Der Lieferterminthread

Es gibt 1.777 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von roscoe.

  • @ Chris


    Der K12 war/ist Nissans meistverkaufter Wagen in Europa. Also gehen nicht 200T J10.


    Zudem kommt noch der Note (E11) von dort.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Busfred


    Aha...
    Danke busfred.


    Übrigens, noch 'ne QQ-Eigenheit:
    War erschrocken von den Meldungen hier im Forum bezüglich "nicht vorhandener bzw. wegrationalisierter" Staufächer unterm Beifahrersitz!!
    Das muß man sich mal gönnen: Das Staufach hat der Acenta NUR IN DER INNENAUSTATTUNG CHOC/ORANGE !!
    INNEN SCHWARZ HAT DEFINITIV KEINES!!
    War gerade bei meinem Händler. Warum das so ist entzieht sich seiner Kenntnis.
    Schräg oder? :mmmm:


    Lg
    Christian

  • Hab grad mit dem J&K-Importeur für Ö telefoniert, er meinte wenn ich jetzt bestelle, mind. 6 Monate Wartezeit, mein Händler meinte bei meinem am 26.03. bestellten QQ (noch immer keinen Liefertermin...)wahrscheinlich Ende Okt. (höchstens), der Importeur ist der Meinung es wird länger dauern als Ende Okt. und in einem halben dreiviertel Jahr wird der Engpass behoben sein, da die Prod.- Kapazität dann endlich erhöht werden kann.


    Gruß, Toska

  • Hallo,


    ich habe am 31.03. 'nen EU Import (wahrscheinlich DK) Tekna 2WD CVT mit Navi und chocolat Sitzen bestellt und heute die Auftragsbestätigung mit dem Vermerk "keine Terminvereinbarung mit Nissan möglich" erhalten. Ich rief dann an und der Verkäufer meinte "Nissan lässt gerade gar nichts mehr raus bzgl. Lieferzeiten des QQ". Weiss jemand aus dem Stegreif, ob man in so einem Fall problemlos wieder vom Kaufvertrag zurücktreten kann?


    Viele Grüsse


    fraho

  • Dies betrifft derzeit so manche QQ-Modelle, wo kein exakter Termin genannt werden kann. QQ 2.0 2WD war gestern noch mit "Oktober" im Bestellsystem. Auch bei Navara kann das Lieferwerk derzeit keine Lieferzeit bestätigen ?(

  • Hallo, habe letzte Woche einen QQ Tekna 2.0 DPF All-Mode 4x4 mit Executive-Paket bestellt.
    Nachdem der Händler zunächst nach Rücksprache (!) mit Nissan Deutschland eine Lieferung im Juli vorhersagte, kann er jetzt keine Aussage mehr machen. Nissan würde eine Disposition erst nach konkreter Bestellung durch den Händler vorlegen.
    Habe daraufhin jetzt dem Händler bis morgen abend eine Frist gesetzt, mir einen verbindlichen Liefertermin bis Ende August zu benennen, ansonsten würde ich von der Bestellung zurücktreten.
    Der Händler versteht das, akzeptiert dies auch und ist selbst stinksauer auf die Art und Weise, wie Nissan hier mit Kunden umgeht, die eine Menge Geld investieren wollen.


    Nach allem, was ich hier gelesen habe, werde ich mich wohl nach Alternativen umsehen müssen, denn diesen Zirkus mache ich nicht mit. Schade, weil es ein schönes Auto ist.


    Gruß an alle
    Peter

  • Ich kann zwar den Unmut verstehen, aber könnt ihr nicht ein paar Wochen länger ohne das Auto leben!? :wand:
    Deswegen gleich abwandern? :rolleyes:


    Allerdings stellt sie Brühl wieder mal sehr unprofessionell an!

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Ich hab's:


    Stellt euch doch alle vor, ihr hättet einen Ferrari, Bentley oder Rolls Royce bestellt, dann kommen euch 6 - 8 Lieferzeit Monate gaaaaaaaaaarnicht mehr so lange vor...! :peace:



    ...ok...
    war'n Versuch wert :eieiei2:



    Euer
    Christian

  • Ein paar Wochen wäre ja in Ordnung, aber Monate und offensichtlich sogar länger als ein halbes Jahr......
    Dabei wird ja nicht mal ein konkreter Liefertermin genannt wird.


    Mal grundsätzlich - wir Deutschen sind da schon sehr geduldig, denn beim Autokauf lassen wir es uns gefallen, dass wir solche Wartezeiten in Kauf nehmen. Was würde wohl passieren, wenn ich in den Supermarkt gehe und Brot nur bestellen könnte, aber der Bäcker mir dann einen Liefertermin nennt (oder wie im Falle Nissan auch nicht). Das würden wir uns bestimmt nicht gefallen lassen. Nur beim Autokauf finden wir das völlig normal. Ich finde es da eher normal, wie es in den USA läuft. Da gehe ich zum Händler und fahre mit dem Auto meiner Wahl vom Hof. So geht es auch.

