Beiträge von billigwillich

    Hallo!


    gibt es irgendwo eine Reparaturanleitung für den Wechsel vom Differential bei ner Serena?


    oder hat jemand Erfahrungen damit und Tipps, worauf man achten sollte?


    viele Grüße :-)



    PS:


    ja, hatte zuerst gehofft, dass es die Kardanwelle wäre - an dieser ist aber nix auffälliges - während die Eingangswelle vom Differential mind. 1/2 mm Spiel hat :(


    ein günstiges Gebrauchtdifferential hab ich in Aussicht, falls jemand aber eines aus eigener Schlachtung und mit bekannter Historie hat, sag ich auch nicht nein ;)

    angesichts der langen Mängelliste im TÜV-Bericht


    (v.a. Lenkung, ölender Motor - Werkstatt tippt auf Kurbelwellensimmerring = ca. 6 h Arbeit, Stoßdämpfer, und noch ein paar Kleinigkeiten)


    in Verbindung mit unschönen Lagergeräuschen vermutlich aus dem Differential ...



    ... käme eine Instandsetzung wohl teurer als der Kauf eines vergleichbaren noch gut erhaltenen Fahrzeugs?



    wer hat was fahrbereites ohne Reparaturstau günstig abzugeben oder weiß, wo einer rumsteht?


    bevorzugt mit dem 1,6er Motörchen (finde die 9 l/100 km bei meinem ok) ... auf Firlefanz wie Klima, elektrische Fensterheber, usw. kann ich gerne verzichten ... und die Optik/Schrammen/Hagel/usw. ist mir auch egal - solange technisch alles fit ist!



    und irgendwo im süddeutschen Raum wäre ganz praktisch ;)

    Hallo zusammen!


    habe neben dem genannten Shop auch noch bei Ebay verschiedene Anbieter gefunden, die unter 100 Euro Serena-Kardanwellen im Sortiment haben.


    deshalb stellen sich die Fragen:

    • Gibt es da Qualitätsunterschiede?
      Oder bekomm ich überall das gleiche?
    • Hat jemand aktuelle Erfahrungen,wer schnell und zuverlässig liefert?
      (hab im September 3 Wochen Urlaub - und will meinen Campingbus dann nutzen ;) )

    Weiter bietet hier
    http://www.ebay.de/itm/Kreuzgelenk-Nissan-Vanette-Cargo-HC23-C23H-Serena-C23-Gelenk-Kardanwelle-/371000818856?pt=DE_Autoteile&hash=item56615f3ca8
    jemand das Kreuzgelenk einzeln an:

    • Wäre es hinreichend, nur dieses Gelenk auszutauschen?
      Oder besser die ganze Kardanwelle?
    • Und ist der Austausch NUR des Kreuzgelenks problemlos machbar?
      oder mit größerem Aufwand verbunden/Spezialwerkzeug erforderlich/...?

    Besten Dank für (hoffentlich) schnelle und kompetente Antwort :)


    wie kommst Du darauf?


    1. hier
    E10 Kraftstoff
    heißt es:

    Zitat

    Original von Jens [NFCBW]
    Alle NISSAN ... Fahrzeuge ab dem Baujahr 2000 mit Ottomotor (Benzinmotor, bislang mit Super 95 betankt) vertragen den neuen Kraftstoff "Super E10 schwefelfrei ROZ 95".


    ...


    Quelle Nissan:
    http://metafaq.nissan.de/help/de-de/nissan/e-10-kraftstoffe


    also müssten zumindest die Serena der Baujahre 2000 und 2001 E10 vertragen?


    2. kann mir irgendwer erläutern, was an dem GA16DE-Motor zwischen den Modelljahren 1999 und 2000 geändert wurde?
    wieso also ein 1999er Serena kein E10 vertragen soll, ein 2000er aber schon???


    3. evtl. einfach mal mittels Suchfunktion
    --> Stichworte: GA16DE + E85
    schauen, was andere Leute an Erfahrungen gesammelt haben?
    (sollte für die Ethanol-Verträglichkeit des Motors doch egal sein, ob dieser in nem Serena oder nem Almera oder was weiß ich wo verbaut ist)


    hier
    Kann man E85 tanken im Sunny?
    z.B. die Frage

    Zitat

    Original von Benny-Benson
    Hi kann ich mit meinem Sunny Y10l Motor: GA16de Ethanol/E85 fahren ohne spezielle Umrüstung?


    und hier
    [Bio bio] E85 beimischen - jetzt aber echt! :)
    ein Erfahrungsbericht für die 1,4 l-Version der Maschine


    PS:
    mische selber auch gelegentlich von diesem Billgsprit bei
    (wenn ich halt an ner Tanke vorbeikomme, wo es günstig E85 gibt)


    --> bis E30 oder E35 kein Unterschied feststellbar


    --> auch bei E45 bis E50 läuft der Wagen wie immer - aber signifikanter Mehrverbrauch


