Beiträge von NX2.0GTI

    Nur weil bei 140 "nichts" kaputt geht, heißt das ja nicht, dass die Motoren gerne längere Strecken so schnell fahren.


    Dass niedrigere und konstante Drezahlen zB bei 100km/h gesünder sind, ist fakt und absolut nicht falsch.


    Merkt man spätestens am Spritverbrauch, der sich schon bei 100 und 120km/h unterscheidet.

    Habe auch die Erfahrung gemacht, dass online-teile nicht die besten Preise hat. Mein Nissan-Händler war bisher immer günstiger. Vor allem wenn man Versand noch dazu rechnet. Und bei online-teile geht es auch um Nissan Originalteile...

    Mein blauer Micra:

    Da mein Micra morgen (Zulassungs-) Geburtstag hat und seit 27 Jahren auf den Straßen unterwegs ist (Erstzulassung 02.01.96) habe ich ihm soeben ein paar Teile für die Hinterachse bestellt.


    •ATE Bremsensatz Trommelbremse TopKit, inkl. 2x Radbremszylinder und Zubehör

    •2x ATE Bremstrommeln

    •2x SKF Radlagersatz/Radnabe Hinterachse


    Micra quietscht HR gelegentlich während der Fahrt. Außerdem ist die Handbremswirkung HR mangelhaft.


    Ich hoffe, dass die "Probleme" damit behoben sind und die Handbremsseile noch gut sind.


    Die Trommeln werden vor der Montage lackiert. Ich liebäugel mit Lila - passend zu den Vogtland Federn und den Tachoblättern.


    Aufgrund der 90er Jahre NISSAN Farben (blau-rot-weiß) würde ich ja rot bevorzugen - denn zusammen mit den weißen Felgen und der blauen Karosserie würde das super passen, aber rote Bremsen sind mir irgendwie zu typisch :finger:

    Auch hier ist es wieder soweit - das Jahr ist zu Ende und es gibt die Zusammenfassung, was dieses Jahr gemacht wurde.


    2022 erledigt:

    •Zündverteiler erneuert (01/22)

    •blaue NGK Zündkabel erneuert (01/22)

    •DENSO IK16TT Zündkerzen erneuert (01/22)

    •Pedalgummis erneuert (05/22)

    •Tachorahmen komplett königsblau beflockt (08/22)


    Wenn ich nichts vergessen habe, dann ist 2022 nicht viel passiert :tongue: Für 2023 habe ich neue Kennzeichenleuchten hier liegen. Ansonsten bisher keine Pläne - außer: Viele Kilometer sammeln! :love2:


    Ansonsten bin ich sehr glücklich darüber, dass wir dieses Jahr ~45.000km zusammen gefahren sind und ich bin sehr gespannt, wie viele Kilometer es nächstes Jahr werden.


    Ich wünsche Euch allen ein knitterfreies und gesundes Jahr 2023 und erstmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auch hier - rutscht nicht zu weit, sonst landet ihr in 2024.

    Wie jedes Jahr, gibt es auch dieses Jahr wieder die Zusammenfassung, was das Jahr über gemacht wurde.


    2022 erledigt:

    •neues Häuschen gefunden (Garage)

    •Andrian Audio A130 Lautsprecher hinten montiert

    •NXi nach Flensburg gebracht

    •NXi abgemeldet...


    Leider nicht viel. 2023 wird es wohl noch weniger werden. Mal schauen, wie es dann 2024 aussehen wird - da kann NXi theoretisch sein H-Kennzeichen bekommen.:love2:


    Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Rutscht nicht zu weit, sonst landet ihr in 2024.

    Ich wollte kürzlich schon schreiben, dass ich nicht glaube, dass du die Tachowelle raus bekommen wirst.


    Jetzt weißt du aber auch, wieso nur so wenig Öl drin war. Wahrscheinlich hat der Vorbesitzer das Öl auch durch die Ablassschraube eingefüllt :tongue: 3l wirst du da so wohl nicht rein bekommen.


    Dass vorher so wenig drin war, ist natürlich schlecht und wird das Getriebe sicher nicht gut gefunden haben.


    travel hat es schon geschrieben. Weich das Ding mit Ballistol oder so ein und dann vorsichtig mit einem (oder zwei) dicken Schlitzschraubendreher hebeln.


    Mach nur nicht noch mehr kaputt :eieiei2:


    Edit: Diese Konstruktion ist aber auch scheiße und ich hatte bei unseren Micras auch schon Ärger damit. Es ist total blöd und ärgerlich, dass die K11 Getriebe keine stinknormale Schraube zum Einfüllen haben. Bin froh, dass Nissan das beim 100NX nicht genauso gelöst hat, wie beim Micra. Da geht das nämlich über die Schraube deutlich einfacher. =)

    Wofür GL4 usw steht, habe ich dir weiter oben schon längst verlinkt und zitiert. Musst du dir nur durchlesen.


    Ob 75W oder 80W besser ist, ist wohl eine Glaubensfrage. Mit 75W wird es aber, wenn es sifft, nicht weniger siffen, als mit 80W.


    Zu sagen ob eine Schraube fest ist, oder nicht - ohne es zu testen, wäre Hellseherei. Schrauben sind dafür da, um geschraubt zu werden.


    Was du mit deinen Gängen machst, ist vollkommen egal. Wenn es dir ein besseres Gefühl gibt, schalte sie erst durch. Nimmt weniger Zeit weg, als hier jede Kleinigkeit zu erfragen.

    Du nutzt die Tachowelle wie einen Peilstab. Rein, raus und schauen bis wohin sie im Öl war. Grob weißt du ja wie viel Öl rein muss.


    Wie das innere Gelenk aussieht, weiß ich gerade nicht aus dem Kopf. Musst du mal im "wie wirds gemacht" schauen, ob dort etwas dazu steht.


    Es gibt "Spreizzangen", bzw. Sprengringzangen.