  • Das glaube ich dir jetzt nicht ganz.... ;)


    Brot mit einen Auto zu vergleichen...... :mmmm:


    Es wurde hier doch schon oft genug geschrieben......


    Bei Nissan hat hald keiner mit dieser hohen Nachfrage gerechnet. Deswegen haben die auch wie blöd Werbung gemacht. Wahrscheinlich würden die froh gewesen sein, wenn sie 15000 Pro Jahr an den Mann/Frau gebracht hätten.....
    (Hatte aber auch was mit der großen Werbeaktion von Toyota zu tun. Nissan wollte da nicht neben dem Auris untergehen und Präsenz zeigen.)


    Mann muss sich nur mal den wirtschaftlichen "Supergau" vorstellen wenn man Produktionstraßen in Betrieb nimmt die 1200 oder 1600 Autos pro Tag schaffen und dann kein Schwein das Auto kauft.
    Und gerade bei Nissan kann ich es verstehen, dass dieser Weg nicht eingeschlagen wurde.


    Die Vorfreude ist doch die schönste.....


    Auch wenn ich meinen Händler jetzt jede Woche anrufe ist mein QQ auch nicht früher fertig....


    Nur mal so am rande.... vor 4 Jahren habe ich mir einen Lupo 1.4 TDI bestellt und hatte eine Lieferzeit von anfangs 7 Monaten !!! aus diesen wurden dann wegen Lieferschwirigkeiten 9 Monate !!! :will-u-understand:
    Und der Lupo war zu der Zeit echt kein Verkaufsschlager, deswegen wurde die Produktion auch wieder eingestellt.


    Soviel von meiner Seite.


    Viele Grüße

  • Zitat

    Original von Dolomiti51
    Ein paar Wochen wäre ja in Ordnung, aber Monate und offensichtlich sogar länger als ein halbes Jahr......
    Dabei wird ja nicht mal ein konkreter Liefertermin genannt wird.


    Mal grundsätzlich - wir Deutschen sind da schon sehr geduldig, denn beim Autokauf lassen wir es uns gefallen, dass wir solche Wartezeiten in Kauf nehmen. Was würde wohl passieren, wenn ich in den Supermarkt gehe und Brot nur bestellen könnte, aber der Bäcker mir dann einen Liefertermin nennt (oder wie im Falle Nissan auch nicht). Das würden wir uns bestimmt nicht gefallen lassen. Nur beim Autokauf finden wir das völlig normal. Ich finde es da eher normal, wie es in den USA läuft. Da gehe ich zum Händler und fahre mit dem Auto meiner Wahl vom Hof. So geht es auch.


    In den USA läuft es deshalb so prompt ab, da das Autogeschäft dort generell nicht läuft! Viel zu viel Autos versch. Hersteller stehen dort auf Halde bei den Händlern, dass sie um jeden Preis an den Mann/die Frau zu bringen sind. Dieses Szenerie könnte sich allerdings schon bald auch bei uns in Mitteleuropa abspielen. :pol: Mit dem grossen Erfolg des neuen Modells konnte Nissan beim besten Willen nicht rechnen, nachdem die Stückzahlen in den letzten zwei Jahren in den Keller rutschten. Jetzt ist eben das Werk gefordert, diese "Misere" durch diverse Massnahmen zu mindern. (Z.B. Reduzierung der Produktion Note u. Micra CC)

  • jetzt hats mich auch erwischt...heute Info vom Händler, das meiner noch locker 4 - 6 Wochen Lieferzeit hat..... :heul: :heul:
    1,5 dCi Accenta

    QQ und meine Goldwing.....einfach geil...

  • Bei worldcarfans.com stand ein Artikel, daß der 2.0 Diesel nun in Produktion geht. 700 Stück bis Ende April.
    Was mich wirklich hoffnungsvoll stimmt, ist das Bild zum Artikel. Direkt hinter dem Qashqai ist ein Note zu sehen. Wenn die wirklich so flexibel produzieren können, dann sollte sich doch auf kosten der anderen Typen die Qashqai-Rate hochschrauben lassen (sofern natürlich die Zulieferer nachkommen)!

    QQ 1.5dCi Acenta - außen glühendes Eisen - innen schwarz - Comfort Paket - seit April 08

  • [OFFTOPIC]Man scheint also ab Ende April etwas anzuziehen! :Bier:[/OFFTOPIC]

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Angeblich sollen laut diesem Bericht 15% aller bis jetzt bestellten QQ's die 2.0 Diesel sein.


    Kann mir das irgendwie nicht ganz vorstellen.....


    Aber 700 Stk. pro Tag hört sich ganz gut an. Die scheinen die Produktion der anderen Fahrzeuge ganz schön zurückgefahren zu haben....

  • Oder allgmeien alles voll ausgelastet zu haben.


    Warum glaubst du nicht an 15% MA beim 2,0 dCi?

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Habe soebend meinen Liefertermin genannt bekommen !


    Anstatt der 11.05.2007 :Bier:
    Ist es nun der 21.05.2007 :wand:


    Da könnte ich echt :kotz:


    Aber ich glaube, dass ich es überleben werde. :suicide: