Beiträge von raaabeforce

    Top ich hab das an die Werkstatt weitergegeben. Sie denken das es (laut Aussage von Nissan) auch an einer längung der einen steuerkette liegen kann aber sind mittlerweile für Lösungsvorschläge offen 😂

    Das der nicht funktioniert hat der Mechaniker beim Wechsel des Filters gesagt, das er ihn von Hand befüllen musste. Er meinte die gehen mit der Zeit kaputt?? Naja die sollen suchen finden und beseitigen. Hab unmissverständlich klar gemacht das ich das Auto erst wieder abhole wenn der Fehler definitiv beseitigt wurde. Möchte dann auch genau wissen was gemacht wurde damit man das evtl kontrollieren kann

    Die habdpumpe am dieselfilter ist kaputt die haben den beim Wechsel von Hand befüllt. Sie denken es könnte an den einspritzdüsen liegen das evtl eine undicht ist und er irgendwie Luft zieht oder so. Oder das an der dieselpumpe ne Dichtung kaputt ist oder irgendwas

    Das Auto ist jetzt wieder beim Händler und wird jetzt wohl etwas genauer unter die Lupe genommen. 3. und letzter Versuch. Der Meister dort meinte dann kann es ja jetzt nur noch an der Pumpe selber oder an den einspritzdüsen liegen.

    Hab den werkstattmeister gerade angerufen er war ziemlich sauer das der Fehler nicht behoben wurde weil er meinte sie haben das Auto extra zu Nissan gebracht und die hätten das Ventil getauscht und er hätte auch sofort die Rechnung für das Teil und den Einbau bekommen. Jetzt soll ich den Wagen heute Nachmittag wieder hinbringen und dann behalten Sie ihn solange da bis der Fehler endgültig behoben ist. Ich bin gespannt 😔

    So, hatte am Montag das Auto zum Händler gebracht, der hatte mich dann am Dienstag angerufen das sie in Zusammenarbeit mit der Nissan Werkstatt im Nachbarort darauf gekommen sind das es an besagten saughubsteuerventil liegen muss und das das getauscht wird. Gestern der Anruf ihr Auto ist fertig können Sie abholen. Ich 130 km hin und wieder zurück gefahren, mich gefreut, heute morgen eingestiegen und Zack, Motor geht wieder aus. 6 mal nacheinander. Bin dann mit Schwiegermutters Auto zur maloche gefahren. Was soll ich jetzt tun? Am liebsten würde ich denen die Karre auf’n Hof stellen und mein Geld zurück verlangen. Hab den Nissan jetzt 4 Wochen und null Komma null Freude dran bis jetzt.

    Es wurde nur der hauptfilter getauscht. Gestern ist er wieder 3 mal ausgegangen sofort nach 5 Sekunden und dann an der ersten Kreuzung als ich vom Gas gehen und anhalten musste. Als er etwas warm war lief er. Heute habe ich ne neue Batterie eingebaut und abends kalt gestartet und er ging nicht aus. Kann Zufall sein oder am warmen Wetter liegen oder tatsächlich an der Batterie was mir jedoch unwahrscheinlich vorkommt. Morgen früh nochmal testen, Mittwoch muss ich zum Nissan Händler zum auslesen. Mal sehen ob der was findet...

    Auch wenn das Thema schon älter ist, ich hab es heute auch getan, der pathi hat ne neue Batterie. Ective semi cycle 95ah AGM Batterie. 315mm lang, 175mm breit und 190mm hoch. Passt Tiptop, musste nur die Kunststoff Wanne darunter an beiden Enden aufschneiden also den Rand entfernen und alles war tutti. Spannung wurde bei der Umbau Aktion durch ein ctek Ladegerät gehalten so das nichts neu angelernt werden musste. Bin sehr zufrieden damit🤗

    So, der dieselfilter getauscht, heute morgen das alte Leid. Nach Rücksprache mit dem 😊 der meinte es könnte noch an der wegfahrsperre liegen weil er so abprupt ausgeht ohne mucken, heute Abend den 2. Schlüssel probiert und er sprang tadellos an. Morgen früh nochmal testen 😅

    Hallo, ich hoffe das mir einer von euch helfen kann 😅...

    ich weiß nicht mehr was ich machen soll 😔 letzte Woche jeden Morgen, minus 15 grad ca. Auto vorgeglüht, gezündet, im Stand tuckern lassen, geht nach ner Minute ca aus wenn die Drehzahl runter geht. Neu gestartet und wieder. Dann nochmal gestartet und losgefahren, an der ersten Kreuzung Gas weggenommen, aus. Danach ging es. Warmstart keine Probleme. Hab das auf die Kälte geschoben. Heute war nur noch minus 1, das gleiche Prozedere.😔😔 50 km gefahren, dann abgestellt, 15 Minuten später wollte ich starten, gewartet bis vorglühlampe aus, Zündung an und nix. Kein Geräusch, garnix. Nochmal probiert, das gleiche. Dann Auto abgeschlossen, aufgeschlossen, vorgeglüht, gezündet, Zack läuft er. Hab den Wagen jetzt 3 Wochen das bereitet mir langsam Kopfschmerzen🙈🙈 rufe morgen mal beim Händler an zwecks Garantie aber der ist über 100 km entfernt also ist auch nicht mal ebenso hinstellen und morgen wieder abholen oder so 😔

    Hallo, noch eine 🙈Frage, ich habe 265/70/17 auf orginol Felgen drauf und möchte die eintragen lassen. Der Prüfer ist ein pingeliger und möchte eine Tacho Prüfung haben weil das in dem Nissan Gutachten mit der Reifen Freigabe für Original Felge so drinsteht. Kann man das irgendwie umgehen oder muss ich echt zum Tacho prüfen und mir das bescheinigen lassen? Hab hier gelesen das viele diese Kombi fahren und das problemlos eingetragen bekommen haben. Was kann man da machen?