Beiträge von hansfratzen

    Gabs das net schon? Oder ist die 88er Batterie jetzt nur in der EU?

    KP. Die Batterie vielleicht schon, die Leistung ist neu. Mir gings nur um den Vergleich zur Ariya. Der sollte sich halt zwischen 50 und max. 60.000 € Einpendeln würd ich sagen :/

    Ach improvisier doch da nicht rum. Das ist in der Werkstatt für 25 - 50,- erledigt. Es gehört schon etwas Grundwissen zum Schrauben und wenns um Achse oder Bremse geht verstehe ich nicht, warum da auf Teufel komm raus gespart und/oder gemurkst werden muss.

    Der Mustang Mach E kommt jetzt mit 88er Batterie und 487 PS. 0-100 in 3,7 Sek. Also nochmal ne ganze Ecke mehr Performance als der größte Ariya. Kosten soll das Ding 72.900,-

    Nissan geht einfach zu wenig auf die deutschen (bzw. DACH) Wünsche ein und ist generell viel zu langsam bzw. setzt falsche Prioritäten. Die Liste ist ellenlang (und muss jetzt nicht nochmal aufgerollt werden).

    Jahr Stück
    2010 2.081
    2011 10.593
    2012 9.941
    2013 9.794
    2014 8.896
    2015 8.370
    2016 8.355
    2017 6.288
    2018 4.608
    2019 2.330
    2020


    Das sind die Juke Zahlen Lt. Wikipedia in D. F16 2020 = 5727


    Diese Stückzahl hat der olle F15 bis auf die letzten 2 Jahre seiner langen Modellzeit locker geschafft. Klar, er hatte weniger Konkurrenz, aber gerade dann muss ich halt mehr machen als nur "nissan intelligent mobility".


    Die Verkaufszahlen werden sich ohne große Neuerungen wohl zwischen 3000 und 5000 Stück p.a. einpendeln und damit deutlich schlechter als der von vielen als potthässlich angesehene Vorgänger.


    BTW: Selbst der ersatzlos eingestellte Pulsar hatte im Debutjahr 8000 Einheiten und sonst zwischen 5000 und 6000.

    Danke für die ausführliche Antwort. Zunächst mal noch Respekt für die Arbeit: Ich dachte zuerst das wird Murks aber du scheinst dein Handwerk zu beherrschen. Für mich gibts bei nem Auto nur Alufelgen, bin seit fast 20 Jahren nicht mehr mit Stahl unterwegs - Von daher: Ich hab keinerlei Bezug oder Idee dazu.


    Fazit: Es muss dir gefallen und die Umsetzung passt anscheinend - Also weiter so!

    Läuft das Auto dann gar nicht mehr? Kann auch die Hauptbatterie vorne bzw. die dazugehörigen Kabel defekt sein (vor allem Masseband)? Einfachste Lösung wäre mal 10 min die Batterie abzuklemmen und es danach wieder zu probieren. Ansonsten wie die Werkstatt schon sagte: Schlüssel oder Steuergerät defekt würd ich sagen.

    Klar, kann man auch anders herum sehen. Die Remus, die mir bis jetzt unter gekommen sind waren mir fürn Sportpott zu leise und rosteten zu stark (K11/B13). Mangnaflow ist natürlich Geschmackssache - Ich find den fürn N14 perfekt.


    Fox hatte ich mal am P10 - War recht laut und von der Verarbeitung her TOP.


    Ich wünsch dir viel Erfolg bei der Gebrauchtssuche eines Remus - Wird wohl nicht einfach.

    Ja das stimmt - Besser als man denken würde läuft er. Vollbesetzt oder mit Anhänger sieht das aber wieder anders aus. Bei so einem Fahrzeug würde ich mir halt ~ 200 PS wünschen - Wenn schon, denn schon. Wie erwähnt müsste es dann halt E-Power sein.

    Naja so viel mehr bringt der auch ned auf die Waage.

    Mindestens 300 KG wirken sich aus (Vergleich zu Tiida/Pulsar)

    Ein Tiida hatte maximal 1080 KG, ein Leaf 1500

    Sorry, da muss ich noch mal einhaken: Tiida wiegt um die 1350 kg je nach Ausführung. Pulsar geht sogar auf über 1400 kg Leergewicht.

    E-Power hat Drehmoment wie ein Diesel, wird sicher nicht schlecht.

    Jau, der fetzt wohl hart. Aber wird bestimmt auch nicht ganz günstig. Bin froh dass meine Familienplanung durch ist und ich nicht mehr zwingend son Schiff brauche. Das gesparte Geld kann ich dann in Drogen investieren :lachwalzen:


    Spaß beiseite - Bin auf die Zielgruppe und definitive Käufer gespannt. Bei so einem Fahrzeug geht auch viel über Prestige, das Nissan über E-Power und Ariya hoffentlich wieder nach oben bekommt :/

    Sehr schöner Pulsar!


    Macht sich die große AGA bei der Leistung bemerkbar oder gleicht das Steuergerät alles aus?


    Zum Thema Bodykit: Bei Ebay gabs Teile (Schweller, Frontlippe), allerdings imho ohne Gutachten.

    Zitat



    Nach sechs Jahren kommt die Mittelklasse-Limousine Primera von Nissan jetzt in einem neuen Gewand daher. Es ist für den japanischen Automobil-Hersteller das wichtigste Fahrzeug in Europa.

    Ja das war damals so. Durch Mißwirtschaft kam dann in der Zeit die erste Krise, Anfang der 2000er dann (unter Anderem) wegen dem Primera-Flop die Zweite und heute stecken wir wohl mehr oder weniger in Nissan-Krise Nummero 3.


    Es hilft nix, da müssen wir durch.