Beiträge von Overkill900

    Tja neues gibts eigentlich nicht vieles zu vermelden. Bis auf einmal das ich denn Wagen mit nem Baustellenschild vorne links geküsst hab mit ca. 50km/h. Hab schon gedacht, toll wieder einer weniger. Nichts da, n Kratzer und ein Zusatzscheinwerfer der nicht mehr optimal sitzt, jedoch no voll funktionsfähig.


    Dies Lässt sich zurückführen (warum das auch passiert ist) auf den Vorbesitzer der den Wagen wie ein Renter gefahren hat und extra stahlfelgen zugekauft hat und mit einer Dimension ausgerüstet hat die eine's GTi's nicht würdig sind: 175/60 R14.


    Passiert ist das ganze auf der Autobahnauffahrt wo mir das Heck ausgeschwänkt hat weil ich A zu schnell gewesen bin bei B. nasser fahrbahn. Für die Bereifung auf der Hinterachse wars bei dem Gewicht auf dieser auch kein wunder den Schlupf zu verlieren. Iss ein echt beschissenes gefühl mit Frontantrieb denn Arsch zu verlieren, weil man genau weiss, das man da nicht viel tun kann, vorallem nicht bei einer AutobahnEinfahrt...


    Dem hab ich abhilfe geschaffen, die 4 Räder entsortgt, auch wenn noch gut im Profil, und 4 neue 185/60 R14 gehollt und auf die Aluräder aufgezogen. Das iss wie Tag und nacht, vom Fahrverhalten her...



    Iss ja wohl klar, hast scheinbar auch nen RNN14...

    Ich müsst mal nachfragen, ob man die noch bekommen könnte beim Nissanhändler meins vertrauens. Der eine Lager-ersatzteile-mitarbeiter sagt zwar immer, man könne noch von glück reden das man was bekommt für'n fast 20 Jahre alten Nissan aber ja, bis jetzt hab ich immernoch alles bekommen was ich brauchte...

    Zitat

    Original von Katsumi
    Danke =)


    Bin im Moment an nem Getriebe mit LSD und verstärktem Gehäuse dran.
    Denn Ich will mal die Kupplung machen und da tausche ich das Getriebe halt gleich mit. :rolleyes:


    Hat eventuell noch jemand ne schwarze Motorhaube herumstehen? In Blomberg ist eine aber das sind von mir 600KM (hin/zurück) nur für ne Motorhaube und der Typ da will weder versenden noch abholen lassen (von ner Spedition)


    Wie meinste dran? irgendwie was selber bauen oder gucken ob's so was gab? Ich hab da wenig erfahrung mit, sprich ich weiss nicht ob's sowas gab für'n N14. Rallytechnisch denk ich schon für'n RNN14 aber GTi?

    lustig das du die gummifussmatten erwähnst, da kommt mir noch in sinn das wir mal ne disskusion hatten wegen den das ich welche aus velours hab oder ähnlichem, die aber nie abgelichtet hab hier oder?


    Naja zur sicherheit zeig ich sie gern nochmal...

    Zitat

    Original von Filko
    ich bin als letzter in einer kolone mitgefahren,und das schweinchen ist mir genau vor die haube gelaufen.habe es mit 80 erwischt und für so nen crash is der sunny einfach nicht stabil genug ;-)


    bohaal das hat ordentlich geschäppert bei nem tier das so mal so rum 200kg auf die wage bringt... echt schade um den Sunny: kamen beide beteiligten tragischerweise ums leben.

    Zitat

    Original von N14_Manne

    Zitat

    Original von Overkill900
    Wieso finden denn Wildschweine so geil? vorallem wie kommt das? Schadde um den kleinen.


    ?( Manchmal kommt man bei Dir sehr stark ins Grübeln...


    Ich denke, dass ein Wildunfall nichts seltenes ist und dass der Sunny einen schlechten Wildschweingegner darstellt.


    Hehe Ich meine damit wie kams genau zum unfall-hergang, fett vor den kühler gelaufen oder ist das wildschwein noch absichtilich in den Wagen zusätzlich hineingelaufen, weil er halt schreibt das den wildschweine so geil finden.

