Beiträge von Starmaster

    unser Junior chef hat einen Benz Strich 8 BJ 68 mit Abdeckung schon seit Jahren in der Garage stehen und der Lack ist immer noch Top obwohl der Wagen ab und an gefahren wird.

    Zitat

    Hasso:

    Was auch immer Du tun willst oder kannst, aber fahre nicht zu ATU oder Pitstop !!

    Einmal in deren Klauen werden sie Dich beissen und aussaugen.

    Google mal nach deren Bewertungen und streich alles weg was offensichtlich von nem Werbetexter stammt.

    So schlecht sind die auch nicht.

    War mit meinem Smart da . hab denen gesagt die sollen die Klima prüfen und auffüllen, Fertig

    Der hat nur gefragt ob die komplett leer ist , worauf ich sagte das der Klimakühler neu sei.Als Antwort kam, ok wir Prüfen wenn i.O, Neufüllung ,ansonsten Anruf das es nicht geht. nicht mehr und nicht weniger. Beim Nissanhändler wird es auch teuer. PitStop macht wenigstens den Drucktest. was viele andere garnicht machen.

    Ich würde erst mal wie Oggsi rät ,die Bremsschläuche prüfen. Hatte ich bei meinem fiat cinquecento sporting auch mal. War neuer Bremssattel drin und nichts ging. Da war auch der Bremsschschlauch dicht. HBZ würde ich nicht tippen.Schlauch ausbauen ,Leitung spülen und neuen Schlauch einbauen.

    Was ist mit der rechten Seite? Lässt die sich entlüften? Wenn ja, ist es sicher nicht der HBZ.

    Du weist ja immer alle 4 entlüften.

    Zitat

    wofür braucht man überhaupt ein 500kw Auto?

    Ich bin mir aber sicher bei 260km/h muss jedes Auto nach 2 stunden Tanken. Egal ob Sprit oder Strom.

    Das dauert aber nur max. 10 min und nicht länger.Wenn ich mit meinem V6 250km/h fahre ,muss ich auch nach 2,5 Std. Tanken ,kann aber nach 8 min weiter fahren und muss nicht Stundenlang warten bis der Akku voll ist ,falls überhaupt eine Ladesäule frei ist.

    Da ist Holland schon weiter, fast jede AB Tankstelle hat E- Ladesäulen und auch in den Städten sind die besser aufgestellt als bei uns.Trotzdem mag ich kein E-Auto, mir fehlt der Sound eines V6 oder V8, ,zumindest der eines guten Sportauspuffes und nicht der Konservensound vom Computer wie im Tesla.

    Und wozu braucht man ein Furzkissensound im Auto.:wand::wand::wand:.


    wofür brauch ich ein 5oo kw(600 PS) Auto was 260 km/h schnell ist, wenn ich nach 100 km für 2 Stunden an die Ladesäule muss. Da reichen auch 100 Kw für den halben Preis.

    Jo Überall an den AB werden neue Lkw Parkplätze gebaut, aber keiner davon hat eine E Ladesäule, wie Doof sind die Planer eigentlich?

    Es sind aktuell 58,2 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen. Wie will man die alle an die Steckdose bringen?Und wo soll der Strom dafür herkommen? Aus den AKW,s aus Frankreich?

    Ich sehe schon die Langen Schlangen an den E-Ladesäule .

    an der AB-Tanke sind im Schnitt 10 Zapfsäulen ,d.H ca. 60 Autos pro Stunde die Tanken (Bei 10Minuten Tankzeit) . Da will ich sehen wie das bei E-Autos gehen soll.

    Zitat

    Wenn du nur auf die Arbeitsstellen und Bauteile/Zuliefererunternehmen fördern willst, dann müsste man die Hybriden mehr fördern. (Hybrid wäre mein Favorit, wenn du es wissen willst.)

    Die Hybriden haben alle Bauteile eines Verbrenners mit Abgasanalgen und was auch immer. Zusätzlich einen Elektromotor + Akku.

    Also Mehr Arbeitsplätze als reine Verbrenner.

    Eben das will die Politik ja nicht weil die nur von 12 bis mittag denken.

    Die meisten Deutschen können sich kein neues Auto leisten ob mit oder ohne Prämie ,dazu kommt das der Großteil der Leute kein E-Auto will, mangels respektabler Reichweite und langen Ladevorgang und zu Teuer gegenüber einem Verbrenner. die popelige Mehrwertsteuersenkung für 6 Monate ist auch nichts. bei einem Wert von ca. 45000€ sind das 1350 € . was für ein Reichtum plus 6000€ Prämie fehlen immer noch 37000€. Bei Benz bekomme ich da als Mitarbeiter 21,5 % Rabatt ,das heist bei 45000 über 9000€ Ersparniss ohne Prämie und der jenige der mir den Wagen nach 1 Jahr abkauft spart auch Geld.