Beiträge von mh

    Der braucht an der Haube (um den Kühlergrill), an der Heckstoßstange frisch Lack sowie ja den Kotflügel links neu.

    Dann kommen diese komischen Rückfahrpiepser aus der Heckstoßstange raus.

    Ebenso will ich einen Lenkradumbau auf 350Z Lenkrad vornehmen. Von der Aufnahme her passt es, weiß nur noch nicht ob ich die Tasten dann zum laufen bekomme.


    Zudem halt noch Fahrwerk ändern und ein paar schicke Felgen. Und wenn ich ganz viel Zeit habe auch noch ne komplett Folierung (silber ist halt leider nicht so mein Fall ;) )


    Also ja, so viel ist da nicht zu machen... Eigentlich... *lach

    na ja, das Nissangold kommt jetzt an allen Ecken und Enden, vorallem an den Radläufen und Schwellern hinten.

    Dann sind, mal wieder, die Traggelenke hinüber sowie die Spurstangenköpfe.

    Ebenso bräuchte das Fahrwerk ne Revision.

    Dann einmal komplett VDD inkl. Dichtringen für die Zündkerzen. Ebenso scheint sich die hintere Abgaskrümmerdichtung verabschiedet zu haben (welche auch sonst).

    Und dem Ölverbrauch nach zu schließen sind wohl auch die Kolbenringe durch....


    Alles in allem also einfach zu viel um wieder top herzurichten. Klar, werde reparieren was geht, aber eben nur das ich nochmal HU bekomme und die nächsten zwei Jahre fahren kann.


    Dann wird in der Zwischenzeit der A33 in Ruhe hergerichtet und umgebaut :)

    ich hatte bis jetzt aufm A32 Brembo OEM Scheiben und Beläge, bin Top Zufrieden damit.

    Jetzt kommen aber günstigere drauf, denn leider zeigt das der A32 wohl oder über langsam aber stetig seinem Automobilen Ende entgegen geht :(

    Lima am A32 ist gar nicht so einfach... bin eigentlich ganz froh dass ich damals als meine das Zeitliche gesegnet hat, keinen Zeit hatte beruflich und es von nem Bekannten machen lasse habe.

    So, nachdem mir ja die Lima verreckt ist und dabei festgestellt wurde das alle 4 Achsmanschetten mal wieder defekt sind, hat man auch bemerkt das beide Traggelenke (mal wieder) defekt sind.

    Merke: Extreme Tieferlegung beim A32 ist Materialmord :uzi::D


    Aber zurück zum Thema:

    Laut Nissan gibt es nur komplette Querlenker. Die will ich eigentlich nur ungern tauschen, da ich sonst meine PU Buchsen auch tauschen müsste.

    Klar, ist jetzt nicht so der Akt, aber ich habe gesehen das es die Traggelenke auch einzeln gibt (ohne Halter zum Schrauben oder so).

    Hat die schon mal jemand benutzt?

    Wie sind die zum verarbeiten?

    GIbt es Kaufempfehlungen?

    Nein, der A32 ist noch auf Gewinde. Mein A4 ist auf Luft, und der A33 soll dann auf Luft umgebaut werden (irgendwann mal :D )

    Stimmt, sowas geht auch.


    Hab auch für mein Luftfahrwerk ein entsprechendes Pflegespray für die Bälge, das müsste auch gehen.


    Auf alle Fälle billiger als jedes Jahr neue Achsmanschetten :)

    Ich denke das kommt wirklich vom Fahrwerk. Ist vermutlich einfach zu tief, dann das Salz im Winter...

    Vielleicht sollte ich anfangen die Bälge vorm Winter zu pflegen mit WD40 oder sowas.


    Na ja, fahren dürfen nicht wirklich viele mit Maxi. Aber Hand anlegen darf er, da ich weiß das der gute Arbeit macht.

    Nachdem meine Lima das Zeitliche gesegnet hat und ich keine Zeit hatte zum tauschen hab ich den Max einem guten Bekannten gegeben.

    Die Lima war schnell getauscht, allerdings ist im aufgefallen das (mal wieder) drei Achsmanschetten defekt sind.

    Beide Inneren und eine Äußere.

    Das wäre dann nun in 5 Jahren 8 oder so. Könnten aber auch 10 sein. Gut, eine habe ich selber kaputt gemacht und 4 wurden mal provisorisch getauscht als die Antriebswellen getauscht bzw. repariert wurden.

    Aber trotzdem habe ich irgendwie einen erhöhten Verschleiß. Ich glaube, der Max ist etwas zu tief :D

    ah, ok. Ich vermute mal das es beim A32 anders ist.

    Wenn ich von oben in die Mechanik an der Ladekante schaue sehe ich das da ein Haken zuckt und klackt wenn ich die FB betätige, aber ich vermute mal das der sich richtig bewegen sollte...