Beiträge von Dortmunderjunge

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    Hallo. Sorry, war den ganzen Tag malochen. Das mit dem Lenkrad-Gewackel hat leider nichts gebracht. Ich habe einen anderen Anlasser geholt und versucht ihn zu wechseln...daran bin ich dann 2 Stunden lang verzweifelt, weil man von oben überhaupt nicht drankommt. Es sei denn man baut die Ansaugbrücke, den Krümmer und den Luftfilterkasten aus...

    Hab dann meinen Nachbarn zur Hilfe geholt und das Auto aufgebockt. Von unten ging es auch nicht leicht, aber wesentlich leichter. Jetzt läuft er wieder!!! Juhuuu!!!


    Nochmals vielen vielen Dank für die netten und sehr hilfreichen Antworten.

    Wünsche euch eine gute Nacht! 💤😴

    aber bis auf das normale aufleuchten der Kontrolllämpchen passiert nichts.

    Welche Kontrolllämpchen ? Leuchtet die rote NATS-Lampe ( Auto+Schlüssel-Symbol )

    Ist das ungefähr so wie bei dem hier:
    "https://www.youtube.com/watch?v=12InMNtr6FU"


    Probier noch Folgendes aus: Lenkradschloss einrasten und Lenkrad hin und her wackeln dann Schlüssel rein und versuche zu starten :wink:

    Genau so leuchten die Lämpchen auch bei mir, aber es kommen keine akustischen Signale wie bei dir. Die leuchten halt nur, wie bei jedem Start.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich müsste halt nur irgendwie schauen, dass ich das Auto zum Schrottplatz bekomme, aber im Grunde traue ich mir die Reparatur auch selbst zu. Bin zwar kein Autoschrauber, habe aber in meiner Jugend sämtliche Roller/Mofas zerlegt und rumexperimentiert. Ich denke, dass ich das mit viel Nerven, passendem Werkzeug und ein wenig Muskelschmalz hinbekomme. Werde mich morgen oder übermorgen an die Sache begeben und dann berichten. Hoffentlich ist es DIE Lösung :)


    Ansonsten geht die Suche halt weiter.

    Einen schönen Abend wünsche ich!

    Hallo ihr lieben. Ich habe letzte Woche den alten N16 Almera 1.5l Benziner aus 12/2006 meiner Mutter übernommen und nun die ersten Probleme. Der Wagen startet nicht mehr. Der Anlasser dreht nicht und klackt auch nicht. Der Schlüssel lässt sich ganz normal umdrehen, aber bis auf das normale aufleuchten der Kontrolllämpchen passiert nichts. Passiert ist das von einer auf die andere Minute. Ich hab den Wagen kurz abgestellt und 5 Minuten später startete er nicht mehr.

    Habe heute früh etwas Kühlwasser (200ml), Scheibenwasser (1l) und Öl (300-400ml) nachgefüllt, aber sonst war ich nirgendwo dran. Der ADAC war gerade hier und hat folgendes getan: Batteriespannung gemessen (12,4V), Auslesen mittels kleinem OBD-Gerät (Kein Fehler hinterlegt), gegen den Anlasser klopfen, Batterie für 15 Minuten abklemmen. Der ADAC-Helfer meinte, es könnte die Wegfahrsperre sein oder die Elektrik sei hinüber. Habt ihr eine Ahnung was es sein kann? Ich bitte euch um Hilfe.