Beiträge von MICRA 1.0i

    Kann man so pauschalisiert nicht sagen.


    Rede vorher mit dem Tüv Prüfer.

    Zeige ihm ein Bild vom Fahrwerk.


    Event. ist da auch noch eine Art Beschreibung dabei.


    Wenn die originalen Aufhängungspunkte weiterverwendet werden und es für den k11 ist, wird er es wahrscheinlich eintragen.


    Kommt einfach nur auf das Können und vor allem Wollen des Prüfers an.





    Ich fahre z.B. polnische Kotflügelverbreiterungen,.... ohne tüv,abe,Material oder Splittergutachten,....


    und es hat ihm eine polnische Einbauanleitung mit Bildern, und ein Video dessen Freundin gereicht, wie sie diese verbiegt,...


    Ein anderer Prüfer hätte das niemals eingetragen.


    Auch bei der Bremse,....

    Prüfer 1 wollte ein Autobahnstück in der Nacht absperren,

    Prüfer 2 wollte ein Testgelände mieten,...

    Prüfer 3 hat gesagt "Des geht net"


    Prüfer 4 hat mich dann bei der Gesamtabnahme gefragt, was anders ist, und wie er das eintragen soll,...

    Und hat dann nur eine Zeile mehr eingetragen, mit dem oem nummern,....

    Ohne probleme,...


    Also, wie du siehst, mach dir doch nicht so viele gedanken darüber und fahr einfach mal zum tüv,...


    Und alles was eingetragen werden kann, ohne Probleme, lässt du sofort eintragen,...


    Und irgendwann findest du auch einen prüfer der das restliche einträgt,...


    Die leute haben viel zu viel Angst vor dem Eintragen,.... das ist doch keine Hexerei,...


    Mfg

    Bilstein B4 Gasdruck


    Sachs,…. ,aber hin und wieder bekommst du nicht alle Dämpfer auf einmal,…



    schau mal wirklich auf die Gizfab Seite,…


    der hat ein Lowcost Gewindefahrwerk und ein Normalpreis Gewindefahrwerk im Programm,…

    Das Lowcost könnte was sein.

    Wenn’s ein Gewinde sein soll.


    wenn nicht, dann nimm Bilstein Dämpfer.


    Mit freundlichen Grüßen

    was willst wissen?


    Mit diesen Nummern kannst du beim nissan Händler einfach die benötigten Teile bestellen,....


    Oder halt spezielle Teile suchen, weil viele stellen einfach nur ein Bild ein, und da kann man dann auch die Nummer vergleichen, obs passen würde.


    Mfg

    wenn du die 234-er Voll Scheibe hast, dann passt es,….

    Du hast aber wenn’s passt ein altes Modell mit neuem Baujahr,….


    die neueren mit abs, oder speziell die neueren Baujahre haben belüftete vorne,…


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

    die 50 - 100 Euro vom luftfilterpilz soll er sich sparen, der Motor wird vom ansauggeräusch schnell sehr laut.


    wenn er den Ga16 lufi Kasten verbauen kann, soll er es machen,….

    Motoröl und ölfilter event. auch noch,….

    Zündkerzen ja

    Ga15 Dk, aber die kostet gut Geld,…. und ist wiederum wertlos bei Umbau auf Ga16

    Nocken kosten Unsummen,…. ob die im saugmotor wirklich sinnig sind, muß er beurteilen;)

    Der Auspuff von Fox kostet mittlerweile fast einen Tausender,…. Wahnsinn,….

    Oder halt gizfab,..


    panhardstrebe verstellbar, würde ich ihm raten sofort zu kaufen und einzubauen, danach sofortige Einstellung des Fahrzeuges, wenn er schon die tieferlegung und oder das Fahrwerk hat.


    auch die richtige achse sollte verbaut sein,… sonnst zahlt er alles doppelt,…


    und keine kaputten Buchsen, Lager Radlager, Gelenke, abgefahrene reifen,… usw usw


    da steckt das Geld drinnen, aber da beginnt auch gescheites und sicheres schnelles fahren,….
    wobei irgendwann mal Vernunft über die Geschwindigkeit siegt, weil sehr viel Geld und Zeit investiert wurde.


