Beiträge von Almigurd

    Hi,


    es gibt ein Update von meinem Almera. Km Stand fast 240.000 km. Nun fängt er aber auch an zu pfeifen. Exakt wie im Video dargestellt. Die Riemen wurden allerdings im Januar getauscht.

    Hmm wäre auch möglich. Jedenfalls haben die Bremsen heute schreckliche Geräusche gemacht... Stand nach einer Salzfahrt 1 Woche lang. Das linke vordere Rad ist auch total rostig im Gegensatz zu den anderen Rädern

    Ich denke es kommt vom Fahrwerk vorne links. Beim Einfedern im Stand hört man nichts. Nur wenn er gerdeaus rollt...Glaub das viele Streusalz die letzten Wochen setzt dem Almi zu.... Na ja Tüv hat er ja noch knappe 2 Jahre, aber dann ist wohl echt Schluss

    Ne noch nicht wegen der nassen Straße und dem vielen Regen. Ich hab jetzt nochmal Druck aus den Reifen gelassen. Kann mir einer erklären warum die Werkstätten grundsätzlich 2.5 bar auf die Reifen geben. Auf dem Aufkleber an der Säule steht 2.1 bis 2.3 bar bei Vollbeladung...

    Hehe leider nicht. Heute hab ich es wieder etwas gehört. Mal schauen wenns wieder richtig trocken ist. Vllt. muss ich doch mal aufbocken oder es ist der Reifen selbst der komisch klingt. Hätte vllt. doch besser nicht Uniroyal nehmen sollen....

    Sehr merkwürdig, alle Radschrauben waren fest, Bremssättel wackeln auch nicht, Motorraum alles ok und auch keine Steinchen oder Schrauben gefunden. Bremsscheiben sahen auch unauffällig aus. Bin auch nochmal kurz gefahren, nichts mehr zu hören. War aber nass die Straße, evtl. irgend was klebriges am Reifen gewesen. Werde die Tage nochmal kontrollieren...

    Es gibt neues vom Almi... Im September gab es ja neue Bremssättel vorne. Bis vor kurzem alles gut. Nu war ich vor 2 Wochen bei Vergölst zum Reifenwechsel (neue Ganzjahresreifen), in dem Zuge hab ich gleich die Kerzen und die beiden Keilriemen tauschen lassen. Angeblich hat auch knapp 1 Liter Öl gefehlt, wurde unaufgefordert Vergölst aufgefüllt. Na gut.... Mir ist ein erhöhter Benzinverbrauch seitdem aufgefallen, vllt. wegen der neuen Reifen... Jedenfalls ist mir heute ein seltsames Geräusch bei jeder Reifenumdrehung vorne links aufgefallen bei heruntergelassenem Fenster... Vergölst Mist gebaut? Morgen werde ich nochmal genauer nachschauen🙄

    Man da hab ich ja mit meinem Almera bisher richtig Glück gehabt. Übrigens hat er jetzt 230.000 km drauf. Das Problem mit dem schwachen Licht hatte ich auch. Hab damals einen neuen originalen Scheinwerfer auf ebay für 80 euro bekommen. Seit dem beschwert sich keiner mehr. War ein Unterschied wie Tag und Nacht, also gut investiertes Geld.

    Meine Airbaglampe blinkt momentan nicht mehr, nachdem der Meister unterm Sitz am löten war.

    Hab noch den ersten Auspuff drunter, null Probleme.

    Hintere Bremssättel sollten auch bald getauscht werden.

    Wasser im Kofferraum hatte ich auch. Hab mit der Gieskanne das Leck (Bleche rechte Seite beim Rücklicht) gefunden und zugeklebt, seitdem trocken.

    Einziges Problem, der Motor läuft unrund bei Schrittgeschwindikeit und beim Treten des Kupplungspedals...

    Ölverbrauch 1L auf 15.000 km

    Den Trick hab ich jetzt ein paar mal anwenden müssen....Natürlich ausgerechnet heute einen Tag vorm TÜV blinkt das Teil wieder in der Werkstatt. Der Werkstattmitarbeiter hat jetzt gelötet....Fehler war dann trotzdem noch da. Angeblich hat er einen Fehler mit dem steuergerät ausgelsen. Hat dann die Batterie abgeklemmt und den Fehler gelöscht. Airbaglampe aus. Morgen HU, Halleluja.........Daumen hoch oder runter, um 12 Uhr gibt es die Auflösung

    KM Stand 225.000 km

    Okay hat sich schon erledigt... An den Kabeln gerüttelt und den Trick angewendet. Lampe aus, aber das ist kein Zustand.... Wenn es blöd läuft dann killt mich der nur sporadische funktionierende Airbag iwann mal bei nem UnfallX(

    Sämtliche Stecker abschneiden ist mir auch nicht so geheuer

    Mal schauen evtl. wars das im September

    Hmm die Werkstatt hat angerufen, langsam wirds blöd.

    Lenkgertriebe lässt er jetzt mal sonst wird es zu teuer. Die Bremskolben sind verrostet... Vorne hat er versucht sie wieder glatt zu bekommen aber keine Chance. Kolben nicht mehr bestellbar, also nur neuer Sattel.


    Hinten womöglich das selbe Spiel, aber Räder drehen.