    Anmerkung:
    ich fahre eher zurückhaltend, d.h. ich lasse die "Wanderdüne" gemütlich dahingleiten (Autobahn um die 120) - nutze die Kraft der 97 Pferde also im allgemeinen nicht voll aus

    erstmal Danke für die zahlreichen hilfreichen Hinweise ;)


    falls mal jemand dasselbe Problem hat:


    die Gewinde sind anscheinend einheitlich genormt
    --> Bremsschlauch von nem Fiat Ducato (der gerade zur Hand war, und den man im Zubehörhandel für 13 Euro kriegt) hat sich als Ersatz für die Nissan-Kupplungsleitung (die als Orginal-Ersatzteil 61 Euro kostet) verwenden lassen

    Zitat

    Original von erny

    Zitat

    Nein, der Note hat LK 4x100, Almera 4x114,3


    Schade ... das machen die doch mit Absicht ;)


    das würde ich in diesem Fall gar nicht unterstellen:


    der 100er Lochkreis entstammt wohl der Renault-Tradition
    (Frankreich ist Lagerort des Urmeters!!!)


    ... und der 114,3er (ein Zoll-Maß?) dem üblichen Nissan-Standard



    (der Note ist meines Wissens doch ein gestretchter und umetikettierter Renault Modus???)

    Zitat

    ...


    4 Reifen auf Stahlfelge 175/70R14 Profil ist noch ausreichend (2a5mm/2a6mm)


    schreibst Du im Bereich
    Vans, Mini-Vans, Busse » Serena »


    gibt es für den Serena denn eine Freigabe für diese Reifengröße?
    in meinen Papieren steht nur 195/70 R 14
    und ich habe ein Fax von Nissan mit Freigabe für 185/75 R 14 vorliegen ...



    ansonsten wäre interessant:


    welche Reifen genau?
    Runderneuerte/Discounter-Billigst-Hausmarke?
    oder irgendein bekannter Markenreifen (zu dem man auch irgendwo Testberichte findet)?


    und welcher Tragfähigkeitsindex?



    Zitat

    Preis:250 Euronen....


    hmmm ... für das Geld (oder wenige Zehner mehr) dürfte man schon neue Reifen bekommen ...
    ich würde gebrauchte nur nehmen, wenn diese deutlich günstiger sind ;)

    Zitat

    Original von Rellem

    Zitat

    Original von adam.p
    ... diesen Thread hier ...


    ... sollte sogar ganz oben angepinnt und immer mit den aktuellen Ersatzteilpreisen gefüttert werden.


    dann schiebe ich den Thead mal wieder vor:


    Kupplungsschlauch (für C23 = Serena):
    kostet in der Edelboutique 61 Euro


    wenn jetzt billiger:
    was haben so 45 cm Gummischlauch den früher gekostet???



    PS:
    vergleichbare Hydraulik-/Bremsschläuche werden im Zubehörhandel zwischen unter 10 und gut 20 Euro angeboten - weiß nur noch nicht, welche kompatibel sind ...
    (an anderer Stelle hab ich gerade schon nach dem hausüblichen Gewinde der Nissan-Hydraulikbauteile gefragt ;) )

    Hallo zusammen!


    Ich habe ein Leck in dem Hydraulikschlauch, der bei meinem Serena von der festen (parallel zu den Bremsleitungen verlegten) Hydraulikleitung zu dem Nehmerzylinder der Kupplung führt.


    Weiß jemand, welche Gewinde/usw. Nissan bei den Hydraulikleitungen verwendet (bzw. bei den 90er Jahre-Modellen aus vor-Renault-Zeiten verwendet hatte)?


    Damit ich mir einen passenden günstigen Bremsschlauch aus dem Sortiment des Zubehörhandels raussuchen kann statt für 61 Euro bei der Freundlichen Nissan-Teile-Boutique zu bestellen ;)

    Hallo!


    ich habe seit ca. 3 Wochen dasselbe Problem:
    zunächst sehr leichgängige Kupplung - dann Schwierigkeiten, Gang reinzukriegen
    nach Auffüllen von Hydraulikflüssigkeit: weiterhin ne Zeitlang Luft dringehabt - aber mit "Pumpen" (und sicherheitshalber Zwischenkuppeln und Zwischengas) gut fahrbar
    nachdem es die Luftblase Richtung Getriebe durch- und dann durch das Leck rausgedrückt hat, wieder normal fahrbar, aber seitdem noch zweimal nachgefüllt


    hab´s mir am WE genauer angeschaut:
    undichte Stelle ist an diesem Hydraulikschlauch, der zwischen der festen Hydraulikleitung (die da neben den Bremsleitungen verlegt ist) und dem am Getriebe angeflachten Hyrdaulikzylinder hängt


    nächstes Problem:
    in den Onlineshops für Ersatzteile finde ich in der Rubrik "Kupplungsbetätigung" nur Geber- und Nehmerzylinder, aber keine Kupplungsschläuche
    weiß jemand, wo ich die genauen Spezifikationen dieses Hydraulikschlauchs finde (oder kann mir diese sogar nennen)?


