Umweltzone Hannover - Betroffene?

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Stadik.

  • Hallo NCH und Hannoveraner!


    Ich wohne in Hannover innerhalb der geplannten Umweltzone und fahre nen N14 mit GA14DS -> G-Kat, 1. Generation -> Schl.Nr. 01


    Tja, und dass bedeutet nach jetztigem Stand das Ende für meinen Wagen :(


    Sind hier noch weitere Fahrer von Schl.Nr.01-KFZ betroffen? Hat jmd. weitere Infos, spez. für Hannover?
    Der folgenschwere Fehler bei Plaketten-, oder KennzeichnungsVO wurde ja schon von div. Verbänden und auch der Stadt München erkannt. Nur wie sieht´s mit Hannover aus?


    CRONOS

    :evil: HEAVY METTWURST :evil:


    R.I.P. [lexicon]N14[/lexicon] wg. Unfall - Corolla (E11 FL) derzeit zu VK

  • das heißt das du dort bei umweltalarm nicht mehr fahren darfst...
    Aber da diese regelung erst nächstes jahr für hannove rzutrifft, hats du noch ein jahr zeit ;)
    Den ds bekommst du soweit ich weiß nicht umgeschlüsselt...

  • Zitat

    Original von sunny4ever
    das heißt das du dort bei umweltalarm nicht mehr fahren darfst...
    Aber da diese regelung erst nächstes jahr für hannove rzutrifft, hats du noch ein jahr zeit ;)
    Den ds bekommst du soweit ich weiß nicht umgeschlüsselt...


    Ähm, ich glaub du meinst das richtige, aber zur Klarstellung: die geplante Umweltzone Hannover (grob das Gebiet zwischen den Schnellwegen und im Norden wohl A2 glaub ich) darf grds. ohne Plakette nicht mehr befahren werden. Dies tritt wohl ab 01.01.2008 in Kraft und gilt ganzjährig.
    Bei "Umweltalram" kann es noch Verschärfungen geben, so dass bestimmte Plaketten zusätzlich draußen bleiben.


    CRONOS

    :evil: HEAVY METTWURST :evil:


    R.I.P. [lexicon]N14[/lexicon] wg. Unfall - Corolla (E11 FL) derzeit zu VK

  • Mein Gott... dann machste dein Auto so fit,das ne Plakette dran kommt & schon ist alles 0 problemo :wink:

  • Zitat

    Original von Stadik
    Mein Gott... dann machste dein Auto so fit,das ne Plakette dran kommt & schon ist alles 0 problemo :wink:


    Nehme mal an das war ironisch gemeint...

    :evil: HEAVY METTWURST :evil:


    R.I.P. [lexicon]N14[/lexicon] wg. Unfall - Corolla (E11 FL) derzeit zu VK

  • War es auch aber ey... im moment ist es noch nicht Aktuell also kein streß!!
    Wenn es nächstes Jahr so sein sollte dann kann man sich immer noch den Kopf darüber zerbrechen!!
    Also chillig Jungs... :)

  • :mmmm: Naja, auch ne Meinung.


    Jetzt hat man halt noch die Zeit, sich darum zu kümmern . Wenn es nächstes Jahr soweit ist, dass die Schilder stehen, komme ich nicht mehr nach Hause mit meinem Auto. :kotz:


    Da kann ich leider nur wenig chillen :will-u-understand:


    CRONOS

    :evil: HEAVY METTWURST :evil:


    R.I.P. [lexicon]N14[/lexicon] wg. Unfall - Corolla (E11 FL) derzeit zu VK

  • oder du holst dir nen sunny mit GA14DE den kannst du auf euro 2 umschlüsseln lassen...

