Beiträge von nighty

    also Christian ich kann den Octavia nur empfehlen - habe mit meinem nun seit August 2011 gut 26.000 km abgespult und bin noch immer höchst zufrieden - allerdings ist die L&K ausstattung ja nochmal ne etwas andere Hausnummer wenns um Langstreckenqualität geht


    vielleicht sollteste dir den auch mal ansehen (leider hat der Benziner nur 160 PS und der Diesel nur 140 PS) - achso - und DSG ist pflicht - egal bei welchem modell du am ende landest ;)

    ja klar, wenn ich den bisherigen stand einstelle hat man natürlich keine probleme - aber man kann es beim primeratacho leider nicht - daher muss der bisherige stand irgendwo vermerkt werden :-)

    wie gesagt - ich hatte das problem mit nem neuen tacho (der aber zudem defekt geliefert wurde, die geschwindigkeit wurde nicht angezeigt, der zeiger blieb immer bei 0) - der alte tacho von mir hing ja ab und an mal leicht daher wollte ich ihn auf garantie tauschen lassen - nachdem nissan aber eindeutig sagte das eine angleichung des tachostandes nicht möglich ist und der alte seit dem wiedereinbau problemlos funktioniert habe ich drauf verzichtet



    letztendlich bin ich als verkäufer haftbar, wenn ich den echten tachostand verschweige

    lt. Nissan ist es nicht möglich den Tachostand im Kombiinstrument zu ändern. Wenn ein neuer verbaut wird, wird der alte Stand im Bordbuch vermerkt.


    Hatte das selbe Problem, allerdings mit nem neuen Tacho und keinem gebrauchten

    die Philips neigen nach ziemlich genau einem jahr dazu zu spinnen (adam und ich hatten das problem vermehrt)


    das einzige was hier geholfen hat, ist das austauschen der relais vom scheinwerfer - sind so blaue "kästen" die pro stück ~40 € beim freundlichen kosten sollen - alternativ bekommt man die auch in der bucht gebraucht (wenn mich nicht alles täuscht, müssten es die hier sein: [ebayartikelnummer]250977407726[/ebayartikelnummer]) - die haben bei adam und mir das flackerproblem gelöst (man benötigt pro scheinwerfer eines) - offenbar werden die teile mit dem alter zu schwach im gerade bei last ausreichend strom zur verfügung zu stellen, damit der brenner nicht flackert - warum das ziemlich genau nach einem jahr mit neuen brenner auftritt, liegt an der alterung der brenner)


    warum dein licht ansich aber sehr dunkel ist verwundert mich - ist die linse evtl. vollkommen verdreckt oder (noch schlimmer) die beschichtung der linseneinheit im eimer?

    @Primera919:
    naja, aber batterie ausbauen ist ja im zweifel mit allen nachteilen einer abgeklemmten batterie verbunden - also würde ich das nur im notfall machen wollen ;)



    Starmaster:
    ich kann jetzt nur für meinen Octavia sprechen, dort genügt es dem Lichtsensor zumindest wenn man durch einen "normalen" tunnel fährt wie man ihn immer mal wieder auf autobahnen findet - oder eben in städten diese stadttunnel - daher habe ich meinen lichtschalter auch immer auf "An" - zum glück sind die "neueren" VAG-Autos schlau genug, nach dem absperren und dem ende der comming-home zeit auch wirklich alles abzuschalten und nicht irgend ein standlicht anzulassen ;)

    die grauen stecker vom scheinwerfer abmachen (dann kommt auch kein strom mehr an), zudem natürlich am besten das fahrzeug abschließen damit keiner auf die idee kommen kann doch mal am lichtschalter zu drehen - mit abgezogenen steckern sollte dabei aber dann auch nichts passieren)



    die seite mit der batterie ist etwas fummelig - hier empfiehlt sich ein schminkspiegel um besser "um die ecke" gucken zu können - das erleichtert nachher auch das einhaken der metalspange


    ansonsten sollte man sich natürlich die einbauposition der brenner merken - üblicherweise werden diese mit dem keramikröhrchen nach unten verbaut


    alles in allem eine sache von ca. 2 minuten pro seite ;)

    wenn ich sowas lese, dann vermisse ich den SR20 und den leeren Supersport doch schon ein wenig :(


    obwohl ich mich mittlerweile an das PD-genagel gewöhnt habe - immerhin macht der dank DSG auch ausreichend spaß - vorallem weil der durchzug doch enorm gestiegen ist (auf meinem "testabschnitt" für nen zwischenspurt ist der TDI am ende 30 km/h schneller als es der SR20 war) - wo bekomm ich jetz aber nen spaß-sr20 her? ;)

    der auspuff hat nur n gutachten bei und muss immer eingetragen werden - im gutachten ist der 103 kW motor aber nicht aufgeführt (ansonsten alle anderen) - allerdings unterscheidet sich die "fahrzeugnummer" bei nissan nicht (weiß grad nicht genau wie das heißt) und da im gutachten ein stärkerer SR20 angegeben ist (110 kW), war die eintragung kein problem - wie gesagt - meine eintragung gebe ich mit (also den A4-GTÜ wisch auf dem alles drauf steht) - schon damit alleine müsste eine eintragung kein thema sein, da auf dem ja alles relevante enthalten ist




    was das loswerden angeht - ich bin halt die nächste woche in leipzig, was für die abgabe in ASL sicherlich zuträglich wäre ;)