Beiträge von Private Friday

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    Hallo und guten Abend,


    Bei mir sehen nach 167.000 km die Lager genauso aus.

    Frage: kann der Dicke auf seinen eigenen Füßen stehen bleiben, oder muss ich den

    Auf eine Bühne stellen um im Ausgefederten Zustand die Buchsen zu Tauschen?

    Ich weiß, mit Bühne ist der Tausch deutlich einfacher, aber die habe ich in meiner Halle leider

    Nicht zur Verfügung, wohl aber Keile um das Wohnmobil zu nivellieren....


    Zudem, was kosten die Gummilager, und zu was sind die gut?

    Ich vermute das es Drehmomentstützen sind, um die Drehmomente auf das Diff hinten

    Zu kompensieren?


    Viele Grüße,

    De PF

    Guten Abend Ihr Ferkeltreiber,


    Die letzten Wochen der Presse um den sogenannten Dieselgipfel und anhängenden Nachrichten haben mich zum denken gebracht.

    Wieviele Ferkel werden als Dinosaurier noch fahren? In meinem Fall, BJ 2006 mit EURO 3 und gelber Plakette werde ich

    Nach und nach wohl aus verschiedenen Städten verbannt werden. Da ich mich immer geweigert habe einen DPF nachzurüsten (da auch der Oxikat gewechselt werden müsste) wird die Luft langsam dünner. Ich habe im Netz nun von einer Nachrüstlösung eines SCR Filters gelesen, welcher eingespritzten Harnstoff ebenfalls zur Senkung des NOx verwendet. Die Firma Twintec ist hier an einer Lösung dran.


    Nun die Frage: Um von Euro 3 auf Euro 4 zu kommen müsste ich einen DPF (und in meinem Fall den Oxikat) tauschen. Von Euro 4 dann aus, könnte der SCR Filter dann auf Euro 6 die Schadstoffklasse heben. Ist so eine Umrüstung sinnvoll, oder wirtschaftlich?

    Ein neues Auto zu kaufen und die ach so hohen Abwrackprämien mitnehmen, ist auch keine Option, da imho mein Auto in Schuss ist.


    Wie handhabt Ihr das Problem, wer beschäftigt sich noch mit dem Thema? Ich habe mich bei der Firma Twintec mal beim Newsletter registriert... Mal sehen wann da etwas ins Rollen kommt - ich glaube nämlich nicht das eine reine SW Lösung reichen wird - und beim Ferkel schon mal gar nicht...


    VG, de PF

    Hallo zusammen,


    Mein Sohn (14) hat mittlerweile Bärenkräfte und hat beim Türöffnen meinen Türgriff geschrotet... Also, wer von Euch hat aus einem

    Schlachtfest noch einen hinteren, rechten Aussentürgriff über - gerne Lackiert...


    BJ 2006, Fzg in Silber


    In der Bucht kosten die aus dem Zubehör 60€ / Satz unlackiert. Ich habe welche gesehen, die auf der Oberfläche eine

    Feinstruktur hatten. Bekomme ich keine Lackierten, dann würde ich beide tauschen... Dann hätte ich einen Linken über...


    Bietet mir mal was an, wenn Ihr etwas rumliegen habt...


    VG, de PF

    Hallo zusammen,


    @ Oggsi_eggdschen: Okidoki Danke!


    Aber mal so nebenbei bemerkt:

    Wenn ich beide Radlager wechseln würde - also mit den gleichen Lagern, auch wenn die

    Zähnezahl zu den vorherigen unterschiedlich ist, würde das dann nicht auch trotzdem dann funktionieren?

    Letzten Endes werden doch vom ESP Steuergerät nur die unterschiedlichen Werte von Rechts nach Links

    bewertet, oder?


    VG, Marc

    Guten Abend zusammen,


    ich habe schon das Forum durchsucht, aber im zum Fehlerbild Zusammenhang nichts finden können. Aber vlt. Kennt jemand von Euch diesen Zusammenhang:


    Ich habe vorgestern / gestern das Radlager vorne Rechts getauscht - von Blueprint (Bilsteingruppe). Die Nabe war super zu verbauen und bei der

    Probefahrt ist, die ABS Leuchte beim Starten angegangen, aber nach ein paar Metern wieder ausgegangen und auch nicht wieder angegangen.

    Heute auch nicht, das ABS System scheint den Sensor und die Zähnezahl akzeptiert zu haben. So weit - so gut.


    Heute dann auf dem Weg zum Lieblingsbaumarkt, ging bei 100 km/h die ESP Leuchte an und flackerte. Wenn ich Gas weggenommen habe,

    ging das ESP Symbol aus. Beim Gasgeben bei 90 - 100 km/h wieder an. Hmm.


    Eine Randnotiz: Die Reifen vorne und hinten sind am Limit und müssten getauscht werden - das sollte aber meiner Meinung nach eigentlich nicht die Ursache sein.


    Gibt es von Eurer Seite aus Ideen?


