Beiträge von U406

    Ja, schöne Autos und gut konstruiert. Und ja, schade dass es hier "dünner" wird. Ich habe hier doch nette und scharfsinnige Iiii - begeisterte Menschen kennen gelernt, einige sogar persönlich.

    Für die Autos hoffe ich doch, dass diese neue Besitzer in Deutschland finden und es dann wieder im Forum lebhafter wird. Die Wagen werden ja älter und es wird die ein oder andere Reparatur kommen. Vielleicht beschäftigt sich der ein oder andere dann näher mit seinem Iiii und dann auch mit unserem Forum.

    Ein Hemmnis sind aus meiner Sicht die hohen Unterhaltskosten der Iiii´s. Ersatzteile sind doch, wie soll man sagen, …… teuer! Eine freie Werkstatt für die Reparatur dieser Exoten zu finden ist auch eine Hürde. Da muss man dann schon ein Liebhaber sein oder werden.

    Immerhin gibt es gebrauchte (Elektronik)teile zu Hauf in Amerika.

    Es besteht also Hoffnung. ……………….. schauen wir mal. Es bleibt spannend. Ich bin guter Dinge und in Sachen Iiii zuversichtlich.


    Allzeit gute Fahrt und viele Grüße.

    Walter

    interessant. Wenn ich den Tempomatknopf halte, dann schaltet dieser definitiv einfach ab.

    Vielleicht muss ich einmal ein Softwareupdate machen. Ich muss demnächst eh nach Frankfurt. Ich bin gespannt. Vielleicht tut sich auch was beim Navi Update.

    …. bei "Settings" unter "Sonstiges" kann ich den Radarwarnton ausschalten. Auch wenn die Kamera an ist, und ich auf "Settings" drücke, kommt das Menü, in dem ich den Radarton u.a. an- und abstellen kann. Vorne und hinten wird da nicht unterschieden.


    Bis die Tage.

    Hallo Martin,


    herzlich willkommen im Club. Ich denke, dass ich dir ein wenig helfen kann. Bei mir kann ich das Piepsen des Spurhalteassistenten abschalten. Auf dem Bedienfeld links neben dem Knie der unterste linke Taster. Der leuchtet orange mit Pieps und ohne Leuchten dann kein Piepsen mehr.

    Mein Tempomat hat auch immer die Abbremsfunktion. Ich habe bisher keine andere Funktion entdeckt, außer der "Limit" - Funktion.

    Meine Parksensoren piepsen immer. Ich schaue aber mal bei Gelegenheit ins Untermenü.

    Dann viel Spaß mit dem Iiii.


    Viele Grüße.

    Walter

    Ich lese gerne eure Berichte hier im Forum, um das mal zu erwähnen. Ich hoffe doch den ein oder anderen mal (wieder) zu sehen.

    Überwiegend sehr fundierte (Lebens-) Einstellungen. Gefällt mir sehr hier im Forum. Ich muss euch loben. Das will ich doch auch mal gesagt haben.

    Lasst euch nicht unterkriegen!

    Viele Grüße.

    Walter

    Ja, es ist ein schönes Auto. Keine Frage! Ja, der 3,7 V6 ist eine klasse Maschine. Auch der V8 ist super.

    Und ja, die Folie habe ich selbst entfernt. Bei solchen Aktionen lernt man sein Auto noch besser kennen. Und ich bin immer wieder positiv überrascht. Alles sehr ordentlich konstruiert und montiert. Allerdings leiden die Clippverbindungen. Es wurde ja beim Folieren schon mal alles außen und viel innen demontiert. Aber unkritisch. Habe ein Sortiment Clipse angeschafft.

    Viele Grüße.

    Walter

    …. den Respekt habe ich verloren. Ich schraube gerade die äußeren Anbauteile ab: Dachrailing, Lampen, Zierleisten, Kühlergrill, Radlauleisten, Türgriffe, Spiegel, …..


    Eine Anleitung sollte aber man schon haben, sonst geht es doch sehr schwer und es geht einiges zu Bruch.


    Warum ich das mache? Ich entferne die graue Folie. Er wird wieder original schwarz! Schwarz mit Chromteilen. Schwarze Speichenräder mir Chromkranz hatte ich ja schon. Gefällt mir auch, obwohl schwarz doch sehr pflegeintensiv ist.