    Zitat

    Original von N14_Manne

    Zitat

    Original von Overkill900
    ...Aber für was der gut ist, konnte er und du mir bis jetzt au nicht genau sagen...


    Lies die Antworten..!


    Wie gesagt, genau kannst du mir das auch nicht sagen, von wegen "adaptive Gemischkorrekturfaktor". Was das genau zu bedeuten hat, kannst du mir auch nicht erläutern. Zu google musst du mich auch nicht verweisen. Ich würde es gerne von dir hören.

    Naja der anteil an der luftfeuchtigkeit für den erhöten spritverbauch ist marginal!


    N14_Manne


    Muss mich hier entschuldigen, habs mit nem kollegen gehabt der das sogar tatsächlich mal gemessen hat, bzw. consult rein und ja, das fahrzeug hat einen Selbstlernmodus. Aber für was der gut ist, konnte er und du mir bis jetzt au nicht genau sagen...

    Kennfelder können nicht angepasst werden, sie sind nunmal da! Es gibt nur 2 Aussnahmen: 1. Der einbau eines "Chip's" der Die Leistung erhöht und dabei gleichzeitig versucht den Kraftstoffverbauch niedrig zu halten und 2. (was definitiv die bessere Variante ist) der ausstausch des Steuergeräts um die Kennfelder neu anzupassen, so etwa in sachen Tuning und Rennsport.


    Die Kennfelder haben natürlich einen Spielraum für Korekktur-grössen die ab Werk schon erstellt sind, jedoch können Sie das Gemisch auch nur so aufbereiten wie es in ihrem Speicher hinterlegt ist mit den Werten die, die Sensoren messen können.


    @ SePtOn
    Man kann das Öl-für die jeweilige Umgebungstemperatur wählen. Ein Kennfeld kann das Gemisch so anpassen das es für die jeweilige Fahrsituation und Umgegbungstemperatur passt. Natürlich sind auf der ganzen Welt nicht überall die gleichen Kennfelder drinen, z.B. für Europa muss noch die Abgasrückführung (AGR/EGR) mit einbezogen werden.

    ja schon beim spurstangenendstück ist im prenzip keine "lagerung" zu gewährleisten, sondern nur das führen und das lager übernimmt das stösse um diese abzudämpfen, was beim Trag-kugel-kopf-lager... naja merkt man wohl das ich schon länger nicht mehr die gewechselt hab oder geschweige denn gesehn hab...

    Naja Steuergerät sagt dem auto du musst aufheizen, wird also auch mehr sprit eingesprizt. Tja bis es dann aber mal warm ist für den Motor aus der Kaltphase raus zu kommen, isser schon wieder aus. Ergo Spritverbrauch höher.


    Dennoch stimmt es nicht das in der anfangsphase der Spritverbrauch, beim wechseln auf Winterbereifung zunimmt. Im gegenteil: Durch die niedrigere Breite der Reifen sinkt der Verbrauch zu anfang, eher er dann wieder mit Schnee auf der Strasse konfrontiert wird, das ja schliesslich eher bremst als geschwindikeit zunahme fungiert.


    Zitat

    Original von N14_Manne

    Zitat

    Original von warsteiner
    Wir haben gestern voll getankt, sie ist heute zur Arbeit und dann wir beide noch mal 50 Km über Landstraße gefahren. Und die Tanknadel steht nun ca. 1,5 Nadelbreiten vor 3/4 voll. Und das bei 55 Km.


    Auch wenn ihr nach den ganzen Kurzstrecken einmal über die Landstraße geschippert seid, wird sich am Verbrauch nichts ändern. Der Sunny besitzt einen Selbstlernmodus zur Gemischaufbereitung und er ist nach den gesamten Kurzstrecken auf "fett" angelernt. Mit dem Consult könnte man ihn vor jeder längeren Fahrt wieder per Reset auf Grundeinstellung bringen, aber dazu fehlen euch die Möglichkeiten.


    Woher haste dir das denn zusammengebogen?