Intelligent Key bei Autoaufbruch sicherer als Funkfernbedienung?

  • Hallo in die Runde,


    bei uns in der Straße kam es in letzter Zeit öfter vor, dass einige Autos "aufgebrochen" und ausgeräumt wurden. Das alles aber ohne sichtbare Einbruchsspuren, somit vermutlich das Signal der Fernbedienung, etc. ausgelesen.


    Mein Note (E12) blieb bis dato zum Glück davon verschont. Ich öffne und schließe das Auto ja per "Intelligent Key" und habe mich gerade gefragt, ob das wohl sicherer ist, als eine Funkfernbedienung, da ich das Auto ja wirklich nur verriegeln kann, wenn ich direkt davor stehe. Somit dürfte das Signal ja auch deutlich schwerer abzufangen sein, als wenn ich das Auto aus einiger Entfernung per Fernbedienung verriegele. Denkfehler oder ist da was dran?


    Danke für eure Meinungen! :-)