Beiträge von Primera sr20VE

    Hey
    also laut tacho ist er nicht im notlauf da keine kontrolleuchte an ist hehe.


    bilder werd ich wohl eher keine machen da es nicht lobenswert ist das ding zu zeigen da er ziemlich verratzt rüber kommt.
    was ich mir auch vorstellen konnte in uk ist das er abgasanlagenmäsig dicht ist aber ich bin ihn letztes we ja selbst von uk aus mit der fähre nach frankreich gefahren und dann von dort aus bis an den bodensee runter also einmal quer durch deutschland.
    somit dürfte die AGA auch wieder von semtlichem mist befreit sein.

    Hallo
    ich habe mir nun einnen primera mit einem sr16de für den winter gekauft.


    Mein problem ist


    egal ob warm oder kalt er dreht nicht voll aus.
    sprich er macht mir weit vor dem rotenbereich des drehzahlmessers dicht und haut fehlzündungen raus.



    Ich habe schon neue z.kerzen eingebaut neue verteilerkappe und zündkabel ersetzt.


    im stand leuft er schön ruhig mit etwa 800u/min.


    was könnte der grund sein für mein problem?
    bin ziemlich am verzweifeln da ich nicht mehr weiter weis.



    mfg
    matze

    Hallo
    ich suche den tachogeber/ den sensor für die geschwindigkeit fürs steuergerät wer da was hat bitte alles anbieten is echt eklig wenn das teil nicht richtig [lexicon]funzt[/lexicon] riegel des steuergerät zu früh ab und dann fehlt mir leistung :( :( :US :wacko: :| :thumbdown: :thumbdown:


    danke schon mal an euch




    mfg matze

    Hi


    ich hab noch n SR20DE im keller stehen wenn du willst kanst ihn haben aber ich glaub den musst du dan in kofferraum pflanzen und den micra auf heckschleuder umbauen.
    Viel spas beim schweisen;)



    hol dir ein cg13 und bau n turbo drauf ;)

    Hi


    also der temperaturfühler sitzt unter der ansaugbrücke wenn man vor dem auto sthet auf der linken seite.
    Es gibt 2 fühler der eine hat eine fühler ist einpolig und der andere ist ein zweipoliger am besten tauscht du grad beide dann bist du auf der sicheren seite ;)

    Hi


    Also ich melde mich auch mal wieder :)


    auf die frage was ich an meinem VE gemacht habe und wo ich ihn herhabe


    Hab meinen VE in ebaykleinanzeigen gefunden :)


    Also


    ich habe nichts an ihm gemacht
    Laut vorbesitzer sind nockenwellen aus dem sr16 drinnen und ein sr16 ecu beides aus JAPAN :)





    So und heute musste ich leider Feststellen das meine alte servopumpe die ich vom DE übernommen habe und schon 230tkm gelaufen ist keine hohen drehzahl mag :(
    bin zwischen den Dörfern unterwegsgewesen jedes mal am ende von soeinem blöden dorf ist ein kreisverkehr. Also durch den Kreis durch und schön rausbeschleunigen und den motor hoch jagen (Dreht ja jetzt bis 8000 U/min).


    Als ich dann aus dem 2. Dorf rausbin hat meine servopumpe sich danach angehört wie so so ähnlich wie ein kompressor aufm mini da hab ich dan nur gesagt "ich glaub die gibt bald den geist auf"


    Dann das 3. dorf raus koleg sagt " du legst es jetzt echt drauf an das sie den geist aufgibt"
    meine antwort:
    "meine servopumpe hat den geist aufgegeben"


    Dann so ein parkplatz am rand rausgefahren und haube aufgemacht


    Des sah echt nich gut aus servoölbehälter leer und die ganze siffe überall auf dem ventideckel verteil und sonst noch überall im motorraum.


    positiv daran
    wenn mich jemand gesucht hette dann hette man mich leicht verfolgen können überall öltröpfelchen auf der strase :(

    Hi


    Melde mich hierjetzt auch mal zu wort


    also ich fahre einen primera p11 gt.
    Naja eig ist es kein gt mehr da ich es geschaft habe den DE zu zerstören *selber ohrfeig*
    Also als es dann feststand das deer DE von mir wirklich platt war hab ich mich mal ins www gehängt und hab geschaut was ich den sonnst noch so alles in meinen Primera reinhängen kann. Da ich auch gleich ein bissel mehr leistung rausholen wollte habe ich mich für einen VE entschieden.
    So der VE war gekauft und stand auf der pallete in der garage und dann ging es auchschon los.
    Den DE raus und den VE rein
    Hab mir dan auch gedanken gemacht welches steuergerät und hab mich dann für das vom sr16VE entschieden was ich zum motor dazubekommen habe.
    das ganze ist jetzt gut 6 monate her und der VE ist seit Weihnachten 2012 im Primera und läuft.
    Doch bei der erstenprobefahrt gab es dann einen Schock.
    Waren grade auf der autobahn am beschgleunigen und dann bei 190kmh ein ruck und er wurde wieder langsamer. Mhh warum das den? waren die ersten gedanken. Dann klar japan steuergerät *selbst vor den kopf gehauen*
    also nochmal ran an den pc und ein sld geordert und eingebaut.
    so und nun warte ich auf märz damit ich endlich fahren darf.
    Alles in Allem bin ich sehrzufrieden mit dem VE.

    Servus.


    Mein name is Matze komme vom Bodensee und bin gelernter Elektriker.
    Bin stolzer besitzer eines Primera GT P11. Das gute stück hat schon einiges durchgemacht.
    Unteranderem nen platten Motor und typische Standartprobleme wie die ATW.
    Darauf hat mich mein bester Kumpel der Total ein Freak ist was Tuning angeht auf den Trichter gebracht einen Swap auf SR20VE zu machen.
    Gesagt getan Motor geordert und auf in den Kampf.


    Wenn ihr noch mehr wissen wollt einfach schreiben bin sehr gesprächig :P


    Grüße Matze