Multimedia + Rückfahrcamera im iXi

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Busfred.

  • Hallo in die Runde,


    abgenervt vom immer noch nicht besseren Radioempfang und nach inzwischen vier verschiedenen Auto- und MP3-Radios habe ich mir nun endlich für meinen iXi einen lange gehegten Traum in Form eines Doppel-DIN Moniceivers erfüllt. Nach langem Hin und Her habe ich mich hier für das Zenec ZE-MC290 entschieden.



    Filme ansehen, MP3-CDs/-DVDs/-SDs anhören, Bilder von der SD-Karte des Fotoapparates schnell mal sichten, IPod anschließen und vom Gerät aus steuern ..... alles kein Problem. Der Touchscreen ist aus allen Richtungen gut abzulesen, das Videobild ist hell und schlierenfrei. Mir war die Grundeinstellung des TFTs sogar schon etwas zu hell, sodass ich ihn um einige Stufen runtergeregelt habe. Der Klang bei MP3 oder CD-Wiedergabe ist klar und voll, selbst über die nur vier Lautsprecher im iXi Comfort.


    Optional kann man dort auch noch eine Rückfahrcamera, zusätzliche Bildschirme für die zweite Reihe, einen DVB-T-Tuner und ein Navigationssystem anschließen und über den Touchscreen bedienen. Das Navi wurde allerdings vorrübergehend vom Markt genommen, da hier die Eigenentwicklung von Zenec dann doch in die Hose gegangen ist. Im Februar/März kommt dann aber ein neues Navi als Zubehör zum ze-mc190/ze-mc290 auf den Markt, welches dann vom Navigationsspezialisten Garmin stammen wird. Dieses wird dann ebenfalls noch seinen Weg in meinen iXi finden. Bis dahin habe ich mir erst mal die optionale Rückfahrcamera gegönnt, deren Bild wird beim Einlegen des Rückwärtsganges automatisch eingeblendet, ohne die gerade abgespielte Musik zu unterbrechen. Ich habe mich binnen weniger Tage so sehr an dieses nützliche Zubehör gewöhnt, dass ich nicht mehr drauf verzichten möchte. Die Camera selbst habe ich im Stoßfänger direkt neben die Nebelschlussleuchte plaziert.


    Nun höre ich fast nur noch MP3-Musik von SD-Karte, der Radioempfang ist übrigens mit dem Gerät ebenfalls merklich besser, wenn auch noch nicht optimal geworden. Auf jeden Fall empfange ich nun aber Sender von denen ich nicht mal wusste, dass die bis zu uns ausstrahlen. :) Wenn den Kids auf der Rückbank Papas Musik zu öde wird, kann man über die sogennante Dual-Zone-Funktion die Kinder hinten anders berieseln lassen. Damit kommt dann ein gewisses Rummelplatzfeeling auf. ;)


    Alles in allem zwar ein recht teurer Spaß, aber immer noch günstiger als das serienmäßige Navi des iXis, was für mehr als den doppelten Preis eben nur navigieren kann. Für mich hat sich die Ausgabe alleine schon wegen der Rückfahrcamera gelohnt, da ich meinen iXi noch etliche Jahre fahren will und werde.


    Rückfragen zu technischen Einzelheiten etc. könnt ihr gern an mich richten.


    Viele Grüße Steffen


    PS: Ein paar erste (schlechte) Fotos findet ihr in der Galerie. Ich versuche aber noch mal (bei besseren Licht) ein paar neue Fotos zu machen.


    PSS: Für die Hifi-Freaks, denen 4 bzw. 6 Lautsprecher zu wenig sind, das Zenec hat natürlich auch 5.1 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Center, Bass), 'nen 2-CH Vorverstärkerausgang ohne Lautstärkeregelung und 'nen Aux In-Anschluss (stereo) ....

    Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

    3 Mal editiert, zuletzt von StLeicht ()

  • Hallo,


    Schaut gut aus 8).
    Du köntest ja eine genaue Einbau Anleitung im Forum Posten. Andere überlegen auch Ihr Hifi-Navi System aufzuwerten. Damit wäre alle geholfen die ein ähnliches Projekt angehen.


    Gruß,


    James


  • Dem schließe ich mich an. :]


    Was dich denn das Teil gekostet?

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.


  • Hallo ihr beiden,


    werde mich da mal ranmachen, kann aber ein paar Tage dauern. Der Einbau war nicht ganz ohne.


    Busfred :


    Der Moniceiver kostet 799 €, die Camera 99 €. Das Navi wird nochmal ca 399 € kosten. Ich habe den Moniceiver etwas günstiger bekommen, weil er ausgepackt in der Ausstellung stand (Aber nur ein Tag lang :] ). Macht für alles zusammen also 1297 €.


    Alternativ gibts für Fahrzeuge, welche nur einen Standard-DIN-Schacht haben, den Moniceiver ZENEC ZE-MC190 mit ausfahrbaren 7"-Monitor, ansonsten mit identischer Ausstattung zum gleichen Preis.


    Gruß Steffen

    Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

    Einmal editiert, zuletzt von StLeicht ()

  • Habe zwar keine große Ahnung davon, aber das klingt durchaus preiswert. Vor allem wenn man das mit der Werksanlage vergleicht. :perfekt:


    Eine Anleitung wäre sehr wertvoll. :)

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Hallo in die Runde,


    ich habe nun endlich mal ein paar Fotos gemacht und auch einen Einbaubericht im PDF-Format erstellt die ich Busfred zukommen lasse.


    Bis dahin schöne Feiertage .....


    Gruß Steffen :Bier:


    PS: Es ist vollbracht!!! Den vollständigen Einbaubericht für Radio und Camera findet ihr in der Nisbo-Datenbank. Vielen Dank an Busfred für die Veröffentlichung! :)

    Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

    Einmal editiert, zuletzt von StLeicht ()

  • Sieht verdammt geil aus und passt hervorragend rein! :Bier: :eek:

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • 04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.