    kommt es da nur auf die Länge an - oder gibt es unterschiedliche Querschnitte/Gewindedurchmesser/ect.?
    (hätten gerade erst 2 Jahre alte Bremsschläuche gleicher Länge rumliegen, die für nen Fiat Ducato gedacht waren)

    Hallo zusammen!


    der Auspuff (v.a. der Endschalldämpfer) meines Nissan Serena ist allmählich recht marode
    --> werde mal nen neuen montieren müssen


    habe im Netz gefunden:


    Eberspächer 169 Euro


    Ferroz 70 Euro


    und auf nen schon etwas verstaubten Tip an anderer Stelle im Forum hin:
    IMASAF 159 Euro



    (sowie des weiteren:
    Walker 169 Euro
    und
    Bosal 119 Euro
    --> hierzu aber bei kurzem gegoogele so viel schlechte Bewertungen, dass diese nicht in Frage kommen)



    wer hat Langzeiterfahrung mit Eberspächer, IMASAF und/oder Ferroz?


    Auto ist Baujahr ´99 mit 120.000 km
    und ich hoffe, die Kiste hält noch 6 Jahre und bis zu 100.000 km durch


    womit fahre ich auf den Zeithorizont am günstigsten?




    PS:
    ich denke die Qualität der genannten Hersteller ist unabhängig davon, für welches Modell die so ein aufgeplustertes Blechrohr fertigen - deshalb die Frage hier im allgemeinen Teil des Forums

    Danke für den Link zum "Fragen Sie Nissan"-Bereich
    (oben war nur ne ADAC-Seite verlinkt, wo man nicht nachfragen kann)


    hab dort folgende Frage gestellt:


    also mal schaun, ob da eine nachvollziehbare Antwort kommt ...

    Zitat

    Original von Busfred
    Laut Nissan offiziell nein....


    &


    Uwe-H. hatte nicht gefragt, ob es von Nissan eine "Freigabe" gibt, sondern ob der Motor E10 verträgt?!?!


    von daher verstehe ich den Zusammenhang zwischen den Antworten und der zugrundeliegenden Frage nicht ...


    und was wurde an dem GA16DE zwischen 1999 und 2000 überhaupt (technisch) verändert?



    PS:
    zur Frage wäre vielleicht der Thread hier hilfreich
    http://www.nissanboard.de/artikel_nissan_98199_.html
    wo über Erfahrungen "teilweise bis in knapp E85, fast PUR" berichtet wird
    und der dort
    http://www.nissanboard.de/artikel_nissan_142700_.html


    weil Kubek oben gemeint hat "diese [mit Sperrdifferential ausgerüstete] Version [sei] mit einer ... Multilenker-Hinterachse ausgerüstet"

    Zitat

    Original von Kubek

    Zitat

    Original von B11-Gott
    Sperrdif gab es nur bei den 2 Liter Modellen.


    So das ist.
    Überdies war diese Version mit einer im Vergleich genialen Multilenker-Hinterachse ausgerüstet, während der Rest mit Blattfedern/Starrachse rumgegurkt ist.


    nur eine Frage noch:


    wenn das Sperrdifferential nur in Verbindung mit 2 Liter-Motor und Pkw-mäßiger Multilenker-Hinterradaufhängung ausgeliefert wurde ...


    wieso werden dann hier
    http://www.sparky.ch/autos/NISSAN/Vanette-1.6+Cargo/91808/


    und hier
    http://www.autoscout24.ch/as24web/Detail.aspx?from=list&wl=1&lng=ger&id=6946007&qs=make%3d52%26model%3d15720%26total%3d26%26eftotal%3d26&page=1&row=1


    und hier
    http://www.gebrauchtwagen.at/d…t.php?id_fahrzeug=1140389


    mehrere Transporter-Versionen der Serena (sprich: Vanette) mit anderen Motoren, z.T. sogar mit den 1600er Benzinern, angeboten???


    und bei knapp 2,4 t zulässigem Gesamtgewicht ist da ja wohl auch die blattgefederte Starrachse verbaut?!?!

    Zitat

    Original von Kubek

    Zitat

    Original von B11-Gott
    Sperrdif gab es nur bei den 2 Liter Modellen.


    So das ist.
    Überdies war diese Version mit einer im Vergleich genialen Multilenker-Hinterachse ausgerüstet, ...


    hmmm ...
    dann ist´s wohl nix mit Baugleichheit/einfach austauschen :(


    vielen Dank für die Info!

    wie ich der Bedienungsanleitung entnehme, wurde wohl ein Teil der Serenas mit Sperrdifferential ausgeliefert ...


    meiner leider nicht :(
    (weshalb ich Heiligabend an einer Steigung gescheitert bin und über ne Stunde Umweg fahren musste)


    wenn ich mal irgendwo am Schrott/von ner Schlachtung eine Hinterachse mit Differentialsperre herbekomme:
    ist diese ansonsten identisch?
    sprich: ohne weitere Anpassungsmaßnahmen austauschbar?