Beiträge von RodLex

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    Das ist ja eine Horrorstory, und das mit einem 3jährigen = fast neuwertigen (?) Wagen.

    Mit meinem damals 9 1/2 Jahre alten EX Benziner fuhr ich ohne jede Vorbereitung direkt zum TÜV, es gab keine Probleme, er bestand ohne Mängel, und das mit damals

    ca. 155000 km. Ich hatte dort auch mit meinem letzten Lexus schon gute Erfahrungen gemacht, mit DEKRA einmal weniger gute.


    RodLex

    Danke, klingt ja nur so "halb gut", das mit der Lenkung ist doch sehr nervend, und die übernervösen Assistenzsysteme lassen sich hoffentlich abschalten ? Die meisten braucht ja wirklich kein Mensch.

    Bei den Reifen würde ich auf eine andere Marke wechseln, bei meinem früheren Lexus GS 300 lagen zwischen den serienmäßigen, grausigen 18'' Yokohama und den dann gefahrenen 17'' (Marke weiß ich nicht mehr) Welten.


    RodLex

    Gratuliere Dir ! Bin ja auch Freund von Sauger-Motoren !

    Was für ein Motor ist denn da drin ? 4 Zyl. glaube ich ? Wieviele PS ?

    Gerade gestern Abend wieder "der Geiger" auf D-Max, der hat richtig große Sorgen, weil er keine Neuwagen von GM mehr bekommt, da die nicht willens sind, Partikelfilter einzubauen. Will jetzt mit Indian-Motorrädern durchstarten, aber ob DAS gelingt ??


    Hast du den neu gekauft ?

    Bin auf Deine Erfahrungen gespannt, vor allem auch auf den Verbrauch auf längeren Strecken.


    RodLex

    Für mich optisch, was bereits Chevrolet mit der neuen Corvette bietet.

    ...nur dass die weit schlechter aussieht, wie ich finde.

    Und--warum nur hat man die auf Mittelmotor umgestellt ??? Völlig unverständlich, denn die Nachteile wiegen die Vorteile bei weitem nicht auf.


    RodLex

    Ja, so ein Infiniti war schon schön!

    IST schön und wird es auch weiterhin bleiben, Ihr könnt das ja aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Ich fuhr letzte Woche am Infiniti-Laden in F vorbei, der existiert durchaus noch und es stehen etliche Autos/Neuwagen im Schaufenster. Auch ist es keinesfalls so, dass die im Verkehr befindlichen Autos keinen Wert mehr haben, der Service ist mit Sicherheit durch die Nissan-Partner mit I.-Service sichergestellt, die Marke ist ja "nur" in West-EU dann vom Markt verschwunden.

    Autos wie Saab, Daihatsu, Chevrolet haben ja auch nach wie vor ihre Liebhaber und vertretbare Gebrauchtwagenpreise.


    RodLex

    Tach Rodlex genauso denke ich auch. Mit wau wau mal an die Nordsee oder Ostsee ansonsten nur zum einkaufen. Unser 3.Türer ist zu umstädlich habe Rücken:eieiei2: auch weiterhin Gute fahrt Gruß Axel

    Gruß zurück !

    An der Nordsee war ich diesmal schon 2x, einmal in Urk und Harlingen/NL (sehr empfehlenswert!) und 1x in CUX, Wremen und Bremerhaven. Wohne bei Frankfurt, ist also 'ne ganz schöne Strecke. Rücken habe ich nicht, aber die höhere Sitzposition ist entspannender auf der Autobahn und auf Langstrecken. Und die Infiniti - SUVs gefallen mir als eingefleischtem früheren Lexusfahrer einfach wesentlich besser, eine so tolle Motor/Getriebekombination gibt es bei Lexus nicht.


    RodLex

    Der xCeed erinnert mich irgendwie an den Infiniti EX wenn man beide von der Seite betrachtet. ;)

    Sehr schönes Auto!


    In der heutigen Autozeitung liest man beim Fazit: "Mehr Qualität, mehr Platz, mehr Ausstattung - der neue Juke überrascht auf ganzer Linie und zeigt den Weg, den Nissan bei Qashqai u. Co gehen sollte!" Dem will ich nichts hinzufügen.

    Habe ich auch vorhin gelesen. Nur wird richtigerweise die magere Leistung und das kaum vorhandene Drehmoment moniert. Optisch isser ja wirklich hübsch geworden !


    @ Nismo3 : als EX -Fahrer kann ich nicht sehen, dass der gelungene Kia meinem Wagen ähnelt (wir haben hier einen starken KIA - Händler, bei dem ich oft vorbeifahre).


    RodLex

    Hola Es ist ein Benziner, gehe ende des Jahres in Rente und mag die Rentner nicht die sich in allem kleiner setzen wollen, ich mach es umgekehrt . Ausserdem braucht unser neuer Hund auch platz ;) Gruß Axel

    Bin auch Rentner, schon länger. Da ich gelegentlich in VW T4 und T5 sowie Caddy unterwegs war, merkte ich, wie entspannend eine höhere Sitzposition bei langen Autobahnfahrten ist. Ich fahre den ja auch nur "zum Spaß", hauptsächlich für größere Touren im Sommerhalbjahr,, 20000 km schaffe ich noch im Jahr ;).


    Gute Fahrt und bitte berichte !!


    RodLex

    Gratuliere Dir zum Kauf !

    Ich fahre diese Motor/Getriebekombo im kleineren und etwas leichteren EX37 (hieß später QX50), eine der besten, die ich in vielen Jahrzehnten besessen habe, incl. 12 Lexus !

    Also --mit dem wirst Du Freude haben, meiner verbraucht in D, flott bewegt bei wenig Stadtverkehr, um die 11 l/100 km. In F,NL , CH, A etc. um die 10l /100km.


    RodLex

    Ich finde den optisch recht gelungen, am besten gefällt mir das richtig mattschwarze Armaturenbrett (bei meinem EX habe ich einen mattschwarzen Lappen drauf liegen, da der schwarze Kunststoff sich in der Scheibe spiegelt).

    Das Hauptproblem sehe ich daran, dass dieses nette Auto nur mit einem lächerlichen 1.0 l Motörchen angeboten wird und entsprechend mäßiger Leistung. Und was ist mit einem Automatikgetriebe ??


    RodLex

    Das sehe ich auch so. Leute, die Erfahrung mit Firmenflotten haben, äußern immer wieder, dass Jaguar qualitativ nicht an die üblichen Mittelklassewagen herankommt.Wobei die ja oft genug auch schon zu wünschen übrig lassen...

    Ich parkte meinen "kleinen" EX37 dieser Tage zufällig neben einem Jaguar E-Pace, das ist der kleinere der beidn SUVs. Sieht gut aus, wenn auch nicht ganz so elegant wie mein etwa gleichgroßer Infiniti ;)


    RodLex