Beiträge von Stahlchirurg

    Design der front finde ich zu dem was er an Leistung hat lächerlich ist doch klar wer Leistung will(was heute die vielzahl der interessen ausmacht) holt sich bmw audi Mercedes und wer jdm haben will macht honda Grad alles breit die freuen sich nen ast das es keine nennenswerten Konkurrenz für sie im civic gibt wie gesagt der wagen würde verkaufsfläche gewinnen wenn da nen Konkurrent käme glaubet mir würde der auch gut verkauft der juke ist halt nicht der Sympathie Träger aber selbst der nismo verkauft sich einiger maßen und das liegt daran das bei 200 ende ist

    Ich fahre mein Pulsar C13 jetzt seid 26.000 Kilometern in nur 6 Monaten habe da mal son paar Punkte die ich da sehr mag und sehr hasse
    Pro:

    • Sitze sowie Kofferraum bieten ausreichend Platz für alle Fälle
    • Auch über Distanzen von über 600 Kilometern sehr Komfortabel
    • Elektronik ist weites gehend sehr gut bedienbar und stellt auch unterwegs keine Probleme in der Bedienung da
    • LED Beleuchtung ist im Innenraum wie auch außen sehr schön anzusehen
    • Hohe Laufruhe im 1,5er Diesel
    • Im Diesel Konzept nicht schlecht ausgewogen doch da geht noch was.
    • Rückfahrkamera ist sehr gut sichtbar solange es nicht Winter ist.
    • Notbremsassistent ist sehr gut ausgewogen und kann selbstständig reagieren.(Ausprobiert)
    • Erinnerungssystem für Wartung und Inspektion ist sehr gut einstellbar
    • Tempomat ist sehr schön und leicht übers Lenkrad händelbar
    • Innenraumdesign ist mit dem Holz Look sehr schön anzusehen
    • Innenraum bietet viel Beinfreiheit

    Contra:

    • Diese Plastiklippe vorne unter der Frontschürze nervt sie bleibt überall hängen selbst bei Serienfahrwerk
    • Die Sitzheizung könnte ein paar mehr Stufen gebrauchen entweder fragt man sich ob sie an ist oder der Arsch wird unter Feuer gesetzt
    • 16 Zoll ist für diese riesen Radkästen absolut zu klein im Serienzustand
    • Der 1,2 Liter Motor ist eine Zumutung nach mehrfachen lesen und beschwerden kann ich nur immer wieder sagen so ein Motor ist nicht für ein 1,5 tonnen schweres Kfz geeignet oder gar für diese Belastung gut.
    • Ich will den 3,7 Liter Motor aus dem 370z in der Kiste haben(wird gemacht wenn ich im Lotto gewinne versprochen)
    • Der 1,6 Liter Motor ist zwar nicht Langsam aber auch nicht schnell es ist weder Konkurrenz für Type R noch für andere Modelle aus selben Klassen, Nissan war immer Sportlich veranlagt und es fehlt der Drang nach Power im Kompakten. So wie er jetzt motorisiert ist wird er keine Verkaufszahlen einfahren denn die Kokurrenz schläft nicht und bietet hammer Motoren im System. Alfa kündigt ne V6 Giuletta an wird Zeit Nissan.
    • Abstandswarneinrichtung ist bei Schlechtem Wetter quasi immer auf Fehlfunktion nach etwa 60 Kilometern.
    • Ohne LED Scheinwerfer fühlt man sich als ob man Fackeln als Licht hat
    • Die Leseleuchten am Fahrer und Beifahrerplatz sind festgelöstet

    So das war so ne grobe Liste was mir zum Thema pro und contra einfällt. Mir als junge Generation fehlt da einfach Power im Koffer wenn man die Kiste mit nen richtigen Motor verkaufen würde und nicht mit 3 Zwangsbeatmeten Motoren wäre der Wagen ein weiteres Highlight und Konkurrenz für Audi BMW und co Allrad mit einen V6 aus dem 370z und ich würde nie wieder was anderes fahren. Ebenso würde ich den 3,(5? bin ich mir grad nicht sicher) Hybrid Motor aus dem Infiniti Q50 reinhauen. Der für lange strecken echt ne Leistung hat und gleichzeitig sparsam ist. Das ist mein einzigst großer Kritikpunkt mit dem Rest kann man Leben wenn man Nissan mit Leistung fahren will was aber auch alltagstauglich ist, muss man auf Infiniti zurückgreifen was ich schade finde da Nissan soviel Potenzial hat es aber nicht in Sachen Leistung nutzt. Ebenso würde ich den 1,8 Liter Motor aus dem Almera sehr geil finden mit einem Turbo könnte der Motor richtig raushauen.

