Ton bei den Sicherheitsgurten

Es gibt 152 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Zitat

    Original von SamKox
    Hat jemand von euch eine Sicherelösung um es abzustellen.


    Ich hab die ultimative Lösung: ANSCHNALLEN!!!


    Deine Lösung ist aber auch super - vor allem beim Beifahrer!!! Mit besagtem Stecker wird nämlich auch der Sensor deaktiviert, der dem Airbagsystem sagt wo überall jemand sitzt. Steck den beim Beifahrer ruhig aus, dann schmeißt der Beifahrerairbag Deine Beifahrer auch nicht mehr so brutal zurück in den Sitz!!! Allerdings solltest Du dann über eine Schutzfolie am Amaturenbrett beim Beifahrer nachdenken... Zerlegte Schädel machen so häßliche Flecken!!!



    :perfekt:

    SIGNATUR? LIEBER KEINE - ALS MEINE!

    Einmal editiert, zuletzt von sirmauri ()

  • [OFFTOPIC]....vielleicht ist es in Österreich nicht so von Bedeutung, wenn man einen Airbag vorn Latz geknall bekommt??? :confused: [/OFFTOPIC]

  • Ähm, ist das nicht überall gleich? ;-) Also zumindest nördlich des Äquators?


    *duck*

  • [OFFTOPIC]

    Zitat

    Original von Der-Tim
    Ähm, ist das nicht überall gleich? ;-) Also zumindest nördlich des Äquators?


    Kommt drauf an, welchen Äquator Du meinst... Den Weißwurstäquator? Na dann... :mmmm: :lachwalzen:[/OFFTOPIC]

    Gruß
    André

    Anatidaephobie ist die Angst, von einer Ente beobachtet zu werden.

  • Mit dem Stecker ist es ok, es wird nichts anderes ausgeschaltet, sonst würde z.B. die Airbag-Lampe leuchten.
    Mich hatte es auch gestört.
    Gruß

    QQ Tekna 2.0 dci All-Mode 4x4, Executive Paket, Navi, faded denim, sw. Leder, Edelstahl-Ladekantenschutz, 4 Edelstahl- Einstiegsleisten mit Schriftzug, LLumar-Tönungsfolie schwarz, 4 Scheiben-Windabweiser, Fußraummatten u. Kofferraummatte mit Schriftzug, Orginal 17" mit Winter Dunlop, Sommerräder AEZ Phönix 9x20 ET 30, 245/35/20, Einparksensoren vorne und hinten. 2- ter Unterbodenschutz. Vordere Schmutzfänger, 8 Edelstahl Grill Leisten, 2 untere Edelstahl Leisten. Edelstahl-Türgriffe.

  • Zitat

    Original von tt-48
    Mit dem Stecker ist es ok, es wird nichts anderes ausgeschaltet, sonst würde z.B. die Airbag-Lampe leuchten.


    Aber nur, wenn die Sitzbeleg-Erkennung auf Drahtbruch und Kurzschluss überwacht wird. Falls nicht, kann das Steuergerät nicht zwischen abgestecktem Stecker und nicht belegtem Sitz unterscheiden.

    Gruß
    André

    Anatidaephobie ist die Angst, von einer Ente beobachtet zu werden.

  • Hallo zusammen,


    mich hat der Ton auch genervt, besonders, da ich als Jäger bei langsamen Fahrten durchs Revier sicher nicht angeschnallt bin. Ein kurzes Gespräch mit meinem Händler endete in: "kommens doch schnell vorbei, dann machma das." Gesagt getan, ein Handgriff und der Stecker unterm Sitz war draussen. Meine Nachfrage ob das nicht Auswirkungen auf irgendein anderes System, wie Sitzheizung oder Airbags hätte wurde klar und deutlich verneint. Also, einfach Stecker ziehen und schon ist Ruhe.

  • Das machen wir Jäger so
    servus

    QQ Tekna 2.0 dci All-Mode 4x4, Executive Paket, Navi, faded denim, sw. Leder, Edelstahl-Ladekantenschutz, 4 Edelstahl- Einstiegsleisten mit Schriftzug, LLumar-Tönungsfolie schwarz, 4 Scheiben-Windabweiser, Fußraummatten u. Kofferraummatte mit Schriftzug, Orginal 17" mit Winter Dunlop, Sommerräder AEZ Phönix 9x20 ET 30, 245/35/20, Einparksensoren vorne und hinten. 2- ter Unterbodenschutz. Vordere Schmutzfänger, 8 Edelstahl Grill Leisten, 2 untere Edelstahl Leisten. Edelstahl-Türgriffe.

  • Zitat

    Original von tt-48
    Das machen wir Jäger so
    servus


    [OFFTOPIC]Mit Deinen 20-Zoll-Walzen und 35 er Breite fährst Du ins Revier?[/OFFTOPIC]

  • Welcher Stecker wurde denn gezogen? Der obere gelbe, der obere weisse, der schwarze kleine in der Mitte oder der untere gelbe?

