Beiträge von coco

    Hi


    also grundsätzlich stellt sich die Frage:
    -sitzt sie 'nur' fest
    oder
    -lässt sie sich sehr schwer drehen?


    wenn sie 'nur' fest sitzt hätte ich Hoffnung, dass es nur mit der Auflage Unterlagscheibe zu tun hat und das ganze eine Sache der Kraft ist. Wie schon richtig von einem Kollegen vorher erwähnt, je länger das Rohr (nur technisch gemeint ! ) umso leichter lässt sich die Kraft dosieren.
    Bekommst Du es in Bewegung und es geht trotzdem noch verdammt schwer würde ich es auch mit 'Lösemitteln' versuchen. Nicht übereilig sein, gib den Mitteln Zeit zum Wirken.


    Dem Vorredner, es mit ganz heiß zu versuchen, kann ich nicht zustimmen, da sich die Materialien ausdehnen, d.h. das 'Loch' wird kleiner und die Kerze dicker.


    Bei aller Kraftanstrengung, denke dran, dass die Schlüssel passen und genau sitzen, denn wenn Du abrutscht ist der Sechskant hinüber und wahrscheinlich noch das eine oder andere Körperteil, je nach dem mit was Du wo gegenschlägst (leidgeprüft! leidgeprüft!)


    Viel Glück
    und schreib mal, wie Du's gelöst hast

    Hi, zum Thema Klopfsensor, bei meinem A32 wurde vor ca 2 Jahren ein defekter Klopfsensor ausgelesen.
    In Anbetracht der Reparaturkosten (liegt ja auch extrem idiotisch, das Ding) entschloss ich mich halt abzuwarten. Mittlerweile sind knapp 100.000 km vergangen.
    Startschwierigkeiten eigentlich nur, wenn ich mal den Zündschlüssel zu schnell loslasse; halt beim zweiten Startversuch. Ansonsten im Extremfall die ersten 3-5 sek. etwas unrund aber nicht immer.


    aktueller km-Stand: 357.000


    viele Grüße
    Reiner

    Hallo,
    der Sommer kommt teilweise und damit mein A32 Problem auch:
    Die Klimaanlage bringt keine Kälte, im Zuluftgitter gemessene 12 Grad.
    Die Anlage wurde neu befüllt (auf Kulanz) und die Druckverhältnisse stimmen; gemäß Diagnose des Steuergerätes wird auch kein Fehler mehr angezeigt.
    Hätte jemand eine Idee, wonach man noch suchen könnte?
    Die 'Fachmeinungen' liegen ziemlich auseinander. Der eine sagt (Nissan), dann sei wohl der Kompressor defekt, was ich allerdings anzweifle aufgrund der Drücke und gegebener Dichtheit, der nächste (Angestellter bei einer Klimaanlagenfirma) sprach von einem Bypassventil was hängen könnte??


    Würde mich freuen, wenn Ihr einen Tipp habt.


    P.S. habe mittlerweile 353.000 km überschritten, immer noch ohne weitere Neuteile und Reparaturen :Bier:, ist nur ein Hagelschaden hinzugekommen :heul:-- habe mir die 2000 Euro auszahlen lassen :spring:, denn viel Werterhöhung kann ich durch eine Reparatur auch nicht erzielen, und außerdem sieht man's erst unter 2 m Entfernung.


    viele Grüße
    Reiner

    Hallo,
    habe bei ebay eine Holzdekorverkleidung gesehen, für einen Maxima SLX.
    Habe mal auf dem Foto verglichen, sieht im Grunde aus wie mein A32, bis auf die Klimaanlage.
    Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit solchem nachträglich eingebauten Wooddekor?


    Gruß
    Reiner

    Hi Schrauber!
    Ich habe auf meinem A32 mittlerweile 320.000 km auf'm Tacho und habe auch keinerlei Bedenken dass er noch mehrere Tausend ohne Beanstandung läuft.
    Bislang vom Z31 sensibilisiert, der ja einen Steuerriemen hat, stelle ich mir dennoch die Frage, welche Teile man im AUge halten sollte, um größere Schäden zu vermeiden.
    Hierbei denke ich auch an die Steuerkette. Hat von Euch jemand Ahnung wie lang so etwas hält? Geräusche macht sie zwar keine - ist halt nur so'ne vorsorgliche Frage.


    Gruß Coco

    [FONT=arial][FONT=arial][FONT=arial]
    Hi Matze, also von Quälen will ich nix gehört haben, aber das Problem besteht und bestand ganz einfach darin, dass ich, wie Du unschwer erkennen kannst bei Limburg wohne und in Frankfurt Geld verdiene. Da kommen schon im Jahr mit allen sonstigen Fahrten ca 40.000 km zusammen.
    Alles in allem dürften es mittlerweile so zwischen 1,3 und 1,5 Mio km gewesen sein.
    Naja, bin mittlerweile auch 54 und meine erste rechtskonforme Autofahrt begann einen Tag vor meinem 18. Geburtstag als ich endlich den Führerschein bekam.

    Hallo Jungs,
    nee 70 Euro für das kleine Teil.
    Ausbauen kann man es ganz leicht (!), sitzt am Zuluftgitter hinter der Windschutzscheibe und lässt sich in der Tat leicht heraushebeln, da es nur eingesteckt ist.


    Ich versuche aber erstmal was anderes:
    Habe mit Widerständen experimentiert, die ich einsteckte und habe die Fehlermeldung wegbekommen.
    Nun habe ich mir einen Fotowiderstand bei Conrad mit den entsprechenden Werten bestellt (2,80 Euro).
    Mal sehen!
    Werde vom Erfolg oder Mißerfolg berichten.

    Hi und Danke für den Willkommensgruß.
    Gern stelle ich meinen Wagen vor - am Wochenende - möchte auch nen Foto dazutun. Muss auch erst einmal herausfinden wie man das macht..


    Bis dann

    Hi - ich bin der Neue!
    Endlich habe ich ein Maxima-Forum gefunden!


    Mein momentanes Problem:


    Die Klimaautomatik bringt zwar gekühlte aber keine kalte Luft mehr. Kältemittel wurde erneuert.
    Die Diagnose am Klimateil brachte den Fehler 25 - Sonneneinstrahlsensor defekt.
    So weit so gut. Dieser kleine Fotowiderstand soll nun bei Nissan 70 Euro kosten.
    Hat jemand dazu vielleicht ne Idee, welcher Typ vielleicht anderweitig gekauft werden kann.