Beiträge von Uwe_27_

    Die TE hier:

    Bis jetzt habe ich leider noch nichts finden können.

    Wenn, dann kann man das Gummi nur zusammen mit den Stoßdämpfern bestellen :/


    Hast mal versucht, die obere Schraube mit einer Wasserpumpenzange festzuhalten und dann mit einem Maulschlüssel/Ringschlüssel, die Mutter dann zu lösen?

    https://www.kfz-betrieb.vogel.…1C6-713C-EC28EA1FA1A9C873


    Ja ja, der böse Umweltsünder wird zur Kasse gebeten. Wie schön dass mein H-Kennzeichen Sunny nur 7 Liter / 100 Km verbrau

    Die Politik will die E-Mobilität steigern und fördern. Dazu gehört alles, was mit Elektro zu tun hat (Autos, Roller etc.), ist ja gesünder für die Umwelt, da der CO2-Austoß verringert wird bzw. es keinen mehr gibt. Darum werden die Bürger mit Benziner und Dieselfahrzeugen bestrafft indem sie z.B. mehr Geld für Sprit bezahlen müssen oder mehr KFZ-Steuer oder oder oder. Die Politik vergisst nur, die Kosten der Herstellung (nein, die ENTSORGUNG) der Akkus, der Strom für die Wiederaufladung der Akkus (es lebe wieder die Atomkraftwerke (obwohl sie abgeschafft werden soll). Für die Stadt, finde ich son E-Auto nicht schlecht, aber für längere Strecken.....totaler Bullshit. Selbst die Umweltplaketen....mein N15 ist BJ1996 und hat die grüne Plakete. Ein Diesel von BJ1996 hat direkt mal die Gelbe oder sogar die Rote. Die 5 bzw. 6, sind doch die, die die Umwelt verpessten. Ab Euronorm 3 - 6 bezahlst die gleiche Steuer, egal ob Benzin oder Diesel. https://www.steuerklassen.com/kfz-steuer/schadstoffklasse/, https://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/abgas/abgaswerte.htm

    Wenn ich doch ein Auto Benziner/Diesel mit weniger CO2 hab und die Plakete 5 o. 6 habe, warum zahle ich dann genauso viel, wie einer mit einer Plakete 3 o. 4? Ich hab doch ein moderes Auto? Verarscht wirst du von allllllllllen Seiten.

    ich habe das auch mit den scheiß Marder Angriffen gehabt (Drehzahlschwankungen, Motorstotern etc.) (die fressen echt alles anX(, auch Zündkabel). Habe fast alle Unterdruckschläuche und Zündkabel, mit som Marderschutzrohr (bekommt man im Baumarkt, ATU etc.) überzogen (die mögen das geriffelte garnicht^^, seitdem ist Ruhe :).

    Ich habe meinen Ankerbleche (VA (vom GTI, da GTI Bremse)+HA) für meinen N15 damals bei amayama.com bestellt. Teilekatalog war nissan4u.com (wenn man weiß, was man sucht, findet man alles).

    Mit bisele English und Goggle-Übersetzer geht alles.

    Wie oggsi_eggdschen schon geschrieben hatte, E.T. Nummer einfügen, dann sieht man was es kostet etc..

    So, nun hab ich schon die 1. Frage:). Ich will, wie an meinem alten Auto, auch bei meinem neuen Auto, die Ein-/Ausstiegsbeleuchtung einbauen. Jetzt habe ich es schon soweit, das ich die jeweiligen Türkontakte umverdrahtet habe, das wenn nur die Fahrer- oder Beifahrertür aufgeht, jeweils das Licht an der Tür angeht. Jetzt habe ich aber noch das Innenraumlicht. Dies soll auch mit angehen, egal welche Tür aufgeht. Das Problem ist nur, wenn ich den Draht für die Ein-/Austiegsbel. von beiden Türen zusammenführe (wegen dem Innenlicht) geht ja das Licht an der Tür (die nicht geöffnet ist), mit an. Dies will ich verhindern. Gibt es da nicht ein Relais oder so etwas, was dies verhindert?

    MfG

    Verkaufe hier meine alten gepflegten 14 Zoll Alufelgen. Die Felgen wurden jeweils nur in der Wintersesion gefahren. Können aber auch im Sommer gefahren werden. Die Felgen haben hier und da ein par Macken (siehe Bilder), die aber nicht weiter schlimm sind.

    Die Ventile sind aus Gummi. Die Deckel mit Schrauben und Schlüssel sind mit dabei. Die blaue Alukappe gibts mit zur Felge dazu.


    Achtung: "Diese Felgen können auch an anderen Autos mit einem LK 4x100 montiert werden" (ET-Grenze beachten)


    Daten:


    4x Aluett KBA 43831 R.O.D. Leichtmetallfelgen

    185/R14

    6Jx14H2 Typ 51604

    Einpresstiefe: ET 37

    Lochkreis 4x100


    ACHTUNG: Es sind keine Distanzringe oder Radmuttern dabei.


    ABE kann im Internet heruntergeladen werden.


    Verkauf nur was auf den Bilder zu sehen ist und nur als komplett Satz (170€)


    Versand (mit DHL versichert) oder Abholung. bei Interesse, einfach melden.

