Beiträge von dr.nismo

    Das alte war tasächlich einfacher zu Warum gibt es bei Nissan immer irgendeinen Haken?? Beim K14 Tekna gabs kein Carplay, beim N-Sport kein LED Licht, beim J11 keinen Benziner mit 4x4, und jetzt beim T32 kein Carplay.

    weil Nissan doof ist X(

    Nismo3


    „....bekannten Niveau.“ Und genau dort liegt das Problem, alle anderen steigern sich deutlich und Nissan dümpelt auf bekannten Niveau. Ich hoffe dennoch das es einen deutlichen Sprung nach vorne geben wird ;)

    Mein Händler hat seit Wochen 7 Stück stehen, alle Motoren dabei, es verkauft sich keiner!

    der Händler sollte vielleicht die Preise um 50% senken oder er kann die Dinger gleich verschrotten...

    Juni 2019 3.340 Stück (- 36,7 Prozent gegenüber Vorjahresmonat) Im gesamten Jahr 2019 20.283 Neuzulassungen, - 32,9 Prozent zum Vorjahreszeitraum.


    Wie jeden Monat das gleiche Bild, immerhin geht es nicht weiter runter.



    Der erste koleos war wirklich nix aber aktuell hat renull deutlich die Nase vorn, ist halt die Frage wie schnell jetzt Nissan neues liefert und wie gut es wird...

    Ist halt alles grundsätzl. besser bzw. der Juke schlechter bevor man ihn überhaupt gesehen geschweige denn gefahren hat. Wie üblich halt während ein VW z.B. der ID als das Wunder-E-Auto hingestellt wird und von einigen auch so dargestellt wird.

    Ich denke der neue juke wird schon ganz ordentlich werden, ist halt nur die Frage wie viel besser lässt ihn renull werden Als das eigene Kind...und da habe ich so meine Bedenken, da bis jetzt Nissan immer einstecken musste :cursing:

    Erstmal den fertigen Juke abwarten.....

    Ja natürlich, dennoch ist das ein schicker Konkurrent und es wird dadurch nicht leichter, kann man nur hoffen das der juke wieder polarisieren wird, das war seine große Stärke.

    Der qq ist längst überfällig, er kommt viel zu spät...gibt es überhaupt irgendeine Marke die eine ältere Modell Palette aufzuweisen hat als Nissan? Das einzig aktuelle Auto ist der Micra und selbst dieser steht auf einer alten Plattform. In vergleichstests ist Nissan überhaupt nicht konkurrenzfähig, egal ob diese objektiv und fair sind oder nicht, der Kunde liest es, glaubt es und entscheidet sich...

    Das ist auch gut so, ich war mit fast allen meinen Nissan auch mehr als zufrieden, dennoch ging der Weg zum kia da ich fürs gleiche Geld und für mein Empfinden das bessere Auto bekommen habe...ich höre mich vielleicht etwas zu kritisch an, das dürft ihr mir nicht übel nehmen, ich bin immer noch ein großer Sympathisant dieser Marke aber aktuell finde ich die Fahrzeuge einfach nur gähn...für mich steckt da einfach zu viel renull drin, wenn ich renull fahren will, dann kaufe ich auch renull.