Beiträge von gimmler

    jo der auf dem bild hat den typischen radlauf rost hinten. gibts aber rep bleche aus polen für.

    der ixi ist was platz angeht auf jeden fall in seiner klasse der platzhirsch. und bis jetzt das zuverlässigste auto das ich je hatte.

    221000 km und läuft...


    vom kumpel der t30 läuft auch noch super. bissl zickig mitm 3. gang mittlerweile aber das lag wohl an den stadtvorbesitzern ^^

    russen-bühne, ja


    also ich hab ja n AT von daher schließe ich die kupplung auch mal aus ^^

    denke mal nächsten monat geh ich mal auf die richtige bühne und gucke was für die anstehende HU alles zu machen ist. da das ruckeln nicht zu stark ist und auch nur bei um die 80 auftaucht seh ich das bis jetzt entspannt.

    schnorchel ans auto, motorsteuergerät in ein peli-case einbauen, zündverteiler und zündkabel mit corrosion x hd einsprühen und du hast keine sorgen mehr :hi:

    cool. danke für eure ausführungen. ich selber habe eine absorberbox von dometic die während der fahrt mit 12v und im stand mit gas läuft. eigentlich sehr zweckmäßig aber die kühlleistung könnte für unsere bedürfnisse besser sein. wenn 4 leute im sommer den ganzen abend kaltes bier saufen wollen wirds sportlich 8o

    zwischendrin mal ne frage :)

    wie laufen eure kompressor kühlschränke denn so? kann man da mal n kasten bier auf 6grad bringen und was passiert mit der stromversorgung wenn man mal 24h das auto nicht bewegt? reichen da die solarpanels? bin da bei mich noch so ein wenig am grübeln wie das am schönsten gelöst werden kann...

    hab bei mir alle 4 achsmanchetten vor 4 monaten getauscht. febest war im handel zusammen mit japanparts das höchstpreisige erhältliche erstatzteil. leider sind die 2 innenmanschetten schon wieder im eimer. hört man aber leider auch von anderen herstellern ab und zu.

    jau. ich hab das so verstanden das man mit gesperrter achse und permanent allrad aufm teer rumfährt. jedenfalls hat das mein hirn bei den wörtern sperre, permanentallrad und fester untergrund so zusammengesetzt 8o



    das mit dem 50:50 hab ich nie angezweifelt :)

    hi borja


    never heard of an x trail GT before. now i know they exist, but unfortunally most of them are located in japan as you say. i think thats the point, most people dont know anything about this special t30 and so they dont want to buy it because they never haerd of it. you kow what i mean...


    not sure about road legality, or TÜV as we say here. sorry lad

    hehe, ne du oben gings doch um gesperrte achsen und permanenter allrad auf festem untergrund.



    das man mit permanent allrad aufm teer rumfahren kann is schon klar. kann ich sogar mit gesperrtem mittendiff wenn ich bei mir die freilaufnaben offen hab 8)

    hätte allerdings vermutet das der land cruiser ein zuschalt allrad ist. is das schon immer so mit permant bei denen?

    schön erklärt jochen :thumbup:



    der geldige patrol fahrer hat gleich beide achsen sperrbar gemacht :huh:


    man sieht schön die gleichbleibende drehbewegeung der räder auf einer achse nach der aktivierung der sperren. im vergleich zu deinen videos olli geht das zügiger bzw ohne gehoppel den hang hoch. bei matschfurchen in dem das auto mit einer seite komlett im modder drin steht stelle ich mir das abls auch nicht so effektiv vie sperren vor.


    hätte das abls sehr gerne in meinem ixi drin, im richtigen offroadfahren wähle ich auf jedenfall die airlocker sperre.


    Es werden sich wahrscheinlich einige derjenigen die ARB sperren einbauen, permanentem Allrad auch auf festem Untergrund wünschen.


    wer das will bzw. macht wird nicht allzu lange freude an seinem allrad haben :uzi:



    always remember: diffs are lazy 8o

    ne olli, das wäre der fall wenn du in den achsen selbst sperren hättest die in der achse selbst die kraft fest 50:50 verteilen.

    das 50:50 zwischen vorder und hinterachse ist durch ein gesperrtes verteiler oder mittendifferential möglich.


    bei deinem bild meine ich zu sehen das die hinterachse schön verschränkt aber auf jedenfall mit beiden rädern kontakt hat. somit ist auch ohne sperre vortrieb vorhanden.


    glaube ich

    funktioniert das wirklich so gut bei euch? bei meinem xtrail soll das angeblich über esp+ auch so einen eingriff machen aber das einzige was passiert ist das die motordrehzahl runter geht :rolleyes:


    im samurai hab ich so ne pneusperre drinne, das ist natürlich richtig geil. knöpfchen an und wie von geisterhand bewegt sich das autowägelchen wieder weiter. ist natürlich ein wenig aufwändig aber bringen tuts ne menge

    nee diesel sind doch ua aufgrund der hohen verdichtung keine freiläufer. da würde ja zu viel kompression flöten gehen


    mein kleiner suzuki samurai ist noch ein freiläufter. aber da war danach auch schluss mit weil man ja immer mehr ps aus immer weniger hubraum rauskitzeln will