Beiträge von SIR

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    Mahlzeit,


    ich bin auf der Suche nach Literatur wie z.B. einem Werkstatthandbuch oder ähnlichem, mit Informationen zum RB25DE / -T / -TT. Ich benötige dies für den Wiederaufbau einer Skyline, konkret R32.


    Die einschlägigen Suchmaschinen im Interweb haben mir schon einiges an Material geliefert, mir fehlen aber z.B. Anzugsmoment für die Schrauben des Kopfes. Da mein japanisch etwas eingerostet und Google Translate dann doch noch nicht so weit ist, habe ich Quellen aus .jp bisher nichts verwertbares entlocken können. Vielleicht hat jemand einen Tipp, wo ich suchen oder gar finden kann. Jedes Informations-Mosaik-Stückchen hilft.


    Sollte ich nun hier etwas anstoßen, dass schon tausend mal bereits erörtert wurde, bitte ich um Nachsicht. Ich war lange nicht mehr hier und bin alt geworden. Sehr alt. Und damals waren Suchfunktionen noch mit Hebel und viel Schmierfett.


    Grüße!

    Jan

    Zitat

    Original von SoulProvider
    Du kannst das Öl auch gleich mit in den Tank kippen, dann brauchste es nicht mehr wechseln... Verhältnis 1:25...


    Oh wie habe ich die fachkompetenten Tipps aus dem Board vermisst. Wieviel Geld man da sparen kann! Und das in der heutigen Zeit! Meine Bank hat ja pleite gemacht und das Hotel läuft auch nicht mehr so gut. Wollte nun in Erdöl investieren, aber mir ist da ein Maleur beim Bohren passiert. Naja, Technik halt ...

    Zitat

    Original von Stoho
    Bist immer noch so lang oder inzwischen massenkompatibel geschrumpft? :D


    1.95 steht nach wie vor in meinem Perso. Und Behörden lügen nicht! Aber ich habe 2 kg zugenommen. Fette Sau :( Fühle mich wie B11-Gott :)

    Ich wollte eigentlich eine Waschmaschine kaufen, bin aber irgendwie bei euch gelandet. Aber das passt, ich hab gehört du verkaufst jetzt Renault ?


    Ich und tot - pah, Unkraut vergeht nicht!

    Also ich kann die Aufregung durchweg verstehen, gerade der K10 ist ein sehr diebstahlgefährdetes Vehikel. Alleine die Versicherungseinstufung beweist: Der Osten ist geil auf Jahrzehnte alte Micras. :D


    Ja wie auch immer, ich habe noch ein original Zündschloss OVP mit zwei Schlüsseln im Keller herumfliegen. Bei Interesse einfach eine PN an mich.


    Aber bevor ich mich als Gelegenheits-Gast hier noch unbeliebt mache, verkneife ich mir die Anmerkung das ein Taschenmesser zum Starten eines K10 ohne Schlüssel reicht. Ohne irgendwelche Kabel anzufassen (seid ihr des Wahnsinns, da sind zwölf Volt darauf. VOLT !!! ZWÖLF !!!)


    Gruß,
    Jan

    Oh ja, die Ecke ist toll!


    Ich werde heute noch einmal dort nächtigen (mich reizt der Nervenkitzel) und dann übermorgen dann in dieses Hotel wechseln. Es ist günstiger und hat 4 Sterne. Wobei, wenn ich morgen mit den Jungs im jetzigen Hotel fertig bin, ist es teurer ;-)

    Zitat

    Original von TanteDrea
    Da fällt mir ein, kennt jemand nen preiwertes Hotel in HH. Muss nicht das Beste sein, ist ja nur zum Übernachten gedacht. Darf auch gern spartanisch eingeräumt sein. Nicht unbedingt an ner Hauptstraße, aber gern im Zentrum.


    www.hrs.de


    Also das A1 Hotel kann man jetzt nicht direkt empfehlen ;-)

    Und die verkaufen Pistolen ?


    Ich habe keinen gesehen. Aber viele Russen. Die haben sich unterhalten. Und sie haben herumgestanden. Und als ich wieder kam, waren sie immer noch damit beschäftigt. Das ist toll. Den wer steht und spricht, der sündigt nicht.

    Richtig, es gibt dort einen BK. Dort war ich auch, zwecks Essensaufnahme. Kulinarisch sehr exotisch, wenn auch eher wegen dem zubereitendem Personal. Will mir gar nicht vorstellen, wie oft die in das Essen spucken.


    Das Hotel ist ... scheisse. Es wird aktuell renoviert, das Zimmer ist netterweise aber schon fertig. Man muss jedoch erst einmal zum Zimmer finden, was bei knapp 3 verwirrend langen Gängen sowie einem verwinkelten Treppenhaus gar nicht so einfach ist. Naja, heute penne ich da noch einmal, für Mittwoch auf Donnerstag habe ich mich wo anders eingebucht.


    Wenn jemand jedoch auf Speditionen und Strassenverkehr allgemein steht, dem sei das Hotel herzlich empfohlen. Die A1 auf der Vorderseite, auf der Rückseite eine Bahnstrecke und ein Speditionshof. Die Bahn fährt leider erst ab 05:30 Uhr, die Spedition verlädt jedoch rund um die Uhr. Die dargebotene Vielfalt ist dank Kofferaufliegern sowie Wechselbrücken für zwei Nächte ausreichend. Ich habe sogar einen 7.5 to'er und einen Stapler erspäht, die über den Hof huschten.


    Zuwenig Abwechslung ? Keine Sorge, dank der Art der Personen die sich vor dem Hotel bewegen, ist man oft am Fenster, um nach dem Zustand der Seitenscheiben des eigenen Pkw zu spähen.


    Aber tolles Wetter! Im Moment ;-)