Blinkmodul für automatisches 3-mal blinken!

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Andreas626.

  • Hallo zusammen,


    habe vor mir ein Blinkmodul einzubauen, wodurch beim einmaligen betätigen des Blinkers, dieser 3-mal aufleuchtet!


    Bin letzten an der Arbeit mit nem neuen VW T5 gefahren und der hatte sowas auch, und ich fand das gar net mal schlecht!


    Kann mir jemand sagen ob ich folgendes Modul bei mir in den P12 einbauen kann? Vielleicht hat ja jemand von euch schon sowas drinne?


    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=852637


    Gruß
    Boris

  • Tach.


    Das Modul von Conrad kenn ich nicht, aber das gibts günstiger. Und zwar hier: Komfort-Blinkmodul


    Außerdem hast du hier den Vorteil, daß eine kompetente Hotline (normale Telefonnummer, keine 0180 oder ähnliches) dir weiterhilft wenn du Probleme beim Einbau hast. Und das Modul selber ist top.

  • mich hat dieses Dämliche 3mal blinken schon in der Fahrschule angekotzt, bloß gut das ich diesen Mist nicht habe...

  • Das ist gut für Leute die Blinkfaul sind. Meine Freundin zum Beispiel: Ich hab immer Angst wenn sie fährt und wir auf der Autobahn unterwegs sind. Beim aus und wieder einscheren wischt Sie mit der Hand quasi nur mal eben am Hebel vorbei. Bedeutet natürlich auch, daß die Auto´s hinter oder vor einem wenn überhaupt nur ein Lichtflackern wahrnehmen. Mit so einem Modul kann sie dann machen was sie will. Der blinkt dann auf jeden Fall seine vollständigen 3 Mal. Ich find´s gut.

  • Muss ich dir recht geben.


    Immer wieder behaupten Leute, "Ist blinken beim Spurwechsel überhaupt noch Pflicht, ich sehe nämlich keinen mehr Blinken auf den ABs".


    Mir selber ging es immer so, dass ich auch nur 1x beblinkt habe. Genau in diesem Moment bei langen Autobahnfahrten, schaut jedoch der Hintermann einen Moment nicht auf deinen Blinker,


    also behauptet er, du hast nicht geblinkt. Obwohl du dir 100% Sicher bist.


    Ich finde gerade bei 3 spuriger Autobahn erhöht ein 3x Blinken die Sicherheit beim Spurwechsel. Es ist einfach die Chance höher, dass 1x davon jemand sieht.


    Außerdem ab ca. 40000 km Fahrleistung im Jahr wird man da echt bequem.


    ich werde meinen P11 jetzt auch nachrüsten mit sowas, weiß nur noch nicht mit welchem System.


    Hat da wer erfahrung?

  • Meine Empfehlung findest du weiter oben auf dieser Seite. Damit hab ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht.

  • Zitat

    Original von Black-Sheep
    mich hat dieses dämliche 3mal Blinken schon in der Fahrschule angekotzt, bloß gut das ich diesen Mist nicht habe...


    Davon abgesehen, dass die :pol: 1x kurz Anblinken nicht als ausreichend beim Spurwechsel akzeptiert (hier wird minimum 3x Blinken verlangt) und deshalb auch zu Recht zur Kasse bittet, halte ich diese Einstellung für sehr gefährlich. Wie auch schon meine Vorredner ausführten, kann der nachfolgende Verkehr 1x kurz Blinken sehr schnell übersehen (wer starrt schon ständig auf die Blinker des Vordermanns), die Folge ist dann oft eine mindestens 50%ige Beteiligung an den Folgekosten bei einem Unfall.


    Gruß Steffen

    Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

    2 Mal editiert, zuletzt von StLeicht ()

  • Um mal auf deine eigentliche Frage zurück zu kommen, klar kannst Du jedes von den modulen anschließen.
    Das wird meist an + ; - und dann jeweils an die blinkerleitung rechts und links angeschlossen.

    Head: Pioneer P88RS
    Front: Andrian Audio A165G *Special Edition* @ Steg K4.01 + A25G² @ Zapco Studio 50
    Sub: Hollywood Edge 1224 @ Steg 310.2
    Batt.: Stinger SPV44 + Xstatic BatCap 400 + 2x Mundorf Cap
    Absicherung: Sonus SFD 41C AFS + Sonus SFH-11WP AFS

  • Danke für den Link zu dem anderen Blink-Relais! Da gibt es ja noch einige weiter nützliche Sachen fürs Auto! *g*

  • Hallo blinkende Freunde,


    zum einen - ist dieses Blinkmodul im Bereich der STVO erlaubt ? Wie baut man das Ding ein ? Und vor allem - was ist dann mit der ZV ? Die blinkt derzeit ja unterschiedlich (je nachdem wieviel Türen öffnen). Was ist mit diesem Modul ? Blinkt die ZV dann immer gleich ???


    Danke SW

    Wer Andern eine Gräbe grubt, sich selber in die Hosen pupt !

  • Ja das Modul ist in der StVo erlaubt.
    Das Modul wird an + ; - ; Blinker links ; Blinker rechts angeschlossen.
    Das Modul hat mit der ZV nichts zu tun, die blinkt weiterhin wie gewohnt.

    Head: Pioneer P88RS
    Front: Andrian Audio A165G *Special Edition* @ Steg K4.01 + A25G² @ Zapco Studio 50
    Sub: Hollywood Edge 1224 @ Steg 310.2
    Batt.: Stinger SPV44 + Xstatic BatCap 400 + 2x Mundorf Cap
    Absicherung: Sonus SFD 41C AFS + Sonus SFH-11WP AFS

  • Da ich auch einer von der bequemen Fraktion bin, aber mir der Preis für das bissi Elektronik zuviel vorkommt:


    Kann man sich sowas nicht selber rel. einfach zusammenlöten?

  • Sicher kann man das. Vorrausgesetzt man weiß wie es geht. Aber ich denke das wird nicht ganz so einfach, wenn man die exakte Schaltung haben möchte: kurze Blinkertastung -> automatisches 3-mal Blinken, längere Blinkerbenutzung, Blinker geht sofort wieder aus. Also beim abbiegen zum Beispiel, blinkt der Blinker nicht nach, sondern ist auch sofort wieder dunkel. ICh finde dafür einen Preis von 30 Euro wirklich nicht zu viel. Dafür setz ich mich auf jeden Fall nicht 2 Stunden hin, besorg vorher noch die Teile (auch wenns nur 5 Euro kostet) und löte das ganze zusammen. Das rechnet sich im Leben nicht.