    Da mein N15 beim Tüv leider durchgefallen ist (Längsträger hinten durchgerostet, Schweller und Radläufe müssen neu gemacht werden und diverse andere Sachen), suche ich einen Nissan Almera N15 1.6 Benzin, mit 90PS, 3-Türer, BJ bis Ende 1999, ca. 150000Km und Schaltgetriebe. Er sollte in einen guten (wenn möglich) rostfreien allgemein Zustand sein. Ausstattung: Elektrische Fensterheber, ABS, Servolenkung, Heckspoiler mit oder ohne 3. Bremsleuchte, Schiebedach (kein muss), NSW (kein muss), wenn möglich Scheckheftgepflegt, Nichtraucher/Tierhaarfrei (wegen Allergien), wenn möglich mit Tüv bzw. Resttüv. Entfernung bis 250Km von Standort Schweinfurt.

    MfG

    Ich hätte da mal eine Frage, die Rücksitzbank vom Sunny SR, würde die eigentlich auch in einem N15 SR 3-Türer passen und wenn ja, müsste man da viel anpassen?

    Die Vorderen Sitze habe ich bereits im Besitz. Einheitlich wäre es aber schöner.

    So nach Langem mal wieder ein Update zwecks dem Krümmerumbau. Nachdem ich den alten Krümmer abgebaut habe (mit Hosenrohr natürlich), musste ich den Neuen erstmal anpassen. Die Löcher am 4-1-2-3 Krümmer, da wo der Krümmer am Motorblock drangeschraubt wird, musste ich bisele vergrößern (13. Bohrer). Nun passte er gerade so drauf. Das Hitzeschutzblech für den Krümmer wurde mit montiert. Natürlich ist der Vorkat ebenfalls mit dran (leider noch ohne Hitzeschutzblech). Das Hosenrohr wurde ebenfalls angepasst bzw. auf Länge gekürzt und ein Flexrohr dazwischen gebaut. Die Lambdasonde musste ich dann auch noch tauschen, da mir beim Abschrauben am alten Krümmer, der Hals von der Lambdasonde abgebrochen ist. So, nachdem dann alles wieder schick und eingebaut war, wollte ich dann endlich mal wissen, ob sich der ganze Aufwand gelohnt hat und ich musst wallisch sagen, der hat sich gelohnt. Bessere Beschleunigung (im unteren sowie im oberen Drehzahlbereich), etwas mehr Endgeschwindigkeit (die Endgeschwindigkeit (laut Papiere: 178Km/h), konnte ich mit meinen Reifen (bis 190Km/h) nicht voll testen (bei 200Km/h laut Tacho) hab ich aufgehört, obwohl noch mehr ginge (gerade Fahrbahn, nicht Bergab). Ein Reifenplatzer auf der Autobahn muss wallisch nicht sein. Der 4. Gang lässt sich jetzt richtig schön hochziehen. Vorher hat er sich richtig quälen müssen und kam nicht richtig in die Gänge. Und was mir aufgefallen ist, ich hab bisele weniger Spritverbrauch (villt 0,5l auf 100Km). Mein Tank fasst 50l, mit denen komme ich so ca. 450-470Km. Jetzt hab ich schon fast 500Km und ich bin nicht mal ansatzweise im Reservebereich.

    Also ich bin sehr positiv überrascht. Jetzt bin ich auf die HU/AU im April 2020 gespannt, ob alles passt.

    Aso, hab ich noch vergessen zu erwähnen, ich musste damals meinen Zündverteiler reparieren und musste den Zündzeitpunkt neu einstellen. Ich glaub, der war 15° vor OT. Ich hab den glaub ich auf 13° oder 14° gestellt.

    Andere Zündkerzen, Brisk DR17SXC (vorher waren es die DOR15LGS), das neue 55mm Zuluftrohr wurde gegen das alte komisch gebogene Rohr (ab Ziehharmonikarohr) ersetzt.

    Das paßt ja offensichtlich nicht zusammen

    Was genau meinst du genau? Der Krümmer passt (die Dichtungen passen ebenfalls. Hab ich schon verglichen). Natürlich muss ich das Hosenrohr anpassen, da es zu lang ist und ich noch das Flexrohr dazwischen montieren will. Was die Abgasnorm angeht, werde ich dann bei der AU merken obs passt oder nicht. Euro2 bleibt aber denk ich mal erhalten.

    Ne ABE oder Gutachten gibt es nicht. Der Krümmer ist vom QG18DE (kein Edelstahl). Aso und natürlich kommt das Hitzeblech, passend dafür, auch drauf.

    Gut, dann werde ich die anderen Löcher (bis auf den einen am Krümmer Zyl 1+4) zumachen. Hat eigentlich dann die Euro Norm eine Veränderung, da 2 Vorkats Zyl 1+4-2+3, oder bleibt die Euro2 unverändert?

    Guten Abend,


    Ich hätte da mal eine Frage zur Lambdasonde. Ich habe zu meinem N15 SR 1.6, einen Krümmer (1+4 - 2+3) von einem QG18DE Nissan Primera WP12 gefunden. An dem Krümmer sind aber 2 vor dem Katalysator und 2 danach. Die 2 danach brauche ich ja nicht und werden zugemacht. Das Problem was ich aber habe, sind die 2 Lambdasondenanschlüsse vor dem Kat. Ich habe ja nur einen Lambdasondenanschluss am N15. Könnt ich die 2 Lambdasonden parallel schalten oder gibt es eine andere Möglichkeit? (Als Lambdasonde kommt eine beheizte zum Einsatz)


    MfG