Beiträge von ronnst

    Ich habe mal bei "Autoplenum" über Erfahrungen anderer P12 Fahrer gelesen.
    Oh man Gott das liest sich ja wie ein Horrorbuch.
    Vor allem mit elektrischen Problemen hat der P12 zu kämpfen. Material ist eher schwach dimensioniert und neigt dadurch zu schnellen Verschleiß.
    Ausklappern der Achsen usw. Und das bei Autos mit gerade mal 80000km auf der Uhr.
    Mein Bauchgefühl sagt mir "Hände weg!".
    Und das werde ich auch so machen.

    Und da habe ich noch was gelesen mit klappernden Ventilen. Ich hatte das Auto gestartet und es war ein klackern zu hören. Es war zwar nach knapp einer Minute wieder weg, aber wenn man sowas liest, leuten schon alle Alarmglocken.

    Hallo Leute.
    Nach dem niederschmetternden Urteil der Werkstatt über meinen P11, habe ich nun einen P12 am Haken.
    Es handelt sich um einen Traveller 1.8 Bj 2003 mit 175000km. HU wird neu und Scheckheft hat er auch. Optisch und Technisch scheint er Top zu sein.
    Was meint Ihr zu so einen Wagen? Kann man ihn kaufen?
    Übrigens soll er inkl. der HU 1890€ kosten.

    Grüße aus Bad Düben

    Was mich mal interessiert ist, was denn nun aus unseren Diesel Autos wird.
    Das ganze hin und her wegen CO2 kann man ja bald nicht mehr hören. Diesel soll ja nun komplett abgeschafft werden.
    Lohnt es sich da überhaupt noch einen Diesel zu kaufen? Und wenn ja kann es sein, das die irgend wann mal zwangsabgemeldet werden?
    Oder sagt man nur, das es ab einem bestimmten Jahr keine Neuzulassungen mehr gibt und die einen Diesel haben können den noch weiter fahren?

    Was meint Ihr dazu?

    Hallo. Danke der Beileids wünsche.
    Aber am Ende ist es zu viel, was ich rein stecken muss. Auch mit dem Rost ist ja nur das, was er auf die Schnelle gesehen hat. Kann durchaus noch was dazu kommen.
    Beifahrertür hat auch Rost. Überall da, wo die Türen die Karosserie berühren. Wo der Fahrersitz angeschraubt ist, ist die ganze Halterung und Schraube vergammelt. Will gar nicht sehen, wie es darunter aus sieht.
    Ich bin mir ziemlich sicher, das ich ihn entweder schlachte, oder eben Export.
    Also wer Interesse hat was zu kaufen, kann sich gern melden. Also Kleinigkeiten.
    Windabweiser hat er an alles Türen, oder auch eben die Komplett Räder. 225 Sommerreifen die noch sehr gut sind auf Alu mit ABE.
    Auch einen Satz Winterreifen auf original Nissan Alus habe ich noch. Die sind auch noch Top. Zwei Winter gefahren.

    War letzte Woche mal in der Werkstatt, weile ja im November die HU fällig ist.
    Resultat war:
    Komplette Achse vorn ausgeklappert. Ober und untere Querlenker.
    Beide Federbeine Schrott.
    Bremsen vorne müssten neu.
    Zwei Durchrostungen an der Bodenplatte und hinten am Hauptrahmen. Der Rahmen ist sogar gerissen.
    Bremsleitungen hinten porös.
    Das nur mal die Sachen für neu HU.
    Dazukommt noch eine undichte Frontscheibe, Klima ohne Funktion und die Drosselklappe mache auch schon wieder Probleme.
    Kupplung an der Verschleißgrenze sprengt die Kosten einer Reparatur.

    Ergo, nur noch Export, oder Ersatzteilspender.

    Du das habe ich gemacht. LED Pads mit mehreren LED's drinnen.
    Die Teile sind so heiß geworden, das sich die Lötstellen wo die Kabel drauf gehen gelöst haben.
    Aber es war so ca. 2-3 min hell. ;-)


    Grüße

    Hallo an alle. Ich suche eine Kofferraumleuchte für meinen Primera P11 / 120.
    Und wenn ich schon ein mal dabei bin, eventuell auch die Leuchte die sich vorn, unten an der Mittelkonsole befindet. Also wo das Ablagefach in der Mitte ist. ;-)



    Grüße

    Verkaufe einen Satz Rückleuchten für den Primera P11/120 5 Türer.
    Normale Gebrauchsspuren und mit Lampenträger.
    Versand und Bezahlung per PayPal ist möglich.

    Bei Interesse könnt Ihr mir einen Preis vorschlagen. :-) Gruß Ronny


    Hallo.
    Ich muss die Antenne neu machen, weil die Hälfte von der Dichtung am Dach fehlt. War schon porös und der Marder hat den Rest besorgt.
    Meine Bedenken sind nun, das irgend wann mal Wasser durch tropfen kann und dann wäre mein Himmel versaut.

    Hallo an alle. Hat schon mal jemand am Primera P11/120 die Dachantenne getauscht?
    An meiner hat sich ein Marder aus gelassen und nun fehlt die halbe Dichtung am Übergang zum Dach. War so wieso porös.
    Jetzt wollte ich die Antenne gegen eine neue Dachantenne tauschen. Also gleich eine DAB Antenne.


    Gruß

    Ronny