Beiträge von manfred

    Um Mal aus der ganzen Offtopic über subjektive "spritzigkeit" auszusteigen.


    Ja, ABS Umbau geht. ABER: solange da nicht ein Spender mit Kabelbaum, ABS Einheit, Antriebswellen mit ABS Ringen, Leitungen und und und da steht, ist es extremst unattraktiv teuer ein Non-ABS Auto umzubauen.

    Aus diesen Gründen hab ich den Plan "Umbau zum GTI" aufgegeben. Danke für eure Mitarbeit :)

    Danke.

    Ja das mit dem Folieren schaut gut aus, klasse Idee ! Die Sitze sind von einem anderen 1.4, glaub LX. Weil die original eingebauten waren sehr kaputt. Fleckig und extremes gequitsche.

    Das Cockpit ist nun soweit mal fertig. Anzeigen eingebaut, sauber verkabelt und funktionstüchtig. Gefällt mir viel besser als zuvor. Hier ein Vergleich


    So, nun ist das Geheimnis meines sagenumwobenen Mechaniker gelüftet :Bier:. Ja ohne Matl2008 würde das alles hier nicht funktionieren, ich bin sehr froh dass er mich da so tatkräftig unterstützt ! Du musst dann auch einen Projektthread machen wenn es an dein GTI Projekt geht, auf das bin ich schon sehr gespannt.

    Nun zum Projektfortschritt.


    Gestern habe ich den Innenraum wieder zusammengebaut, nachdem Mathias das Kombiinstrument auf eines mit DZM getauscht hat. Der Umbau auf ein Kombiinstrument mit DZM war heftiger als wir uns das davor vorgestellt haben. Eines wissen wir nun fix, Jede Ausstattungsvariante hat echt unterschiedliche Kabelbäume bekommen. Ich dachte eigentlich immer es sind alle verkabelt, aber eben nicht. Nicht nur Motorspezifisch, sondern auch je nach Ausstattung. Bei meinem Sunny sind in den Türen keine Kabelbäume für Fensterheber oder Spiegel. Nicht dass ich das brauch, aber ich dachte in der Fabrik am Fließband werden alle gleich gebaut. Aber anscheinend doch nicht. Wieder was gelernt. Neue LS hab ich den Zwerg auch spendiert. Focal 2 Wege 16,5 cm. Nichts besonderes, reichen mir völlig. Besser als die Minidinger die da drinnen waren.



    Jedenfalls ist jetzt ein funktionierender DZM und meine heißgeliebten Zusatzinstrumente eingebaut und auch verkabelt worden. Die Geber kommen irgendwann demnächst rein. Die Sitze hab ich nun von einer besseren Ausstattungslinie eingebaut, nun hab auch ich eine getrennt umlegbare Rücksitzbank. Der Heckspoiler ist nun auch dran, was dem Auto einiges an Optik gewinnen lässt. Dann fehlt nur noch das Thema Felgen und Reifen (vorerst^^) und kleinere Ausbesserungen an der Karosserie sowie Klarlackausbesserungen.

    Ja, läuft gut. Viel hab ich nicht getan, viel zu kalt in dieser Welt. Zur Zeit bau ich gerade die hier ein und grüble über den Öldruckschalter nach. Temperatursensor kommt direkt in eine neue Ölwanne. Gewinde ist wohl ein 1/8 Zoll, aber wann schaltet der Warnkontakt ? Es gibt nur Öldruckgeber von VDO mit Warnschalter 0,5bar. Reicht das ? Das mit den Felgen dauert noch ein Weile. Bin mir unschlüssig welche Felgen ich nehmen soll. Einerseits Rallystill, andererseits nicht zu teuer. ?( Sitze ist auch ein Problem, gibt keine Konsolen mehr die man typisieren kann.

    Lautsprecher war lustig, Die hier waren eingebaut, denke mal 10cm Durchmesser :) Jetzt hab ich 165mm Focal ICU. Ausreichend, 2 Wege LS der sehr flach gebaut ist. Klingt ganz anständig mit meinem Kassettenradio =O
    VDO Öldruckschalter


    Leidiges Thema, (Sport) Auspuff am N14

    Gibt es noch welche ? Für den GTI dürft es ja überhaupt vorbei sein mit Auspuffteilen. 1.4 und 1.6 bekommt man noch Nachbauteile, aber nichts schönes sportliches mehr. Oder sehe ich das falsch ? Wo kauft ihr so ein ?

