Beiträge von PHÖNIX04

    thx schon ma für die Fotos :)


    Zitat

    zum Thema Kickbässe
    in einem anderen Forum verkauft Dermoh noch ein Paar Bariton Kickbässe,habe die in zusammenhang mit einem Scan Speak HT gehört-war wirklich klasse!!
    Epicenter


    hm, das wäre preislich gesehen ne echte anlernative =)


    Zitat

    für das Geld hättest schon eine richtig schweinegeile Anlage bekommen


    ja-ja immer schön den Finger in die Wunde. :peace:


    Naja, aber so lernt man leider am besten, das hat mir schon beim Sportauspuff eine Lektion erteilt, wer billig kauft, kauft 2 mal :wand: :)



    Zitat

    tja, der Andrian 130 soll gut als Breitbänder laufen, von Exact gibts da auch noch was. Mit den Dinger konnte ich mich aber eh nie anfreunden...dann lieber nen HT
    Einbauort ^schlage ich das Amaturenbrett vor...schwer aber machbar


    hm, so wird das ne schwere wahl, doch auch wenns mir besser gefallen würde, Armaturenbrett is nich, weil auf der fahrerseite ist 0 Platz und auf der Beifahrer ist der Airbag im weg :)

    @ Praios Also bilder wären echt klasse!!! 1 bild sagt ja bekanntlich mehr als 1000 Worte :)


    und ich muß sagen die: K2 Power 165-K3P klingen wirklich gut, quasie ein rundum Sorglos Packet.


    Waren sonst noch irgendwelche LS verbaut oder nur die?


    Zitat

    vorher Fragen ist halt schon Ratsam.


    hatte vorher gafragt un 50tausend vorschläge bekommen in denen es jeder besser wuste, also hab ich angefangen meine eigenen erfahrungen zu machen und weiß mit sicherheit einiges mehr als vor meinem ersten kauf :)


    Zitat

    und für welche teile hast Du 1500 Euro ausgegeben....dafür bekommst Du soviele Magnat sachen,das Du den Wagen damit tiefer legen kannst


    Ist ja nicht nur Magnat drinne, sondern auch Alpine Crunch Infinity und JBL und alleine der X-Fat 500 hat schon 400 € gekostet und das war vor 1 1/2 jahren der kostet immernoch gut 300 € und die Alpine Endstufe kostet auch ihre guten 250 € dazu dann noch die andere endsufe die Lautsprecher und der Cap, das leppert sich ganz schnell, müßtest du eigentlci selbst wissen :)


    Aber falls dein Händler wirklich so mega billig ist, wäre ich erfreut wenn du mir ma seine Adresse geben könntest, weil sparen tu auch ich gern :)

    Zitat

    kauf ich dir nicht ab! Wenn jemand fragt ob man nen normalen Hochtöner bis in den Kickbassbreich runterspielen lassen kann, dann kann der jenige keine Ahnung haben.


    Oh, tut mir leid, aber ich muß wohl überlesen haben, wo ich das behauptet habe. :spring::rolleyes:


    Ich habe lediglich gesagt:

    Zitat

    also befasst habe ich mich mit hifi schon einige zeit, ich kenn auch ziemlich viel


    Ich habe nie behauptet ich weiß und kann alles was Car Hifi angehtalles, also betet mich bitte alle an ;)



    Zitat

    Sorry, is aber so..so viel zu meiner Meinung, nicht unbedingt persönlich nehmen bitte.


    keine sorge ich hab en dickes fell =)


    und was für einen 10er Breitbänder würdest du empfehlen und was wäre deiner meinung nach der ideale einbauort, denn ich will vermeiden das die wieder nur in den Fußraum spielen.

    hi,


    also befasst habe ich mich mit hifi schon einige zeit, ich kenn auch ziemlich viel und würd meine Anlage wenn ich sie noch ma bauen müßte eh komplett anders planen und der almi ist nicht gerade soundtechnich en traumwagen, da hat selbst OPel es geschafft die Lautsprecher so anzubringen, das sie noich auf meine Füße zielen und mit probehöhren bei anderen wird auch nix, ich kenn zwar en haufen leutz aber die schwüren auf Billigware ala Pyle oder MacAudio oder McSound und Poison, klingt zwar teilweise auch annehmbar aber nicht wirklich gut.


