Beiträge von Ego75

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    Moin in die Gemeinde,

    mein Nissan Navara D23 hat laut Nissan kein Reifenkontrollsystem :-( (Lkw)


    Da ich mir nun neue Rad/Reifen gekauft habe und auch dort die Sensoren direkt mit "verbaut" habe, nun meine eigentliche Frage.


    Die Sensoren sind von VDO auf 433 mhz, kann ich hier einen "externen" Empfänger im Auto installieren um diese trotzdem nutzen zu können und den Reifendruck zu kontrollieren ?

    Ich möchte mir jetzt ungerne noch zusätzliche Ventilkappen mit Empfänger kaufen.


    Danke und Gruß

    Markus

    D.h. stand heute zu stand .. , 4,5 cm auf jeder Seite breiter als heute ?


    D.h. dann auch zu der Aussage weiter oben:

    Zitat: Die Originalfelge mit 7x18 ET45, 255/60-18 und 30mm Spurplatten geht gerade so ohne An-/Umbauten.


    Das ich nur 1,5cm Probleme habe ?

    Moin ZUsammen,

    wie bereits oben geschrieben, suche ich nach den Daten der Original Trek -1 Felge vom Navara NP300.


    Einzige was ich sehen kann (Laut Fahrzeugschein 18 Zoll.


    Kann mir jemand von euch helfen, damit ich ?x18 ET? gelöst bekomme ?


    Mein Händler hatte angeblich selbst bei Nissan keine Chance das zu erfahren.


    Danke und GRuß


    Markus

    Hallo Zusammen,


    ist der Allradantrieb des o.g. Fahrzeug ein Allrad, den man immer fahren kann oder muss/sollte man eigentmich nur mit Heckantrieb fahren ?


    Ich frage deshalb, da mein vorheriges Fahrzeug einen Allrad hatte (Pathfinder), bei dem die Anzeige bei Allrad anders aussah.


    Danke und Gruß

    Moin German-Redneck,


    selbe Thematik hatte ich auch.


    Mein Händler war so gut und hat es mit einem TÜV Ingenieur abgeklärt, selbst der konnte die Frage nicht 100% beantworten.


    Aufgrund dieser Aussage habe ich mich von einer anderen Reifengröße/Breite verabschiedet.


    Ich bekomme nun zwar ein andere Alufelge 9*18 ET20 aber die gleiche Reifengröße die auf meinem Trek -1 bereits montiert war, nur anderes Profil.


    Gruß

    Guten Morgen Liebe Gemeinde,


    nachdem ich nun meinen treuen Gefährten (Pathfinder) abgegeben habe und nun auf den Navara geschwenkt bin, gibt es hier natürlich nun neue Fragen :-)


    Ich möchte auf den Navara andere Felgen montieren - DElTA/Beadlock Felgen.


    In der Größe 9*18 ET20 bzw. ET10


    Reifen 275/60 R 18 - General Grabber AT2


    Muss ich hier etwas am Fahrzeug umbauen ? D.h. benötige ich Kotflügelverbreitungen oder dergleichen. Denn ich möchte nur Rad/Reifen wechseln und keine Umbauten vornehmen.


    Danke und Gruß

    Markus

    Aktuell als Lkw zahle ich ca. 660,- EUR im Jahr bei 25tsd km und SF24 Vollkasko und Haftpflicht


    Mal ganz am Rande: Nach einigen Gesprächen mit verschiedenen Versicherer ist es nicht erlaubt andere Typenschlüssel in der Versicherung zu haben als im Fahrzeugschein genannt.


    Das würde im Ernstfall bedeuten - KEINE Versicherung


    Nichts desto - es gibt günstigere Versicherungen als meine :-)

    Hallo Gemeinde,


    bin vor kurzem umgestiegen von meinem Pathfinder auf den o.g. Navara.


    Er wird ja versicherungstechnisch, als auch (zum Glück) steuertechnisch als Lkw geführt.


    Jetzt meine eigentlich Frage: Hat jemand von euch Erfahrungen zwecks Versicherungsvergleich bei Lkw und/oder eine gute und günstige Versicherung ? Ich meine beim Pkw gibt es ja Dinge wie Ch***24 etc.


    Danke und Gruß


    Markus

    Holly Bj. 2005 304.100 KM, erste Kupplung noch

    Argolix Bj. 2005 303.702 km, zweite Kupplung bei 199tkm

    schnepfe Bj 08 298.990 km ((immer noch die 1. Kupplung!)

    dietmar_pf05 BJ 2005 297.200 km (inzwischen die 3. Kupplung und bei ca. 296.000 Riss im Krümmer)

    Peter1960 Bj. 2005 286.643 km (immer noch die 1. Kupplung!)


    Z33Olli Bj. 2007 277.326 km ( neues autom. Getriebe bei 250K neuer ZKpf bei 255K )


    Ahoimann Bj 2008 275.000 km (3. Kupplung in max 500 km)

    stev Bj.2006 235.728 km, zweite Kupplung bei 199000 km

    Ego75 Bj.2007 233.000 km (Turbolader rep. bei 190.000km)

    tunix0 Bj. 2006 216.000 km

    HaSchoe Bj. 2011 V6 3.0 210000 km

    carlos_35305 Bj. 2007 210.000 km (neue Kupplung bei 205.000, Umrüstung auf Einmassenschwungrad)

    Hasebo Bj. 2005 202.000km (Saughubsteuerventil an Dieselpumpe bei 130.000km; Radlager vorne 180.000km; Kupplung bei 190.000km)

    Hase1234 Bj.2007 200.100km noch die erste Kupplung, aber schon zwei mal vorne neue Radlager

    Der Schwarze Bj. 2005 192.000 km

    Ochzga Bj. 2006: 169.500 km, erste Kupplung, bislang nur Radlager vorne, aber jetzt leider kleiner Unfallschaden und ein kleines Loch im Rahmen hab ich auch entdeckt.

    Alexxp BJ 05 165.000 km

    Ferkelreiter Bj. 2010 FL 160.000 km seit ich ihn hab (50tkm) ist bisher noch nix gewesen

    BigA.K. Bj. 2008 160.000 Km

    Dodge Bj. 2005 156.870 Km (erste Kupplung, bei 138.900 Km Steuerventil an Dieselpumpe)

    Private Friday Bj. 2006 155.560 km (neue Kupplung bei 125TKM)


    Bobbycar-one Bj.2011, 3.0 V6 146.600 Km (LLK bei 144.400 Km)

    Sambezi Bj.2005 146.170 km

    catwiesel Bj.2009 140.000 km +teurer lenkwinkelsensor.+vordere rad lager.+spurstange.

    jebu Bj.2013 126.000 km

    Rohliboy Bj.2007 123.957 Km

    Lutz Bj. 2011 121.000 Km

    Elmex Bj.2011 116.500 km

    Marco Bj.2012 115.689 km. ( Totalschaden bei 140.000 km)

    PaTTRick BJ2010 100.000 km

    minebreaker Bj. 2008 99.282 km

    Marco Bj. 2012 84.589 km ( der Neue)

    Migru Bj. 2008 190.500 Km