    VG, de Marc

    Guten Morgen zusammen,


    nach einigen Monate Abstinenz in diesem Forum, gefühlten 15.000km mehr auf der Uhr, zeigte mir mein Cockpit eben die o.g. Fehler an.


    Aktuell 10 1/2 Jahre und 155.000km ohne Problem... Nun ja, es war zu erwarten das Fehler dieser Art irgendwann auftreten...


    Aber zu meiner Frage: Brauche ich zwingend eine Bühne, oder kann man den Fehler auch im Stand mit demontiertem Rad finden und beheben


    (also die Kabelbinderlösung) oder aber muss ich auf die Bühne.


    Das zweite - hat einer durch Zufall Bilder von der Reparatur gemacht?


    Viele Grüße aus Wuppertal,


    de PF

    Mahlzeit,


    im Zweifel jede Sicherung ziehen, kucken ob Sie heile ist, wieder rein und gut ist. Wenn kaputt dann hast Du den Übeltäter gefunden.


    Vorne im Motorraum sind auch noch Sicherungen, hier gibt es im Deckel dann die Erklärung.


    VG,


    de Marc

    Peter1960 Bj. 2005 286.643 km (immer noch die 1. Kupplung!)
    dietmar_pf05 BJ 2005 276.104 km
    Z33Olli Bj. 2007 254.000 km ( neues autom. Getriebe bei 250.000 )
    BigA.K. Bj. 2008 160000 Km


    Private Friday: Bj. 2006 143.000km (neue Kupplung bei 125TKM)
    Rohliboy Bj.2007 123957 Km
    PaTTRick BJ2010 FL 100.000 km
    minebreaker Bj. 2008 99282 km



    VG, de Marc

    Guten Morgen,


    ich habe bei meinem 2006er nach 135.000km eine neue Kupplung benötigt - die Werkstatt hat auch nachbestellen müssen,


    weil die Kupplung bzw. das 2 Massenschwungrad nicht passten (es gab wohl verschiedene Versionen). Die haben kurzerhand


    alle verfügbaren bestellt und die Eingebaut die passte - ein zwar unorthodoxer Ansatz aber mir war es wurscht.


    Gezahlt habe ich nur das was eingebaut wurde... 1300€ alles zusammen mit ZMS, Kupplung, Kleinteilen und Montage.



    VG, de Private Friday.

    Heo,


    ich habe etwas ähnliches gemacht:


    ich brauchte einen Dauerplus für den Wohni und wollte neben einen Spannungswächter auch einen Schalter einbauen


    um Dauerplus bei Nichtgebrauch abzuschalten. Diesen habe ich In der Mittekonsole eingebaut. Dazu habe ich einen


    Handelsüblichen kleinen Schalter besorgt (etwa 15x8mm) und diesen in den Platzhalter eingebaut (Quasi den Blindstopfen verwendet).


    Der Spannungswächter passte Masslich exakt in die Öffnung, so dass ich nun den Dauerplus (via Relais geschaltet) ein und Ausschalten kann


    und der Spannungswächer mir den Strom im Wohni kappt, sollte die eingestellte Spannung unterschritten werden.


    Klappt super, sieht, wenn man es ordentlich macht auch ok aus.


    VG, de Marc

    Heo @ all!


    Hat jemand eine Linke Hintertüre in Silber noch auf dem Hof stehen - im Idealfall im Großraum Bergisches Land, Sauerland, Niederrhein und Ruhrgebiet?


    Sie sollte von außen unverbeult & unverkratzt sein, Innendeko und Fenster sind egal, das baue ich um.


    Bitte eine Preisvorstellung per PN - wenn es möglich ist!


    Ich danke Euch!!



    VG, de Private Friday

    Mahlzeit,



    mal ne Dumme Frage:


    Haben die 2006er Modell auch ein [lexicon]EGR[/lexicon] Ventil? Rein von den Bildern die ich so gesehen habe, hätte ich das Bauteil auch verbaut. Habe aber keinen DPF.


    VG, de Marc

    Ja Mahlzeit,


    also so grundsätzlich kenne ich das Problem auch, aber nur wenn ich nicht den kompletten Vorglühzyklus abwarte, sondern aus versehen direkt durchstarte.


    Ich warte nachdem die Lampe im Cockpit aus ist mal noch immer so einen Gedankenschlag... Starten des Glühen 21...22... Lampe aus... 23 und dann


    Starten. Seitdem habe ich diesen "unrunden" Lauf des Motors im Kalten Zustand nicht mehr...


    Sollte etwas mechanisches oder elektrisches Defekt sein, hilft das hier nicht, aber wer weiss. ;)



    VG, de Marc

    Heo,


    ich habe vor den Sommerferien auch alle getauscht.
    Vorne & Hinten mit Belägen komplett von Herter & Buss.
    Passgenauigkeit top - Preis lag so bei 380€ komplett Material.
    Waren aber definitiv 6 Loch Scheiben. Vorne meine ich wäre die 320mm Scheibe für die 17" Bereifung gewesen.


    EIngebaut habe ich die selber...


    VG, de Marc