Lenkradfernbedienung Interface

Es gibt 216 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von maho.

  • Will dir ja nicht den Wind aus den Segeln nehmen, weil ich auch ewig lang suchen musste bevor ich den Anbieter gefunden habe.


    Bloß den Adapter den du ja jetzt rausgesucht hast ist für die Lenkradfernbedienung das du die weiter benutzen kannst und nicht wie es viele gemacht haben, mit dem originalen rausschmeißen.


    Allerdings bräuchtest du jetzt meiner Meinung nach noch einen Adapter der neues Radio mit Bord-Computer verbindet, das dir auch in Zukunft Radiosender und CD-Länge anzeigt. Was wiederrum sinnlos ist, weil du es einmal aufm PC hast und einmal auf deinen Radio.


    Aber sicher bin ich auch nicht, hab das Problem Gott sei Dank nicht.

    Als Gott Suppe mit Hirn verteilte, standest Du nur mit einer Gabel da...


    Mein Job ist Krisensicher, ich kann nicht entlassen werden, Sklaven werden verkauft...

  • Der Adapter beinhaltet doch beides oder?


    Auf dem LCD Monitor möchte ich gar nichts vom Radio angezeigt haben.
    Steht ja dann auf meinem neuen Radio unten.
    Mein Problem ist eben die Verkabelung von den Lautsprechern und der Strom.
    Dafür bräuchte ich passende Adapter.
    Und natürlich für die Lenkradfernbedienung...


    Da habe ich eben gehofft, dass mir dies der von mir genannte Adapter bieten würde... was aber leider nicht der Fall ist ;(

  • Ich kann dir halt nicht sagen ob die Verkabelung die Gleiche ist wie beim VFL. Vielleicht richtest du deine Frage mal an "Rainer", vll. kennt der sich besser aus.

    Als Gott Suppe mit Hirn verteilte, standest Du nur mit einer Gabel da...


    Mein Job ist Krisensicher, ich kann nicht entlassen werden, Sklaven werden verkauft...

  • So habe jetzt mein Projekt Radioeinbau abgeschlossen, war doch einfacher als gedacht. funktioniert alles. Habe mir ein Pioneer DEH-2220UB geholt. Für 80€ sehr gutes Teil. Danach bei Ultramall Artikelnummer UM4782 und das wars dann eigentlich schon. Natürlich durfte die neue Radioeinblende für 14€ auch nicht fehlen. Habe danach altes radio ausgebaut, alles einfach beim neuen Radio zusammengesteckt und eingebaut. Nur hab ich leider den Befestigungsrahmen vom alten Radio nicht lösen können, da die schrauben so fest waren. Hat 1 Bit zerstört. Hält auch wohl ohne schrauben. Gut andrücken und fertig. Im großen und ganzen wird dort mehr Aufstand gemacht als nötig. Ich hatte auch vorher kein plan davon, hat sich aber allet selber erledigt.


    Nur hab ich ein Problem. Die Taste bei der mann sonst die Sender durchschaltet ist jetzt darauf Programmiert, das er nun die Frequenzen erhöht, und das bei einer CD er zum nächsten Titel springt (hatte sonst bei CD keine funktion) muss ich da noch nen Kabel umklemmen? Eigentlich habe ichj doch schon speziell für das radio den adapter gekauft oder?


    Edit: Nach nochmaligen neu Anschließen aller Kabel funktioniert jetzt alles Einwandfrei. Gut das es die Lenkradfernbedienung gibt!

  • Hallo, nach dem ich schon oft und viel hier im Thread war und keine Lösung gefunden hab, traue ich mich mal einfach zu Fragen:


    Ich hab einen Nissan Almera N16, BJ 2002. Eingebaut ist auch ein Radio mit CD-Player (sieht so aus) [ebayartikelnummer]270546382728[/ebayartikelnummer]
    und dieses ist nun defekt. Möchte es gerne gegen ein anderes ersetzen. Irgendwo konnte ich lesen das Nissan mit Clarion zusammenarbeitet und nun wollte ich in Erfahrung bringen, ob ich das Radio ohne Probleme gegen ein anderes Clarion-Gerät ( Clarion CZ 309 ) austauschen kann und dann weiterhin die Lenkradfernbedienung nutzen kann oder braucht man dann auch so ein Interface ?


    Vielen Dank für eure Infos 8)

  • Das ist abhängig ob dein neues Wahlradio einen vorbereiteten Anschluss für Lenkradfernbedienungen hat. Soweit ich weiß brauchst du das Interface trotzdem. Weil ja das originale Radio mit seinen Anschlüssen anders ausschaut wie die normalen Clarion.


    Muss es unbedingt wieder ein Clarion sein? Es gibt vergleichbar bessere Radios von Sony oder JVC.


    MfG Alex

    Als Gott Suppe mit Hirn verteilte, standest Du nur mit einer Gabel da...


    Mein Job ist Krisensicher, ich kann nicht entlassen werden, Sklaven werden verkauft...

  • Hatte mich heute umentschieden und mir nun ein Sony gekauft. Mit einem Adapter konnte ich das Radio anschließen, jedoch funzt die Lenkradfernbedienung nicht da diese auch nicht angeschlossen werden konnte. Das Radio selbst ist wohl dafür vorgesehen, aber da muss dann wohl doch das Interface her. Muss dafür dann aber noch etwas sparen, der Monat war schon zu teuer 8)

  • Tja Extra-Würste waren schon immer teuer... merk ich selber. :)

    Als Gott Suppe mit Hirn verteilte, standest Du nur mit einer Gabel da...


    Mein Job ist Krisensicher, ich kann nicht entlassen werden, Sklaven werden verkauft...

  • Hat eventuell noch jemand die Kompaibilitätsliste vom Interface von "dermusicfreak"?


    Mein JVC gibt den Geist auf und ich wollte mir ein anderes JVC holen - kein neues, nix besonderes. Dazu bräuchte ich jedoch die Liste mit den kompatiblen Radios - wenn die noch jemand haben sollte, wäre das klasse!


    Danke im Voraus!


    Btw: Habe "dermusicfreak" bereits angeschrieben, doch bisher noch keine Antwort - sein letzter Login ist auch von 2008.

  • Hallo. Nach meinen Augen gibt es bei dem Radio keinen Anschluss für die Lenkradfernbedienung. Das meine ich nach dem Install auf Seite 3 zu erkennen. Mein Radio hat neben den Anschlüssen bei 4 noch einen extra für die Fernbedienung. Hoffe konnte dir Helfen


    MfG



  • hallo romeon ja nur die blende mit dem Adapter brauchst du, außer dein neues Radio brauch ein neuen Antennenstecker...