Beiträge von Micra90

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    Hallo ihr Lieben,


    Ich habe folgendes Problem mit meinem K11 (Bj 1999) und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:

    Mein Tacho wackelt bei 0km/h, es kommt ein tickendes Geräusch aus dem Kombiberät (auch bei Schlüssel raus). Die Anzeigenadeln für Sprit und Kühler bewegen sich nicht und bleiben auf 0. Motor läuft wie gewohnt.


    Ich hoffe auf viele kluge Hinweise :)


    LG

    Astrid

    Pulverbeschichtung.
    Vielen lieben Dank für die Anteilnahme..
    ich werds wohl einfach bezahlen müssen.. vielleicht wenn ich lieb frage machen die mir ja noch ne schwellerkonservierung.. die stehen bestimmt auch bald mit rost vor der tür, wie man so von den micras liest.. :/
    aber wie heißt es so schön.. aus fehlern lernt man! :)



    ich will doch aber gar keinen anderen :(
    oder sind das die preise die ich für meinen noch kriegen würde mit tüv?
    der ist rot..

    darti, ich hatte großen zeitdruck und hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass die mich eventuell verarschen könnten. 2 Freunde aus der kfz-branche meinten gestern zu mir, dass 1000 € eindeutig zu viel wären..
    Ich möchte mit der Schätzung erreichen, dass ich weniger bezahlen muss, wenn ich denen das vorweise..

    Hey :-)
    cool, dass du so schnell antwortest!
    ich habe meinen testbericht vom TÜV leider da gelassen und weiß daher nicht, ob dort noch genauere Infos standen. Ich meine den Querträger, der unter dem Kühler vorne ist. Ich hänge ein Bild an, ich habe ihn gestern reparieren lassen.
    Der schwarze Träger auf dem Bild ;-)! Wollte halt eine Zweitmeinung, bevor ich zum Sachverständigen laufe und da 80 Euro zahle, ob 1000 Euro gerechtfertigt sind für diese Reperatur!

    Hallo zusammen!


    Ich bin noch ganz neu hier und habe direkt ein wichtiges Anliegen.
    Vor paar wochen stand meine HU an und ich hatte an meinem micra k11 bj 99 einen erheblichen rostschaden am querträger, worauf ich keine plakette bekam.
    Aus zeitlichem Mangel holte ich mir nur einen Kostenvoranschlag einer Werkstatt ein (man kennt sich gut).
    Die meinten, dass man das nicht schweißen kann, allerdings habe ich hier schon viel herumgelesen, dass das bei den meisten Fällen wohl geht. Ich habe diesbezüglich extra noch einmal nachgefragt, und man sagte mir, dass man ein neues Teil bestellen muss.
    Der ganze Spaß kostet mich rund 1000 Euro. Jetzt wollte ich mal wissen, ob das ein angemessener Preis ist, innerhalb eines Tages war er fertig.
    Habt ihr Erfahrungen damit?
    Bitte um schnelle Antworten :-)!


    Liebe Grüße!