Beiträge von Chris_nrw

    Hallo zusammen,


    da mein kleiner jappi immer mehr form annimmt, bekomme ich langsam aber sicher ein problem mit dem gewicht.

    Ich überlege aktuell den kleinen „auflasten“ zu lassen. Es müssen keine 3,5t sein, 3,0/3,1t würden mir schon reichen.


    Ich habe ein ome (schwere ausführung) und delta4x4 felgen verbaut und eingetragen.
    reicht das für ne auflastung?
    die achslasten sind laut gutachten deutlich höher als die „original eingetragenen“


    ich hab das forum schon durchsucht, aber wirklich fündig bin ich nicht geworden.


    gruß

    Christian

    Das schaut doch super aus. Soll noch raptor lack drauf, damits komplett stimmig ist?


    was hat der tüff denn gesagt? Musste sowas eintragen?

    Hast du sonst Temperatur probleme gehabt, oder war es „nur“ wegen dem lüfter?


    gruß

    Aktuell sind alle „verbauten“ umbauten eingetragen.


    Antriebswellen/querlenker, windenstoßstange hinten incl reserveradhalter werden erst zum winter umgebaut.
    es stehen noch diverse andere sachen auf der liste, die erstmal durchdacht und vorbereitet werden wollen. Aktuell bin ich am kofferraumausbau dran, schublade und kühlbox haben bereits platz genommen, aber ich will sie noch mit nem flokati beziehen.


    Gestern haben wir dann mal eben noch spontan n spaßmobil abgeholt

    Nabend zusammen,


    mein letzter Post ist ja schon etwas laenger her, aber es tut sich was :)

    Neue Felgen (Delta4x4) gabs, dementsprechend ordentliche Reifen, Tachoprüfung ist erledigt, Verbreiterungen sind verbaut/komplett geschraubt. die 8KW Chinaheizung ist die Woche gekommen, wird also ebenfalls bald verbaut

    und zu guter letzt gibts dann in 8-10 Wochen ne Palette aus Russland.

    Nachdem die vordere Stoßstange so gut gefällt, habe ich mir noch eine fuer hinten bestellt. Komplett mit windenhalterung und Reserveradtraeger. mal schauen was die so anliefern :)


    ich schaue mal, das ich uebers WE ein paar Bilder hochlade


    Christian

    Nabend zusammen,


    Nachdem ich seit 2 Tagen vermehrt schwarzen rauch im rückspiegel sehen konnte, und mir einbilde, dass keine volle leistung mehr da ist, wollte ich nur mal eben schnell die welle vom turbolader kontrollieren :-)


    gefressen hat der turbo noch nicht, aber es wäre dann wohl bald passiert.

    Da wir in 3 wochen nach dänemark fahren wollen, blieb nichts anderes, als den mist auszubauen.


    Laut meßuhr 7/10 spiel.


    kein stehbolzen abgerissen und bis auf die linke schraube an den ölleitungen war es recht schnell erledigt.



    gruß

    Christian

    Sodele, gestern kam die funke an ihren platz, anständig verstaut und kabel verlegt.


    Und nun hab ich die nächste bekloppte idee :spring::heul:Hat schonmal jemand was von bolt on portalen gehört oder verbaut?

    Weiterhin steht aktuell ne auflastung der zulässigen gesammtmasse im raum.


    so ganz nebenbei wurden gestern schorchel und anhängelast eingetragen :)


    Moin,


    Das rhino system ist auf jeden fall ordentlich durchdacht und es bietet ne menge möglichkeiten der befestigung.

    Da unser dachzelt 125cm breit ist, bleiben gut 65cm für anderen „kram“.


    aber mal schauen, ich denke ich werd ihn zum herbst das erste mal voll aufbauen, um über den winter letzte anpassungen machen zu können.
    höchstwahrscheinlich gibts im winter noch ne neue kupplung, da meine sich ab und wann bemerkbar macht.
    Da wir ende februar am baltic sea circle teilnehmen wollen, wäre ich gerne vorbereitet um eventuelle ausfälle zu vermeiden.

    Weiter gehts...


    heute war der Postmann da und hat wieder ne kleinigkeit gebracht :D


    mal eben 2,5h gebastelt, nun isse fest und das flutlicht ist ebenfalls anständig befestigt.


    morgen überlege ich mir noch was feines für den peilstab aufm dach, knapp 3m höhe ist vielleicht n bischen viel. Am liebsten hätt ichs klappbar, aber da ist mir die rhino rack halterung mit 75€ n bischen zu teuer.


    Wenn du nun schon aufm weg nach hause bist und die kosten für die reparatur zu teuer werden sollten, kannst du vielleicht überlegen die n trailer und ein passendes kfz zu leihen? So könntest du ihn selbst nach hause bringen.


    ich drück dir die daumen.


    Christian