    Hallo, habe das auch schon hinter mir. Und ja, es ist doch sehr aufwändig beim QX70. Beim Golf etc. geht das viel einfacher. Aber ist halt kein VW.

    Das mit dem Schlitz in der unteren "Wanne" wäre eine Option. Ist höchstens in Punto Geräuschdämmung eine zu überdenkende Option.

    Die Einstiege zerkratzen wirklich leicht. Hat mich auch schon geärgert. Die sind halt sehr breit und tief. Aber da ruft Iiii bestimmt weit über 100 Euro pro Stück auf. Vielleicht mit Kunststofffarbe und Strukturrolle ab und an streichen?!

    Bei meinem Unimog habe ich Riffelblech darüber angebracht. Ist aber für so einen feinen QX sicher keinevOption.


    Viele Grüße.

    Walter

    …. Hmmm, also einen Mustang kauft dann wohl wie Obst! 30 Stück anschauen und den besten nehmen. Gut, er ist relativ preiswert, aber etwas mehr Liebe zum Detail hätte ich schon erwartet. Geschenkt bekommt man ihn ja auch nicht.


    Nun, der Fahrspaß ist da. Das ist ja schon mal ein sehr großes Plus. Und beim Stichwort "Fahrsicherheitstraining" klingelt es bei mir. Das habe ich wieder aus dem Auge verloren. Ich wollte das mit dem Iiii auch schon längst einmal angehen.


    Dann viel Spaß mit dem "Pferdchen" im Sommermodus.

    … die kennen das Problem bestimmt. Wahrscheinlich muss sich das noch alles "setzen" und die wollen nicht zweimal daran herumschrauben.

    Abgesehen davon: Kannst du schon was sagen zur Verarbeitung, dem Fahrgefühl, der Straßenlage, dem Kurvenspaß, also zu dem Ford im Vergleich zum Iiii, wenn das überhaupt vergleichbar ist!

    Ich vermute mal, der V8 ist doch viel aufdringlicher. Und das auch ohne Klappenauspuff. :)


    Ich hätte einen "Ostersmiley" gebrauchen können: :spring:,ich nehme das hüpfende Ei. Ihr habt ja sicher Fantasie!

    … ich lass es wie Brumm auch piepen! Der Spurhalteassistent taugt im FX/QX nichts. Die Warnung schalte ich bei Bedarf aus. Den Bremsassistenten finde ich manchmal ganz gut, z.B. wenn ich doch mal zu schnell angefahren komme. Aber er ist schon übernervös mit seinem Piepen und ob der auch wirklich bremst, das weiß ich auch nicht. Wenn, dann erst kurz vor dem Aufprall!

    Ganz gut find ich den Abstandstempomaten. Den benutze ich öfters.


    Viele Grüße

    Walter

    Meine Rede, siehe VW Konzern. Manchmal sogar mit Porsche Zentrum! Aber was soll´s. Aus is mit Iiii. Ich mache das beste draus und fahre weiter. Ist ja nicht mehr wie früher, wo ich mangels Fahralternativen meinen schönen und exotischen, aber reparaturintensiven Matra Murena durch ein Audi Coupe ersetzen musste.

    Mal sehen, wie sich die kleine und auf Iiii eingeschworene Gemeinde so entwickelt. Vielleicht gibt es ja irgendwann auch "Exotentreffen" mit Iiii´s!? Allerdings schon jetzt fällt mir auf, dass bei den doch recht seltenen Iiii - Begegnungen kaum ein Gruß rüberkommt. Mit freundlichem Gruß. Walter

    Sehr schön, und immer wieder eine bestechend andere und meiner Meinung nach auch zeitlose Form. Viele Grüße und viel Spaß damit. Ist sicher ein Hingucker, bzw. in deinem Fall ein Hinhörer.

    Hallo, interessantes Angebot. Ich bin da technisch auch zu wenig bewandert. Das Alpine - System scheint aber ein Komplettsystem zu sein.

    Ich habe das Thema auch nicht weiter verfolgt, aber ich werde jetzt doch mal beim Autoelektroniker nach einem Modul fragen, das an das Originalsystem angebunden werden kann. Viele Grüße. Walter Lühr