    So nach ewigkeiten der Trauer teil ich euch mit die Enkei Felgen hat ein Schrottstück auf der Autobahn bei Nebel dahingerissen. :tml:
    Die Felgen werden nun ausgetauscht und ich werde nun 19" verwenden da ich mich da ein bisschen von dem Rest abheben will. Die neuen Felgen werden nun Fondmetal 9RR in Titanium Glänzend :thumbsup:
    Ausserdem steht das Set Up für nächstes Jahr um mich auf dem Reisbrennen zu zeigen :thumbup:
    Ausser Felgen wird noch eine Vollfolierung geplant, sowie Scheibentönung und Felgen pulvern um das gewünschte Muster zu erzeugen. Fahrwerkstechnisch werden nur die Federn kommen ansonsten wird im Fahrwerk nichts passieren vielleicht noch Farbige Federn sprich Pulvern da bin ich mir aber noch nicht sicher.


    So nach langer Zeit mal wieder da gewesen war lange Stil aber momentan gabs nebenbei ein Motorrad zu versorgen :whistling:

    Mich hat leider der Pariser Autosaloon was Nissan angeht sehr enttäuscht der Micra ist zwar von innen ganz schick aber da gibts andere schöne Modelle wo man sich versuchen kann hätte gerne mal neuen Wind in den Modellen Konkurrenz für die Limo Serie besonders da ist Nismo sehr gut angebracht es fehlt an einen Modell als Kompaktkonkurrenz gegen beispielsweise Honda die mit ihrem Type R punkten. Da Nissan angst hat anscheinend wird das schonmal eine Spalte sein wo Nissan Kundschaft wegschmeißt. Klar 370z geiler Wagen aber etwas Limo mäßiges fehlt ein Skyline damals hat das ganz gut hinbekommen., man sieht ja beliebt wie nichts anderes.
    Nissan Sentra, Pulsar, Micra alle drei als Nismo wären Kassenschlager. Der Micra mit dem 1,6er aus dem Pulsar schon hat man Konkurrenz zum Clio RS, Polo WRC, Mini Cooper S, etc...
    Sentra mit dem 370z Motor wäre Bombe die perfekte Antwort auf die neue Giulia und ebenfalls Konkurrenz für den BMW M5. Und der Pulsar mit einem 2,0 Liter Turbo Motor wäre die perfekte Antwort auf Giulietta, Scirocco R, Audi S3, Type R, etc...
    Das ist jetzt ne dicke Bitte denn Nissan hat sehr viel Potenzial.
    Ich hoffe da kommt noch was wenn ich bald wieder auf Spaß umsatteln muss ist da nicht viel Spielraum im derzeitigen Markt :tml: :thumbdown:

    Ich hab halt momentan das Problem das ich sehr gerne nissan fahre ohne frage auch meine Nuria ist bis jetzt sehr schön aber halt bei kurzstrecke muss was her mit Spaßgarantie daher ich warte ja auf den Nismo des Pulsars wenn der rauskommt bin ich vorbesteller.
    Dazu feier ich es sehr das ich der einzige umgebaute Pulsar beim reisbrennen war

    jo ohne den bodenkratzer vielleicht möglich dann liegt der aber so tief das du jedes schlagloch in den zähnen spürst ich werde erstmal nichts verbauen da ich vielleicht bald wieder nahverkehr fahre und der diesel dann schnell nicht mehr rentabel wäre würde dann wahrscheinlich darauf warten das der pulsar als Nismo kommt oder ich muss sehen das ich was anderes finde im kompakt bereich

    So lange hat es gedauert aber ich hatte viel um die Ohren so nächster Schritt Folierung auf Dach und Frontlippe.
    Habe dabei Wabenmuster 3mm von 3M benutzt und vorne die Frontlippe mit Matt Schwarz. Naja viel zu sagen gibt es da nicht :D
    Für die Frontscheibe ist noch ein "FFFaaahhhrrr!!!" gedacht in Orange auf Wabe das mit dem auf dem Dach so ausläuft ebenso wird vielleicht noch was im innenraum foliert die Plastikabdeckung der Warnleuchte gefällt mir nicht