    Aber ich bin momantan eher auf pegel als Luxusklang aus. Nur es nervt mich halt total das ich in meinem Autop Musik höhre wie wenn ich mich mim rücken zum konzert stellen würde. Nur mit doorboards hab ich noch keine erfahrungen gemacht und die Geister scheiden sich in Car Hifi eh extrem.


    Viele halten mich für Blöd weil ichb sachen con Blaupunkt, Magnat und Crunch im Auto hab weil Alpine, Hifonics etc. ja tausend ma besser sind, aber naja egal, jedem wies ihm gefällt.


    Aber ich hab nun ma meine anlage nun ma so und ich hab schon satte 1500€ reingesteckt, da kann ichs mir leider nicht leisten einfach ma alles wegzuwerfen und neuzubauen. Daher lautet die Deviese nun schadensbegrenzung :rolleyes:

    hm, also zusammenfassung, ich werde mich also für 2 Kickbässe von Phonocar 2/737 pro seite entscheiden, aber ich will ja nich nur bass sonder auch mittel und vor allem gute hochtöne, reichen da die 2 kleinen brüllwürfel von Phonocar eigentlich für (wenn ich die ins spiegeldreieck hocke)?


    weil meine Momentanen JBL hörst du bei den großen infinion hinten 0 die spielen derart beschissen in den Fußraum, das ich se auch abklemmen könnte ohne en unterschied zu merken.


    Also Priorität ist vorne soll es LAUT!!! werden so das man die auch höhrt.


    Also welche Lautsprecher würdet ihr noch als ergänzung zu den Phonocar nehmen? 3wege systhem? oder 4 wege oder alles einzeln oder nur die kleinen phonocar lautsprecher im Spiegeldreieck?


    Headunit ist z.B. ein Blaupunkt Daytona MP53 :P


    und wie ist das mit dem gewicht der Doorboards? könnte das Probs mit den scharnieren geben?


    Endstufe lasse ich bewust jetzt ma außen vor :)

    Also ich hab ja vor mir demnächst so ne schöne dicke schaufel vorne an meinen Almi zu schweißen, ich denk der Tüffer wir das auch voll OK finden, denn schließlich sind die Dinger bei Baggern ja Serie :duden:


    und wenn ich schon dabei bin, ich wollt ja schon immer en Raupenantrieb wie ne Planierwalze! :perfekt:


    :eieiei:


    :tml:


    :D

    Hi, ich bins mal wieder.


    Es gelt wieder mal um das leidige Thema Doorboards für meinen Almera N15 Motion BJ.98 :stichel:


    Vorweg, bitte bitte keine Antworten ala "nimm die suchfunktion", "langweilig", "schon tausend mal besprochen" :bla: :bla: :bla:


    DANKE!!! :eieiei:



    Also mein monentanes Systhem beteht aus:


    Front: JBL 2 wege Lautsprecher GTO6426e Grand Touring Series 4 X 6


    Heck: Infinity 9603i Reference Serie 6 x 9


    beides angetriben von einer Magnat Classic 4000


    Subwoofer: Crunch X-Fat 500 Fatboy angetrieben von einer Alpine MRP-M350



    Ja ja und ich weiß es gibt besseres und magnat ist scheiße etc. aber ich hab auch schon Anlagen von Hifonics gehöhrt die schlechter Klingen aber egal, mir langts und das reicht.


    Aber zurück zu den Doorboards, ich wollte mir pro Seite je 2 PHONOCAR 2/584 reinmachen oder Phonocar 2/739 sind beides 16cm Kickbasslautsprecher und zur unterstützung noch je ein Infinity 9603i Reference Serie 6 x 9 (die selben wie hinten)


    nur würde das auch gut klingen? oder lieber doch nur die 3 wege lautsprecher ohne Kickbäsee, oder was völlig anderes?


    So am rande sei noch erwähnt das die JBL 4x6 lautsprecher rauskommen.


    Also was würdet ihr empfehlen, ich glaub nämlich das das nicht so die mega wahl wäre. Endstufe würde ich warscheinlich 2 CarPower Wanted 4/320 je eine pro seite nehmen.


    Also alles in allem sollen die Endstufe und die kickbässe und die Lautsprecher max. 600 € kosten.


    und was mir auch sorgen mach, wenn ich die Türen dann mit bitumen dämme und da di dicken Holz Doorboards reinbaue, machen das dann die scharniere überhaupt mit? nich das mir dann die ganze tür samt verkleidung rausbricht oder die scheibe von den kickern zerlegt wird. :will-u-understand:


    so ich freue mich schon auf eure vorschläge :post:

    Zitat

    Weil wir gerade bei Anmachsprüchen sind: PHÖNIX ich mag dein Nummernschild!


