Suche Sunny N13-Diesel-Fahrer!

Es gibt 121 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von trigonal.

  • Wird wahrscheinlich eine Diode im Gleichrichter herumzicken ....


    Meld dich doch mal hier an da rep grad wer den Gleichrichter


    http://www.B12-club.de

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • Wird wahrscheinlich eine Diode im Gleichrichter herumzicken ....


    Ich habe den Fehler gefunden. Eigentlich ganz trivial: Wenn man den Stecker, der in die LiMa geht, etwas kräfter nach unten drückt, ist der Kontakt hergestellt. Nimmt man den Druck weg, bleibt der Kontakt evtl. bestehen, meist aber nicht.


    Den Stecker hatte ich natürlich schon mehrfach kontrolliert, aber meist nur hinten gezogen/gedrückt, wo die beiden Kabel rauskommen. Den ganzen Stecker mal zur Seite zu drücken, da bin ich erst heute draufgekommen, weil das für die Kontrolle des Steckers an sich keinen Sinn macht. Ich gehe jetzt nämlich davon aus, daß das Problem nicht der Stecker an sich ist, sondern die Verbindung zwischen Kontaktzunge und der LiMa-Elektronik gestört ist. Vermutlich eine kalte Löststelle oder ein Riß in der Leiterbahn auf der Platine. In jedem Fall komme ich da nicht ran, und das ärgert mich.


    Jetzt muß ich mal herausfinden, ob die LiMa den L-Anschluß eigentlich permament abfragt oder sich nur so lange dafür interessiert, bis der Erregerstrom geflossen ist und die LiMa dann selbst Spannung aufbaut. Wenn das so wäre, könnte ich ja im Prinzip die LiMa "manuell zünden", sprich, wenn ich den Motor anlasse und dann bei meinem Voltmeter ablese, daß die LiMa nicht läuft, dann "einfach" die Haube öffnen und kurz mal den Stecker runterdrücken.