  • Zitat

    Original von Cronos
    Ähm, ich glaub du meinst das richtige, aber zur Klarstellung: die geplante Umweltzone Hannover (grob das Gebiet zwischen den Schnellwegen und im Norden wohl A2 glaub ich) darf grds. ohne Plakette nicht mehr befahren werden. Dies tritt wohl ab 01.01.2008 in Kraft und gilt ganzjährig.
    Bei "Umweltalram" kann es noch Verschärfungen geben, so dass bestimmte Plaketten zusätzlich draußen bleiben.
    CRONOS


    Woher beziehst du denn diese doch recht genauen Angaben?


    Weil bevor ich irgendwas behördliches von der Stadt lese, würd ich mir erstmal keine Gedanken machen.


    (Ok, mich als Hildesheimer kratzt das eh wenig :D )


    Schlussfolgerung: Umziehen ;)

    Es gibt zwei Regeln für Erfolg im Leben
    1. Erzähle den Leuten nie alles, was Du weißt


    Gruss UHU Webmaster Nissanclub-Hannover Ich hab was zu verkaufen!! Genaueres: siehe Button

    Einmal editiert, zuletzt von UHU P10 ()

  • anstatt sich über sein Problem lustig zu machen könntet ihr ihm ja mal helfen^^ :spring:


    ;)


    naja,....kansnt du nich nen Ga14de motor in deinen sunny verpflanzen?


    wäre ne möglichkeit^^

  • Hallo und danke für euer Interesse.


    Also techn. Änderungen kommen für mich an meinem ´91er N14 nicht in Frage- unwirtschaftlich.


    Zur Frage nach den Quellen: "Luftreinhalte- und Aktionsplan Hannover" (Entwurf) vom Nds. Umweltministerium; dort als PDF
    http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C23433641_L20.pdf


    Besonders die Seiten 18-20 sind sehr interessant - Bye, bye EURO 2 mal als Stichwort für 2010 vormerken...
    Karte ist dort auch zu finden.


    Ob´s so kommt ist natürlich fraglich - aber ist der einzige Anhalt z.z.


    Ach ja, Hildesheim... schau mal hier "Mögliche Maßnahmen (...)
    zur Reduzierung der Feinstaubbelastung in den Städten
    Hannover, Braunschweig, Osnabrück, Göttingen, Hildesheim und Burgdorf (...)"
    http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C20605518_L20.pdf


    CRONOS

    :evil: HEAVY METTWURST :evil:


    R.I.P. [lexicon]N14[/lexicon] wg. Unfall - Corolla (E11 FL) derzeit zu VK

  • Ich würde es noch nicht so kritisch sehen. das ist ja nur ein entwurf von vor fast einem Jahr. Ich denke bevor die Sache wirklich akut wird, wird sich da noch einiges ändern.


    Zitat "Inhaltlich können sich in der
    Kennzeichenverordnung noch Änderungen ergeben, so dass die Maßnahme eventuell angepasst werden muss.
    Detailregelungen über Art und, Umfang des Inkrafttretens des Fahrverbotes sowie über mögliche Ausnahmeregelungen
    werden daher zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt."


    Die Plakettenregelung ist zwar raus, aber wer weiss was sich daraus entwickelt.


    Vielleicht gibt es dann ja auch ausnahmen für anwohner, dadurch würden die Emmisionen ja trotzdem vermindert (weniger durchfahrende von Ausserhalb,ect)


    zu Hildesheim: Das ding ist ja auch von 5/2006
    Und da haben sie auch 2 Konzepte zur Zone: entweder immer für die <Euro drei sperren, oder nur bei hohen Werten.
    (Ausserdem hab ich das glück das ich nur bei Hi wohne, und umsetzung ist für 2008 ja eh nur für Hannover, Berlin, ect. geplant.)