  • Da wird 14 Seiten lang über die Anschnallpflicht diskutiert, geil :lachwalzen:

    Einmal editiert, zuletzt von Primerageek ()

  • 245 er Breite. 35 ist nicht die Breite sondern Höhe.
    Gruß

    QQ Tekna 2.0 dci All-Mode 4x4, Executive Paket, Navi, faded denim, sw. Leder, Edelstahl-Ladekantenschutz, 4 Edelstahl- Einstiegsleisten mit Schriftzug, LLumar-Tönungsfolie schwarz, 4 Scheiben-Windabweiser, Fußraummatten u. Kofferraummatte mit Schriftzug, Orginal 17" mit Winter Dunlop, Sommerräder AEZ Phönix 9x20 ET 30, 245/35/20, Einparksensoren vorne und hinten. 2- ter Unterbodenschutz. Vordere Schmutzfänger, 8 Edelstahl Grill Leisten, 2 untere Edelstahl Leisten. Edelstahl-Türgriffe.

    Einmal editiert, zuletzt von tt-48 ()

  • Zitat

    Original von zbsi
    Welcher Stecker wurde denn gezogen? Der obere gelbe, der obere weisse, der schwarze kleine in der Mitte oder der untere gelbe?



    Also der Gelbe kanns nicht sein!


    Gelb ist immer Airbag!




    Manuel

    Grüße von [schild]Manuel aus Wien[/schild]


    für QQ Fahrer:HIER

  • Hallo,


    hatte jetzt gerade ein lustiges Erlebnis mit dem Gurtwarner:


    Beim Anfahren hat es im Stadtverkehr jedesmal einen Warnton gegeben (ein Piepser). Ich dachte schon, irgendetwas wäre defekt oder ein Warnsignalgeber spinnt rum, dann die Lösung:


    Auf dem Beifahrersitz lag eine volle Wasserflasche (hat nicht in die Konsole gepasst). Beim Anfahren gab's Gewicht auf die Sensoren - piiiiiiiiiiiiep!


    Wäre peinlich geworden wenn ich damit zum Händler gefahren wäre... :lachwalzen:


    Viele Grüße
    Torsten

    "Es ist ein Jammer, dass die Dummen so selbstsicher, die Klugen aber voller Selbstzweifel sind." (Bertrand Russel)

    Einmal editiert, zuletzt von Torsten ()

  • Hallo Leute kann mir jemand sagen wie ich dieses hässlich piepen ausstelle wenn ich nich angeschnallt bin. Jedes mal wenn ich das auto Umparke auf dem hof und ich mich nich anschnallfe piept der das is kagge wie schalte ich das ab?

    Autos in der Familie
    Dad: Murano
    Mom: Murano
    Ich: Qashqai

  • Lies dich mal in diesen Thread ein. ;)


    Und ich würde es nicht abschalten lassen!

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Hallo Leute,


    mich stört auch das Gepiepse beim Nichtanschnallen (was übrigens jedem selbst überlassen werden sollte).


    Meine Idee wäre; kann man nicht den elektr. Schalter im Gurtschloß kurzschließen? So daß er immer einen eingerasteten Gurt simuliert.


    Hab noch nicht nachgeschaut, aber das müßte doch gehn, oder?


    Ist jemand vom Fach oder hat eine Ahnung darüber.


    Viele Weihnachtsgrüße
    Jim Knopf

    Denk daran: ..lächle denn es könnte schlimmer kommen


    ..................und es kam schlimmer

  • Hallo liebe Gemeinde,


    habe die Lösung für das Abschalten des Gurtpiepsen gefunden.


    Man darf nicht die Sitzbelegungserkennung abstecken (Airbag-"Nichtauslösegefahr"), sondern


    den elektrischen Anschluß des Gurtschlosses.


    Es ist ein kleiner weißer Stecker unter jedem Sitz.


    Bei offenem Gurtschloss kann hier ein Kurzschluss (Verbindung; 0 Ohm) gemessen werden.


    Bei eingstecktem Gurt ist der Anschluß hochohmig (offene Verbindung), d.h. zieht man den kleinen weißen Stecker ab, "glaubt" die Bordelektronik es wäre der Gurt im Schloss.


    Das Piepsen ist weg und die Sitzbelegung funktioniert genauso weiter.


    Sollte ich mich mich irren, bittte ich um Nachricht.


    Hoffe ich konnte damit vielen genervten Frühabgurtern oder Spätangurtern weiterhelfen.


    Ansonsten gurte ich mich natürlich bei jeder Fahrt an, bin auch kein Gurtmuffel, aber wie gesagt, es gibt halt Situationen.........


    Viele Grüße
    Jim Knopf

    Denk daran: ..lächle denn es könnte schlimmer kommen


    ..................und es kam schlimmer

  • Danke. Hatte ich auch letzte Woche so probiert und funktioniert einwandfrei. Sch... Piepserei endlich beendet.