    Danke :))


    Hab mir extra dafür meine Alten Klauen lassen :D
    Nee im erst, mir het einem beim Billiard spielen die schilder geklaut, aslo zu Pozilaei anzeige, dann zur satdt da einesstadtliche erklärung etc. unterschrieben, 130 Öken bezahlt und Glücklich mim Wunschkennzeichen nachhause gegangen :D


    Ich fand das DA-MN 666 einfach zu geil, das mußte ich einfach haben ;)



    oder meinst du mein:


    Rennleitung?


    Das is auch einer meiner Lieblinge, hab da aber noch so eins:


    Unruheherd!!! :D

    [OFFTOPIC]Also meine neue Ansaugbrücke hat der TUFF al nicht eintragungspflichtig eingestuft, hab die woche aber HU also wird sich rausstellen obs in Ordnung is



    :eek: :eek: :eek: Scheiße da fällt mir ein ich sollte dafür lieber wieder ganz schnell die Fußraumbeleuchtung ausbauen :eek: :eek: :eek:


    das käm bestimmt net so gut bei der HU :P[/OFFTOPIC]


    so aber nochma zurück zum scheibentönen


    Ich wollte das auch ma machen lassen, bis ich die Preise erfahren habe
    (war jetzt zu faul alles noch ma ab seite 1 durchzulesen, also tut mich sculdig, wenn das jetzt schon besprochen wurde) ;)


    Scheibentönen bei ... kostet:


    ATU: 310 €


    ATZ: 300 €


    Autoglas damstadt: 280 €


    Foliatec Styling Team 270 €


    Bohrer Car Design: 290 €


    kleiner Tuningladen um die Ecke: 250 €


    Tuningfirma< in DA deren Name mir geade entfallen ist: 255 €


    also, die Preise waren inkl Scheibenausbau fürs tönen alles ab B-Säule bei einem Almi N15 5 Türer und die Folie war die:


    Foliatec Grün Mineralisierte Spiegelfolie


    Aber auch wenn ich ne andere Folie genommen hätte wäre der Preis gleich geblieben :(


    Also bei den Preisen, wollte ich meine scheiben dann demnächst lieber selber mal Tönen, weil dafür bekomm ich ja schon das halbe Joy-Tuning Body Kit ;)


    Die verwendete Folie hätte übrigens 65 € gekostet im Laden :)

    also mit heckscheibenaufkleber hatte ich noch nie probeme und ich habe in dieburg momentan an einem Kontroll-Maraton teilgenommen!



    7 Allgemeine Verkehrskontrollen in 11 Tagen *jippi* :hi:


    Dieburg braucht geld, deshalb steht bei uns inzwischen an jeder möglichen ecke en Blitzer, laufen ohne scheiß 14 Politessen in allen richtungen um den Marktplatz rum um alle Autofahrer die es wagen sollten auch nur mit nem halben reifen außerhalb der Parkplatzmackierung zu stehen aufzuschreiben und dauernd allgemeine vehrkehrskontrollen durchzuführen!!!


    Die spinnen die Schnittlauchbande aber absolut!!!


    Ich durfte letztens bei ner Verkehrskontrolle mir anhöhren, das das Alu-Renngitter in meiner Stoßstange ich sofort entfernen müßte, da sich bei nem Unfall (mit einem Fußgänger :rolleyes:) der Fußgänger an meinem Renngitter verletzen könne, wenn ich ihn Überfahre :D


    Den Lachkrampf der mich daraufhin vor lachend aus dem Auto schüttelte, so das sämltliche Kollegen und anderen Kontrollierten Personen mich verdutzt ansahen, durfte ich mit einem Verwangeld von 25 € bezahlen, da ich meine Unbedenklichkeitsbescheinigung für meinen Sonnenblendstreifen nicht dabei hatte.


    Aber ich konnte mich echt nich mehr halten vor lachen, als der mir obriges offerierte, ich dachte der veralbert mich, wenn ich en Fußgänger überfahre wird dem sein geringstes Problem sein, dasich en Renngitter in der Stoßstange habe.


    Wobei ich auch mal den Heckstoßstangenaufkleber:


    Wenn sie das hier lesen können, dan habe ich sie überfahren!!!


    abmachen mußte, wielo das die netten Pozilisten auch n ich besonders amüsant fanden. :tongue:


    :Bier: