Beiträge von IronMan

    Servus,


    hätt Schneeketten zum Verkauf. Einmal benutzt, daher Gebrauchsspuren. Von der Firma RUD ( TYP RUD Compact Grip V ) Größe 0141
    Passend u.a für Reifengrößen:
    10.00/75R15,3
    225/75R17,5
    265/75R17
    255/65R17
    255/65R16
    255/55R19
    255/60R17
    255/75R15


    Preis 70 €

    Servus,


    Seit gestern schließt der Fensterheber auf der Fahrerseite nur noch im manuellen Modus. Die zweite schalterstufe dass er automatisch schließt funktioniert nicht, bzw. Bleibt das Fenster stehen sobald ich den Schalter loslassen.


    Von Audi kenn ich es so, dass man den Fensterheber neu anlernen kann wenn man bei geschlossener scheibe den Schalter gedrückt hält. Habs gestern so probiert, bringt aber nix.

    Mahlzeit Burschen,


    beim Oideisenhändla is heit scho Weihnachten. Gestern zwoa scheene Packl kriagt, oans von sehr weit weg, des andere von bissl näher.


    Bestehend aus: Kühlerhgrill-Einsätze für oben und unten und selbstabblendendem Innenspiegel mit Kompass und Temperaturanzeige.


    Hob zerst den Grill eibaut. Der original Einsatz muas rausgesägt werden, dann werd der neie einfach neigeclipst und mit paar Schrauben fixiert!


    Dann weiter mitm Spiagl:



    Verkabelung:


    Links oberhoib vom Kupplungspedal gehts nach draußen in Motorraum zum Temp-Sensor.


    Und so schaut des Ergebnis aus:


    Fügt sich guat eini:

    Sitzheizung is bei mir genau des selbe. Beim eischoitn gibts kurz Voigas, dann nach ca. 2 min is gor nix mehr :heul: . Nach a hoibn Stund oder spada is dann moi wieder kurz a Heizzyklus spürbar. Am Beifahrersitz funktionierts übrigens wesentlich besser und gleichmäßiger.


    Gruaß vom Oideisnhändla

    I würds scho empfehlen. Bei 100 € is ned vui verloren und wer de kloana unreinheiten selber ausbessern ko, der sollts kaffa! Qualität is im allgemeinen ganz ok, Material is ausreichend dimensioniert, da fehlt sich nix!


    Zu de Reifen oa Frage: Wia kimmt ma an an Satz Stahlfelgen und zwar genau die, wo da Ersatzreifen drauf is? I find de schauen 1000x moi geiler aus, ois de Alus mit de dünna Speichen. Brauch an Satz Stahlfelgen, der geht dann zum verchromen und gscheide ATs drauf :perfekt:

    Untere Dämpferschraubn hod brutal Spannung ghabt, deswegen ja Federspanner. Oben kommt a Gummipuffer dazwischen, dann passt des.


    Und Spureinstellung muaß ich noch macha lassen. Sturz ko ja anscheinend ned eingstellt werden. Hob zumindest koa Verstellmöglichkeit gsehen. Spur miassad er jetzt bissl mehr Vorspur hom wia vorher, beim Fahren merkt ma allerdings nix.

    So, Höherlegung is drin! War doch bissal mehr Aufwand ois erwartet, Eibauzeit ca. 2 Stunden, aber ned insgesamt sondern pro Radl.


    Erst nochamoi zu hinten: Der "Pin" is auf dem buidl zum sehen:

    Leider is der a Stückal zu lang und setzt aufm Achsrohr auf, sprich des gesamte Fahrzeuggewicht lastet auf dem kloana Pin und ned auf der gesamten Auflagefläche. Problem is aber einfach zu beheben, einfach den Stift an mm abfeilen, scho passts.


    Dann zu vorne:
    Federbein muaß komplett raus, dazu miassen Spurstange, Stabi und oberer Querlenker ausghängt werdn, schaut dann so aus:


    Dann zum nächsten Problem: Ausfräsungen am Spacer zu kloa, miassen noch nachgfräßt werden, dass de Mutter neipasst. Dann gehts mit a sehr schmalen Zündkerzennuss grod so.


    Ois nächstes muaß des Federbein eibaut werden, des is a der Grund warum der obere Querlenker ausghängt werden muaß, weil sonst de untere Schraubn vom Stoßdämpfer ned durchs Loch passt. Um dann den Querlenker wieder festzuschrauben brauchsts bissl Einfallsreichtum, nur Fahrzeuggewicht reicht ned aus um den Stoßdampfer weit gnua zum komprimieren. I hob dann den unteren Querkenker mit Holzbalken unterbaut und mitm Wagenheber auf Holz obglassen. Dann die Feder mit Federspanner noch ca. 1cm komprimieren, dann geht die Mutter drauf. (auf Foto sieht ma den Abstand bei ausgefahrener Feder:


    Zambaut schauts dann so aus. Oben sieht ma den Spacer (hob i noch schnell schwarz lackiert damits ned so auffällig is). Oberer Querlenker liegt bei voll ausgfedertem Federbein am Federteller o. Muaß i noch was basteln.


    I find es steht eam guat:



    So, Paket is do und scho de ersten Probleme! Hinten muaß da Pin abgefeilt werden, weil der sonst an der Achs schleift. U-Bügel san wesentlich zu lang, wos extrem nervig is beim eibauen (Langnuss unbedigt empfehlenswert).


    Vorne: Spurstange uns Stabi muaß weg, sonst geht da Dämpfer ned raus. Und dann kimm i zum Hauptproblem: Federbein oben ogschraubt, dann passt der untere Bolzen nimma durchs Loch. Oiso morgen erstmoi Federspanner beschaffen, dann gehts weida. :cursing:

    Hi Black Pepper,


    Boot macht Laune, kann ich dir versichern :D


    Scheinbar hast du Erfahrung mit dem zuschaltbaren Allrad. Kann ich den während der Fahrt, wenn z.B. schneebedeckte Straßenabschnitte kommen, einschalten und wie schnell kann ich damit fahren?


    Genau so gehts! Einfach zuaschoitn oder abschoitn wiasd Lust host. Im Handbuach steht wos vo "Es wird empfohlen auf 4HI nicht schneller als 80 zu fahren". Aber mit 100 gehts a noch (scho selba ausprobiert :D )

    Calmini = 500 €
    eBay = 100 €


    leichter Unterschied :D


    Eintragung is mir wurscht, wegen lächerliche 4 cm. Sieht eh koana der des Modell ned genauestens kennt. Es gibt a Leit de 1600€ für a OME Fahrwerk ausgeben aber des is mir einfach zu extrem für 4 (!!!) cm Höherlegung. Außerdem gehts mir nur um Optik, ned um Fahreigenschaft. I muaß weder schwere Lasten oder Anhänger fahren, noch in extremes Gelände. Maximal moi a matschiger Waldweg.


    Oiso besser Unterlegblöcke anstatt Schäkel? Steckt da a tieferer Sinn dahinter?


    Gruaß