    Fahrwerk ist nun eingebaut. Nichts spezielles, KYB Gasdruckdämpfer und H&R Tieferlegungsfedern. Weiters habe ich die Türgummis alles getauscht, die waren erledigt. Das Thermostat kam neu, da der Motor ewig brauchte um Temperatur zu bekommen. Das Thermostat stand auf daueroffen. Ob da wer manipuliert hat ? Jetzt jedenfalls arbeitet es so wie es sollte. Lenkrad getauscht. Das Originallenkrad wäre Stilistisch schöner, aber das jetztige ist einfach viel besser zum Fahren geeignet. Das Handling vom Auto ist viel präziser und angenehmer. Auch die Sitzposition verbessert sich dadurch.

    Als nächstes kommen dann Felgen und Reifen. Spur einstellen und ab zum Eintragen der letzten Änderungen. Eine bessere Antenne wäre auch Vorteilhaft. Bessere Fotos vom tiefergelegten mach ich heute bei Tageslicht.


    Jetzt mal ehrlich, wo kann man noch echt sportlich fahren ? Steht doch eh überall Radar und Laserfallen. Unsere Autobahnen mit Tempobeschränkung 130 sind voll verseucht. Mittlerweile genieße ich es mehr mit 120 auf der Bahn oder mit 80 auf der Landstraße zu fahren als , so wie früher, immer möglichst nahe dem Grenzbereich zu rutschen. Hängt sicherlich mit dem alter und der gestiegenen Verantwortung zusammen die man hat.

    Der 2.0 würde mich interessieren, ausfahren wahrscheinlich nur selten. Der 1.6 ist ein guter Kompromiss und der 1.4 reicht auch, natürlich PS kann man nie genug haben. Aber ich hab dann noch einen KIA und einen Benz wenn es mal schneller gehen muss. Muss es aber eigentlich nicht mehr.


    Weiter in meinem Projektthread, es gibt NEWS !

    Ich will niemanden ärgern auf der Straße, aus dem Alter bin ich längst draußen. Jetzt bleibt mal der GA14DE, weil jetzt hat er neues ÖL und Filter bekommen, Ich werde mich im Sommer entscheiden., aber ich denk der GA16DE ist eine gute Wahl und ein guter Kompromiss.


    Und bei Oldtimerrallys kann es auch mal schnell werden, brauchst dich nur einmal verfahren und musst 5 Minuten aufholen. Das ist nicht leicht auf den engen Straßen die wir fahren. Aber stimmt schon, das geht auch wunderbar mit 75 PS.

    Also zur Klarstellung.

    Es geht mir um einen legalen offiziell genehmigten Umbau von GA14DE zu SR20DE bei uns in Österreich. Die Bremse hab ich ja schon. Die GTI Anlage liegt bereit und kommt ins Auto, egal welcher Motor drinnen ist.


    Laut unserer Landesprüfstelle muss das ABS entweder nachgerüstet werden, oder ich muss ihnen beweisen können dass es den GTI auch ohne ABS bei uns gab. Nissan Österreich hab ich angeschrieben, ich denk die sind mit meiner Anfrage überfordert.


    Wenn es nicht offiziell geht der Motorumbau auf 2.0, dann wird offiziell auf 1.6 umgebaut. Ich bin den 1.6er 20 Jahre lang gefahren, ich weiß schon was geht und wie der geht, sie meinen Projektthread vom vorigen Sunny.

    Und so schlecht ist der 1.4er nicht. Hätt ich mir schlimmer vorgestellt, ganz schön spritzig das Motörchen.

    NOVA war 32,7 Euro. Forsti deswegen, weil ich mir die Tage davor wiedermal Benzinbrüder auf Youtube angesehen hab :)

    Ja gibt es.
    Die Einzelgenehmigung ist im 2.Anlauf geglückt. Im ersten war sie negativ, weil ich vergessen hab die Nebelschlussleuchte zu kontrollieren. Die war kaputt. War aber halb so wild, neue Lampe eingesetzt und dann gaben sie mir ihren Sanktus. Alles am selben Tag. Heute dann NOVA nachzahlen und anmelden. War stressig weil das Finanzamt und die Zulassungsstellen zur Zeit nur bis 12:00 Uhr offen haben. Jetzt ist das Auto eingebürgert und darf auch schon auf die Straße :)


    Der Fahrergurt geht schwer, gibts da einen Ersatz ? Muss kein Orginaler sein, aber einer der Plug & Play passt. Neue Gummifussmatten für den Winter hab ich auch schon gekauft heute.

    Als nächster kommt dann Fahrwerk und Reifen, aber erst wenn die Wintersaison vorbei ist.