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

    gebe dir da vollkommen recht...


    ...oder es muß ausgelenkt werden,...


    ..... oder ne bodenwelle, der das kfz erheblich hebt und senkt, und bei den hohen geschwindigkeiten das heck event. ausbrechen lässt.;).



    In meinem 150 Euro auto stecken auch schon rund 4500-5000, es fehlen aber nur mehr lack, frontscheibe, motor und abgasturbo (Eintragungen) und gtir bremse hinten,....


    Aber immerhin bis jetzt alles eingetragen.



    Meines erachtens sind umbauten von vornherein schon mal zum scheitern verurteilt, wenn einfach mal umgebaut wird, und die typisierung gar nicht mal in betracht gezogen wird.

    Oder mit einberechnet wird, oder man sich nicht im klaren ist, was man eigentlich umbauen will, und nicht gleich vor umbau alles weiß, ...



    @ nismoracing:


    Schnellste, mit Abstand günstigste und beste Lösung wäre die Ga Motortype,....


    Mfg

    Ich dachte an den sunny gti als Motorspender oder gleich den gti r ? Da müsste dann wohl die ganzen MotorHalterungen umgebaut werden oder ?

    Motor, Getriebe, Achsen, Schaltung, schaltgestänge , Tankmodifikation, ecu motorkabelstrang, kfz kabelstrang, diverse Modifikationen an den sicherungskästen,…..

    Tacho und Sensoren,….
    bremsen vorne

    Hbz

    Bremse hinten,….. und wie? ….. selbst zusammenschweißen mit Halter,;) das sieht der tüv gerne


    Aga + div. Halter


    4WD Antrieb —-Umbau auf 2WD oder wie,…..?

    Bei einem noch leichteren Auto?


    Andere schadstoffklasse, anderer Motortyp, event. andere Antriebsart, veränderter Hubraum, veränderte Leistungsklasse,……?

    nur mal so kurz überflogen,…..

    Was versprichst du dir davon?


    weniger Probleme beim tüv eintragen?

    Da baust du dir eher noch mehr Probleme ein.;)



    Und an den (Schnellfahr) Modifikationen kommst ja eh net rum, das mußt ja sowieso machen.;)


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

    zu den 100 ps


    dein Auto hat 84hp


    ohne ins Detail zu gehen


    0,1 bar ladedruck sind ca. 8,4hp

    0,2 bar ladedruck sind ca. 16,8 Hp


    Willst du wirklich wegen dämlichen 16hp und 0,15- 0,17 bar Ladedruck diesen Aufwand an Behördengängen, und kosten gehen.


    wenn ja,… auch wie immer,…. was hast du schon gemacht,….

    bei typisierungsgeschichten wird meistens nur rumgeschwaffelt und dann verläuft eh fast immer im nichts,…..


    warst du schon beim tüv?

    Hast du schon mit dem Tüver geschprochen?


    kommst du mit dem tüver klar?


    was benötigt er für Prüfungen?


    was kosten diese?


    darfst du in DE auch in einem anderen Landkreis eintragen,…..

    Wichtig, weil das ergibt mehrere tüver und tüv-Zentren,…. Da wird ja wohl einer dabei sein;)


    muß das kfz dafür abgemeldet werden?

    Wollen andere Landkreise andere Prüfungen?


    Wenn ja, welche?


    sind die Prüfungen leichter erfüllbar?


    darfst du dein kfz ohne Überprüfungen wieder in deinem Heimatort anmelden?


    Wenn das nicht möglich ist, oder keine Chance bestehen würde,….


    gibt es bei euch freie Gutachter?


    wenn ja, was kosten die?


    ist ja in manchen Fällen immens weniger Aufwand, (für dich) wenn du fachfirmen dort auftanzen lässt..



    ps: lies dir mal die Seite von Mike Koma durch.


