Beiträge von xanti0

    He Jungens ....



    "WIR" müssen :boardweibchen: der Susi hier echt weiterhelfen , also bitte gleich zb neue Heckklappenlifter verlinken und nicht nur informieren das es sie irgendwo gibt ... :hi::hi:




    Ich würde einfach eine Politur für "ÄLTERE LACKE" nehmen ....


    Und wenn du dann immer mehr in Fahrt kommst und dich andere fragen warum du dich mit so einem "alten Auto" rumägerst , sag einfach " WEIL ICH ES KANN"


    Darum steht bei mir auch oben "BUILT NOT BOUGHT"


    :spring::spring::spring::spring:


    Nur zum Vergleich - mein Kühlwasser im Sunny GTI wurde 2010 komplett getauscht inkl durchspühlen des Motors ... 2016 wurde der Kühler abgelassen weil einer der 2 großen Kühlerschläuche Motorseitig tropfte ... alles noch immer so grün wie 2010 ...



    Ich würde Ausgleichbehälter mal auf Ablagerungen checken , mal den Kühler auslassen ob sich Ablagerungen angesetzt haben ... fertig

    Ich möchte hier mal nen Tipp geben ...


    Wenn dir das Leben so richtig reinscheißt , denn normal wäre ja zu einfach , kann auch ein Auto zum Seelenklemptner werden , weil AutoSchraubing beruhigt ...


    Ich habe meinen Sunny B12 Gti , 2016 fertig gemacht - aber fertig ist man nie - 2022 hab ich ihn 20 JAHRE


    Solange du so ne Art "schmunzeln" im Gesicht hast , wenn du zum PRIMCHEN gehst , ist der seelische Wert UNBEZAHLBAR und das funktioniert dann ganz ohne Tabletten für die Seele zu brauchen


    BTT :


    Die Stecker sind ne Katastrophe , kein Wunder das die LM sterben ...


    Zuwenig Bremsflgkeit deutet meistens auf einen Verschleiß der Beläge hin , weil ja die Kolben weiter raus müssen - wie genau das beim PRIMCHEN ist weiß ich nicht -> beim N16a Almera zb hatte ich hinten noch 50% Belag oben aber der Kontakt im Behälter hat schon das Rufzeichen zum leuchten gebracht , es muß nich immer gleich was undicht sein ...


    Es kann auch ein WACKELKONTAKT unterm HANDBREMSHEBEL sein , oder korrodierter Stecker des Kontaktes im Bremsflüssigkeitsbehälter ...

    Dann mess den Pin raus der beim Rückwärtsgang , wahrscheinlich einen 12V "Eingang" zum Radio schickt und klemms ab ... Das stammt noch aus einer Zeit wo zb Freisprecheinrichtungen die aktuelle Musikläutstärke reduzierten wenn ein Anruf reinkamm oder später wurde das zb für das automatische umschalten auf Rückfahrkamera genutzt was ja nur mit dem Rückwärtsgang Sinn macht ...

    TOLL Wie du dich um den "Dicken" kümmerst und ihn nicht nach "Fernost" entsorgst ...



    Bei meinem K9K dci sind die Glühkerzen und Injektoren problemlos rausgegangen ohne Stress bei ca 170000km ... mit einem 11er Schlüssel die Injektoren bewegen u mit einer Spitzzange "aushebeln" die Glühstifte mit nem Langsteckschlüssel und fertig ... Nicht zu vergleichen mit den HorrorStories aller Peugeut oder VAG ...

    Die HD Pumpe hat damals im Austausch 380 gekostet , ein Injektor 85 mit Prüfprotokoll ...

    Ich weigere mich seit 20 Jahren diese bschissenen Bleche zu tauschen , denn für meinen B12 gibt es sie nicht mehr und für vorne liegen sie seit 15 Jahren am Dachboden ...



    :hi:

    Das wer den Primera als PRIMCHEN bezeichnet hatten wir hier auch noch nicht glaubi ich ... :perfekt:


    Wäre mal interessant wieviel KM der Primera drauf hat ....CUHL das der aus 1998 immer noch läuft


    Falls du mit dem QUIETSCHEN die halbe Nachbarschaft aufweckst kann man mal mit nem SIliconspray draufsprühen , was allerdings einen eventuellen AUstausch nicht ersetzen sollte - Der Riemen ist auch irgendwann am Ende


    :hi:

    Ich empfehle INNOTEC SCHWEISSPRIMER und den ÜBERSTANND mit 2K Flüssigmetall zu behandeln , hält bei mir seit 15 Jahren ...


    Ich hab mich damals bei den Einschweißaktionen zb in den Innenraum gesetzt mit einem Pinsel und DINITROL ROSTPRIMER


    Hab dann jedes mal wenn der Punkt von der anderen Person von unten geschweißt wurde mit dem Pinsel draufgetupft , quasi eingebrannt zur Zeit des Abkühlens ...


    Mein ältestes und erstes Blech ist aus 2004 -> NULL Korrosion ....


    Besser als ZinkSPRAY eigent sich INMHO Kaltzink da mass es besser und "pur" aufs Blech auftragen kann ...


    Schon traurig das der N14 dieselben GAMMELSTELLEN hat wie der B12 ...