Einbautagebuch Part V: Neues Auto - neue Anlage; Link in Post #1

Es gibt 584 Antworten in diesem Thema, welches 78.260 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Tank-Like.

  • btw: die guten leute von diaboloworld.com haben noch nicht geantwortet auf meine mail.


    ich bin halt echt am überlegen wegen des AA-TMT. aber ist halt scheisse, den jetzt zu kaufen und dann noch 3 monate auf halde liegen zu haben, bis die HTs und die Weiche kommt :D
    außerdem scheint der W17E eigentlich doch auch ganz gut.


    der hat nur den nachteil, dass der nen größeren innen-durchmesser hat. dadurch passt de rnicht in die handelsüblichen alu-ringe, die ich mir eigentlich gönnen wollte (montage-loch hat nen durchmesser von 145mm, wohingegen die norm-chassis eher 142mm haben...

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

  • Zitat

    Original von Tank-Like
    der hat nur den nachteil, dass der nen größeren innen-durchmesser hat. dadurch passt de rnicht in die handelsüblichen alu-ringe, die ich mir eigentlich gönnen wollte (montage-loch hat nen durchmesser von 145mm, wohingegen die norm-chassis eher 142mm haben...


    Da muss ich leider wiedersprechen.


    Ein EuroNorm-Chassis hat einen Einaudurchmesser von 144-145mm

    Momentan: ZENEC ZE-NC5011D


    In Planung: Mosconi Gladen One 120.4 DSP | ETON POW 160 oder Focal PS 165 | Rear Seat Entertainment

  • ok, das überrascht mich jetzt etwas. weil dann machts ja ma GAR keinen sinn, dass sinuslive ihre ringe nur mit nem innendurchmesser von 142,5mm ausstatten


    [URL=http://www.caraudio-store.de/16cm,Aluringe-Einbauringe,15mm,Sinuslive::::3969::::78cbcd69.html]klick mich[/URL]

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

  • Ok, ich war auch grad mal Andrian Audio und er A165 hat auch nen Einbaudurchmesser von 142,5mm.
    Entweder hab ich jetz nen Knoten im Hirn oder die Einbaudurchmesser sind sehr variabel.


    Übrigens haben die ganzen Holzringe beim CarAudio-Store nen 144mm Einbaudurchmesser.

    Momentan: ZENEC ZE-NC5011D


    In Planung: Mosconi Gladen One 120.4 DSP | ETON POW 160 oder Focal PS 165 | Rear Seat Entertainment

    Einmal editiert, zuletzt von Mezzo ()

  • cool, dann würden die alu-ringe ja für die AA gehen :P


    ja, aber holzringe kauf ich nicht für das geld. die kann ich auch selber machen. für holzbearbeitung hab ich diverse mittel (stichsäge, oberfräse, diverse schleifgeräte). aber hab leider keine cnc-fräse :)

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

    Einmal editiert, zuletzt von Tank-Like ()

  • hab ich mich auch schonma gefragt. das sind irgendwie die besseren versionen. kostet jedenfalls der TMT 80 oder 90 euro mehr als der normale...


    oder sind die "G" die besseren versionen??? irgendwie is mir das alles zu hoch :D

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

    Einmal editiert, zuletzt von Tank-Like ()

  • Der normale A 165 geht bis auf den Mulert und Kult zurück.


    Das V steht für stärkere Zentrierspinne


    Das G steht für Gusskorb


    Der V ist das zwischen Ding vom G und normal. Der G ist das top Modell der auch noch andere veränderungen ausser dem Gusskorb hat

    Andrian Audio | Linear Power | Alpine | Zapco | Peerless |

  • da schau her. "tyler" der alte AA-Crack ;)

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

  • Zitat

    Original von Tank-Like
    da schau her. "tyler" der alte AA-Crack ;)


    Der hatte ja glaub ich schon schonmal welche, zumindest weiß ich vom A25G Hochtönern.

    Momentan: ZENEC ZE-NC5011D


    In Planung: Mosconi Gladen One 120.4 DSP | ETON POW 160 oder Focal PS 165 | Rear Seat Entertainment

  • Dem *Tyler* voll und ganz zustimm.


    Bei den Hochtönern gibt es jetzt aber auch neben den G´s die G2 Version ;)

    Head: Pioneer P88RS
    Front: Andrian Audio A165G *Special Edition* @ Steg K4.01 + A25G² @ Zapco Studio 50
    Sub: Hollywood Edge 1224 @ Steg 310.2
    Batt.: Stinger SPV44 + Xstatic BatCap 400 + 2x Mundorf Cap
    Absicherung: Sonus SFD 41C AFS + Sonus SFH-11WP AFS

  • Jup, wobei der G2 der nachfolger ist,....


    Es tut sich eigentlich immer recht viel, und es gibt viele neue Sachen bei AA, nur ist das nie so öffentlich, so führt immer noch kein Online-Shop den AA A25.g2 obwohl der seit Anfang 07 draußen ist.


    Für alle die es genau wissen wollen:


    Der Unterschied zwischen dem A25 G und dem A25 G/2 ist..


    Der A25 G/2 hat eine verkupferte ( nicht nur farbige! ) Polwanne .
    Im gegensatz ist "ER" hier ( beim A25 G ) verzinkt .
    Intern ist im Magnetsystem noch einiges passiert .


    Weiterhin ist der Plus mit Weiss gekennzeichnet .
    maßtechnisch Identisch....