    Zusammenfassend denke ich das das wirklich nur Konzepte sind, und ich halte es doch für eher unwahrscheinlich das das genau so umgesetzt wird.
    Ich vermute das da ADAC & Co noch druck machen werden, vorallem wenn man liest: (2. PDF)


    Zitat "- Die PM10-Immissionen in der Göttinger Straße werden mit einem Anteil von 30 - 40 % durch den Verkehr in der Göttinger Straße verursacht. Dies wurde sowohl mit den Ausbreitungsrechnungen als auch mit der Rezeptormodellierung ermittelt.
    - Die PM10-Verkehrsemissionen resultieren zu ca. 20 % aus den Auspuffabgasen und zu ca. 80 % aus Kfz-bedingtem Abrieb, Verschleppung und dem aufgewirbelten Straßenstaub."


    Also insgesamt 7 % des Feinstaubs überhaupt durch Abgase, da merkt man doch malwieder was für ein unüberlegter Schritt die verordnung ist, oder?

    Es gibt zwei Regeln für Erfolg im Leben
    1. Erzähle den Leuten nie alles, was Du weißt


    Gruss UHU Webmaster Nissanclub-Hannover Ich hab was zu verkaufen!! Genaueres: siehe Button

  • Ja, es sind "nur Entwürfe". Aber das bleiben sie auch, bis entschieden wurde. Und dann ist es zu spät.
    Ich hoffe ja auch, dass ADAC, Städtetag usw. da noch was klären/ verbessern können. Aber vorallem ist für mich die Frage, ob das Hannover (Stadt / Region) und Land auch auf dem Schirm haben.
    Das Bundesumweltmin. hat wohl schon reagiert.
    "Pressemitteilungen Nr. 059/07 Berlin, 04.03.2007
    Gemeinsame Erklärung des Bundesverkehrs- und des Bundesumweltministeriums"
    http://www.bmu.de/pressemittei…_ab_22112005/pm/38812.php


    Nur Umsetzung bei uns hab ich noch nichts gelesen.


    Also, wenn jmd. Infos hat, her damit!


    Über die Sinnhaftigkeit der Verordnung und UZ an sich brauchen wir garnicht erst reden, glaub ich.


    CRONOS

    :evil: HEAVY METTWURST :evil:


    R.I.P. [lexicon]N14[/lexicon] wg. Unfall - Corolla (E11 FL) derzeit zu VK

  • Wenn ich den Bericht richtig lese führen die Verordnungen doch nicht generell zu dauerhaften Fahrverboten, sondern (so wie ich es auch aus der Berichterstattung in TV/Presse geschlossen habe) nur zu Fahrverboten bei hohen Feinstaubbelastungen. Daran könnte man sich dann ja vermutlich anpassen, indem man 30 mal in Jahr das Auto ausserhalb der Zone parktund busfährt?


    Zitat: Zu der aktuellen Diskussion um die Kennzeichnungsverordnung und mögliche Fahrverbote bei hohen Feinstaubbelastungen erklären...


    Ausserdem scheint es ja so, das sie sich immernoch selber nicht sicher sind, und deshalb würde ich mit reaktionen deinerseits noch warten.
    Falls es wirklich so schlimm kommt wie du befürchtest, wird du nicht der einzige mit derartigen problemen sein, und vielleicht entsteht daraus dann ja noch noch eine möglichkeit zur umschlüsselung, dadurch das mehr bedarf entsteht?


    Aber da ich ja eh nur vermutungen anstellen kann, kann ich leider auch nicht mehr tun als raten, und hoffe das sich vielleicht doch noch jmd. findet der weiss wie es um die Beschlüsse in Hannover steht.
    Gruss UHU

    Es gibt zwei Regeln für Erfolg im Leben
    1. Erzähle den Leuten nie alles, was Du weißt


    Gruss UHU Webmaster Nissanclub-Hannover Ich hab was zu verkaufen!! Genaueres: siehe Button

  • jungs... ganz chillig mensch!!


    Solange nix im kommen ist & der gleichen kann man noch die Sache beobachten.
    Wenn es nächstes Jahr los gehen soll dann sollte man sich den Kopf darüber zerbrechen.


    Bis dahin ist noch etwas Zeit