    Meiner Meinung nach;), würd ich mit 16hp Mehrleistung, als Zielsetzung nicht mal dran denken,


    Abgasturboaufladung oder Kompressoraufladung zu verbauen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

    jetzt mal im Ernst, mein 92er super S geht schon 200+ .


    warum sollte dein neuerer 1,4 Sport langsamer sein?
    Ist der verheizt worden?

    Ist ja mal vorerst egal.


    Wie die Vorredner gesagt haben, muß der auf der Straße bleiben,….


    also:


    Felgen? Hast du schon welche, wie groß im Durchmesser, wie breit?


    Reifen? Wie breit, Niedequerschnitt


    Fahrwerk? Hast du schon eines?

    welches?
    Gewinde, oder herkömlich Feder und Dämpfer,…..


    Oder den Corsa blödsinn?

    Weil mit dem Gedanken hast ja auch mal gespielt?


    Fahrwerk - sind alle Streben, Buchsen und Lager am Auto neu, bzw unverschlissen?

    Radlager gut, Achsen gut


    Ölverlust - klingt banal, aber der verteilt sich am ganzen Unterboden,…

    also retourgangschalter dicht, Leerlaufschalter, Simmeringe, Ölwanne und deren

    Halbmonde auch, steuerdeckel, Vdd, servopumpenschläuche alles dicht?


    Bremse - Da schon was gemacht?

    Wenn ja was?


    ————————————————————————————————-


    Fazit, also wie du siehst, und andere Vorredner auch schon angemerkt haben, mußt du massivst nachbessern, um mal eine schnelle Ausgangsbasis zu schaffen.


    eventuell hast du das ja schon alles.


    Mit freundlichen Grüßen

    Harry

    @ nismoracing


    die gummistoppeln sind im fußwannenbereich, nicht im schwellerbereich,…


    is jetzt mal egal, ich will jetzt nicht die ganze schweißerei zerlegen,…;)


    Aber laut deinen Fotos, kann ich mich noch erinnern, das da auf der Fahrerseite vorne und Beifahrerseite vorne und hinten die Wasserstoppeln völlig weggefault waren,…


    gut das hat er sicherlich ersetzt,…


    Aber da sind doch bitumenplatten drüber?


    hast du die weggekratzt oder komplett entfernt, weil die werden beim Schweißen steinhart und haben keinen Kontakt mehr, also gehören die eh raus.


    aber hast du wieder bitumenplatten, oder solches Material angebracht?


    Weil wenn nicht, dann kann es sehr wohl zum zischen oder sonstigen Fahrgeräuschen kommen?


    Mit freundlichen Grüßen

    Hast du eh Wassernasen im schwellerbereich gelassen,…:/


    weil den innenfalz hat er ja auch gemacht?


    ist der auch gerade?


    weil der schweller ist ja auch gerade?


    sonnst läuft kein Wasser ab,…. dann faulen die schneller sofort wieder weg,…


    jetzt wäre das noch einfacher machbar,…


    Aber vielleicht hat er ja eh wassernasen gemacht.


    Also ist die ganze Schweißerei am Auto fertig, oder gibts noch was zu Schweißen.


    und hat er eh die versteifungsbleche an den a + b + c Säulen mit verschweißt?

    Bei den kleinen Punkterln halten die nicht.


    hast du das mit Sicherheit gesehen, die müssten mit dem innenfalz geschweißt worden sein.


    Wenn du nicht sicher bist, dann heb das Auto immer auf einem Rad hoch, und hoffe das die schweißpunkte nicht aufknacksen,…..


    ich will jetzt nicht klugscheißen, und ich will dir die schweißerei nicht madig machen, aber du bist der autobesitzer, und wenn der Schweißer mal einen Augenblick net da ist, probiers aus,….


    vor dem lackieren, und ich hätte es schon vor dem kitten probiert


    Aber es wird ja hoffentlich eh nichts sein.


    viel Glück auch mit den anderen Reparaturen
    Mit freundlichen Grüßen

    Harry