    Grüße aus HAMBURG


    Anselm


    Da ist halt wie bei genesis, auf dem Papier bauen die seit 10 jahren genau die gleichen Amps, intern passiert da schon einiges

    Andrian Audio | Linear Power | Alpine | Zapco | Peerless |

  • :perfekt:


    Naja die sachen vom Anselm brauchen halt keine große Werbung, die laufen alle über Mundpropaganda.
    Oder hast Du schon mal einen Hersteller gesehen, der kein Emblem auf den Chassis hat geschweige denn auf der Verpackung?!?!?!


    Inzwischen gibt es sogar noch mehr neues, hab ich grad am letzten WE anschauen können ;)

    Head: Pioneer P88RS
    Front: Andrian Audio A165G *Special Edition* @ Steg K4.01 + A25G² @ Zapco Studio 50
    Sub: Hollywood Edge 1224 @ Steg 310.2
    Batt.: Stinger SPV44 + Xstatic BatCap 400 + 2x Mundorf Cap
    Absicherung: Sonus SFD 41C AFS + Sonus SFH-11WP AFS

  • aaaaaaaaarrrrrggggghhhh


    Jetzt steht neben Diabolo auch noch AA zur Auswahl. Und dabei sind das beides Marken, die ich a) vor nen paar Monaten noch nicht mal kannte und b) nie gedacht hätte, dass ich sie aus finanziellen Gründen überhaupt in Erwägung zöge :D

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

  • Das Problem bei den Diabolos ist halt das sie nicht so tief können wie die AA´s und damit nicht so viel spaß machen.

    Head: Pioneer P88RS
    Front: Andrian Audio A165G *Special Edition* @ Steg K4.01 + A25G² @ Zapco Studio 50
    Sub: Hollywood Edge 1224 @ Steg 310.2
    Batt.: Stinger SPV44 + Xstatic BatCap 400 + 2x Mundorf Cap
    Absicherung: Sonus SFD 41C AFS + Sonus SFH-11WP AFS

  • Was kommt den neues????




    Mein Händler meinte da kommt erstma nichts. :mmmm:


    Der Anselm hat sogar 2 16' als Bass bis 80Hz bei ihm im Prelude laufen,......und die knallen richtig.

    Andrian Audio | Linear Power | Alpine | Zapco | Peerless |

  • wenn ich den sub hab, trenn ich die eh bei 80Hz. Und das werden die Diabolos ja wohl locker schaffen.
    an den AA reizt mich vor allem die alu-membran, wegen der hohen material-steifigkeit...

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

  • Eine Alumembran kann aber klanglich auch sehr mieß sein.
    Aber die Steifigkeit is wohl die Beste von allen mir bekannten Membranen.


    Tank, ich würd die Trennfrequenz eher auf 100Hz legen. Das kann der Sub auch noch und du kannst durch die höhere Trennung mehr Pegel fahren.

    Momentan: ZENEC ZE-NC5011D


    In Planung: Mosconi Gladen One 120.4 DSP | ETON POW 160 oder Focal PS 165 | Rear Seat Entertainment

  • ich hör aber gar nich so viel pegel. außerdem weiß ich gar nicht, ob mein radio das hat. glaub das hat nur 50, 80 und 120 Hz.


    könnte aber zum beispiel auch den sub ab 80 und das FS bis 50 spielen lassen :P


    naja, da smit dem sub dauert ja noch länger als das mit dem FS. wobei das eigentliche prob dann der verstärker wird. hab ja immo nur einen mit 4x60W :D
    da muss ich dann, wenn alles da ist, ma nach nem gescheiten gebrauchten ausschau halten!


    und zum thema steifigkeit / scheiss klingen:
    klar können auch alu-membranen scheisse klingen. nen 165er für 50€ mit alu-membran wird auch kacke klingen. aber rein materialtechnisch (vom elastizitätsmodul) gibts abgesehen von keramik immo nichts besseres (Phase Evolution baut keramikgefüllte membranen. aber kein plan, wie das funzt). um die steifigkeit zu verbessern könnte man noch edelstahl (dichte zu hoch. ist doof) oder titan oder beryllium nehmen. aber das wird auf dauer auch zu teuer :D

    real life? link???


    Hank's Wisdom says: "Real beauty is just a lightswitch away..."


    @home:
    Elac_BS 63.2 | Canton_AS 85.2 SC | Yamaha_RX-A810 | Samsung_UE46D5700 | Yamaha_BD-A1010 | Sony_PlayStation 3 Slim

    2 Mal editiert, zuletzt von Tank-Like ()

  • Du kannst den Sub auch bis 120Hz spielen lassen und das FS auch ab da.
    Und glaub mir, desto länger du ne Anlage hast, desto mehr gelüstet es dich nach Pegel. Vorallem wenn du bei Tunnelfahrten oder auf der Landstrasse mit offenen Fenstern fährst.


    @Steifigkeit/Klang
    Ich sag ja nich das ne Alumembran immer scheisse klingt. Aber die Gefahr das das Alu den Klang verfälscht, durch Verzerrung oder zu heller Klangeigenschaften vom Alu, is schon sehr hoch.


    Mal davon ab, ich finde die Kohlefasermembran meiner Predator 6/4 sehr gelungen.

    Momentan: ZENEC ZE-NC5011D


    In Planung: Mosconi Gladen One 120.4 DSP | ETON POW 160 oder Focal PS 165 | Rear Seat Entertainment