Beiträge von NX2.0GTI

    Mein grüner Micra:


    Hat heute ein neues, gebrauchtes Radio bekommen.


    Alpine CDE-9880R, ersteigert für 34€ :D



    Quasi das Vorgängermodell von NXi's Radio (Alpine CDE-178bt).


    Ist schon ein echt geiles Radio. Sieht super aus, klingt geil und hat sogar ein mehrfarbiges Display - das haben die neuen Modelle irgendwie nicht mehr :mmmm:


    Zwar muss ich im Micra nun wieder auf DAB verzichten, dafür genieße ich den besseren Klang per USB oder CD. Der Klang vom günstigen Kenwood war nicht so toll...

    Peinlicher weise, dachte ich, NXi hätte heute Geburtstag. Doch sein Erstzulassungs-Datum ist nicht der 16.04.94, sondern der 06.04.1994. Da habe ich leider immer wieder die falsche Zahl im Kopf :wand:


    Also ist NXi heute 25 Jahre und 10 Tage angemeldet :love:<3:love: und heute durfte er -zum ersten mal dieses Jahr- raus.


    Zum waschen :) und wachsen <3 Sollte eig ein Geburtstagsgeschenk sein :D


    Hier die Fotos:





    Und hier die, in meinen Augen, bisher schönste Lösung für mein Hochton-Positions-Problem (A-Säule gefiel mir absolut nicht.. dabei habe ich extra Ersatzverkleidungen kaputt gebohrt, um die HTs einzusetzen..).


    Mit den originalen Aufbauadaptern. Gefällt mir besser, als ich vorher dachte. Und bleibt auch erstmal so :) Klanglich ist es sowieso geiler, da fast perfekt auf mich ausgerichtet.


    Hochtöner hinten:



    So sieht es wenigstens vorne und hinten gleich aus. Sind da halt 4 zusätzliche, kleine, Lautsprecher :)

    Ein 95er K11, super :) Habe ich auch :D

    Die NISSAN Micra K11 Familie


    WD40 ist zwar ein bisschen dünn. Aber ein Alleskönner und eignen sich auch dafür.


    Mit WD40 kann man auch super den gesamten Motorraum einnebeln und somit alles etwas schützen, vor allem Kunstsstoff und Gummiteile - sehen aus wie neu und sind geschützt :)

    Moin,


    welchen K11 hast du denn? Baujahr? Foto gingen auch :)


    Dichtung Tür defekt oder nur lose? Auch hier würde ein Foto helfen.


    Wenn defekt, am besten nach einer gebrauchten suchen. Wenn lose, entweder einclipsen oder, falls die Clips fehlen, neue davon kaufen, oder die Dichtung kleben.


    Beim Schloss könntest du es erstmal mit schmieren versuchen. ZB Multilube, oder anderes Schmieröl in den Schließzylinder sprühen. Sollte das nicht helfen, Türverkleidung zerlegen und schauen ob darunter alles in Ordnung ist.


    Wegen deiner Gänge. Evtl ist es ja dein Fehler :P Ansonsten kann man das Getriebeöl mal erneuern.


    Der Rückwärtsgang geht gerne mal etwas schwieriger rein. Da hilft es meist, nochmal in einen anderen Gang zu schalten und es erneut zu versuchen.

    Mein grüner Micra:


    Hat jetzt zusätzliche Lautsprecher auf der Hutablage :flipa:


    90er Jahre Style.


    Sind die German Maestro CC5008. 13cm Lautsprecher, waren vorher hinten in NXi.


    Der böse guckende Donald passt schön darauf auf.


    Klanglich einfach wesentlich geiler, wenn hinten auch Lautsprecher mit spielen. Klingt räumlicher und man ist mittendrin statt nur dabei :P


    Einbau hat, samt Löcher sägen, Kabel verlegen/löten usw., 2 Stunden gedauert. An NXi's hinteren Lautsprechern habe ich jetzt schon 10 Stunden gearbeitet und bin immer noch nicht fertig :mmmm:


    Ach ja.. neue TÜV Plakette und neues Kennzeichen :love2:

    Normalerweise ist es immer schlauer, gerade bei etwas älteren Autos - sich größere Felgen zu kaufen, als die originalen, um auf größere Bremsen umzubauen.


    Felgen zu kaufen, die zu klein sind für die Bremse.. und dann zu sagen, baue ich halt eine kleinere Bremse ein..


    Höre/lese ich zum ersten Mal.


    Und hoffe für dich und deine/unsere Mitmenschen, dass du diese Entscheidung nicht bei der nächsten Vollbremsung bereust - wenn dir doch noch 1 Meter oder so.. gefehlt hätte, den du mit der alten Bremse evtl. erreicht hättest.


    Aber muss jeder selber wissen. Schöne Felgen sind natürlich um Welten wichtiger, als gute Bremsen :Bier:

    Dem ist nichts hinzuzufügen :bier2:

    Passend zum 01.04. haben wir eine schöne Gas- und Strom Rückzahlung bekommen, die sofort und ohne zu überlegen - in neue Lautsprecher für NXi investiert wurde :confused:


    Diesmal gab es Lautsprecher für hinten.


    Geworden sind es HERTZ Mille Pro MPK 130.3. Passend zum Frontsystem. HERTZ Mille Pro MPK 165.3. Die Lautsprecher sollten daher gut miteinander auskommen =)


    Fotos:

    Die Packung sieht schon mal aus, wie die vom Frontsystem.


    Das System selber auch.. fast!


    Die 13er TMT's haben 'HERTZ' auf der Membrane stehen und nicht unten drunter. Sonst sehen sie gleich aus :)



    Hochtöner und Frequenzweichen sind genau gleich.


    Dazu gabs neues Tesa Iso Tape und, zur Abwechslung mal ein Set Lötverbinder. Möchte ich mal testen, habe ich noch nie benutzt. Aber normales löten, vor allem alleine und im Auto, hält schon immer ganz schön auf. Mal schauen wie die sind.


    Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich die Lautsprecher am Wochenende einbauen.


    Zum testen der Lautsprecher habe ich mir eine UHQ-CD bestellt. inakustik Great Voices Vol.1.


    Zuhause ärgerte ich mich schon des öfteren über teils schlechte Qualität auf original CD's und habe deshalb mal nach so etwas gesucht. Kann im Wohnzimmer schon kaum aufhören die CD zu hören :D und bin gespannt, wie sie in NXi klingen wird.

    Außerdem sollte doch gelten: gleicher Lohn für gleiche Arbeit.

    Deine Frisöse nimmt Dir doch auch nicht mehr Geld ab als üblich, bloß weil Deine Haare diesmal 3cm länger sind als sonst.

    Sehe ich ganz genauso :thumbup:


    Überziehen tun die Leute sowieso. Egal ob gewollt oder ungewollt, mit Absicht oder ausversehen weil sie nicht drauf achten.

    @Schweißpunkte beim TÜV; damit habe ich zum Glück keine Probleme, da unser Prüfer uns kennt und auch weiß, dass solche Stellen von uns geschweißt worden sind.

    Also der einzige Pfusch den ich da sehe, ist der BMW im Hintergrund. Man muss doch Nissan's im Hintergrund verstecken! ^^

    Den merke ich mir :Bier:

    Mein grüner Micra:


    Die Bremsen habe ich erstmal aus dem Kofferraum genommen und in die Wohnung gebracht. Mal sehen, wie lange die jetzigen noch halten.


    Habe heute trotzdem was an meinem Micra gemacht. Vorbereitungen für TÜV am Dienstag.


    •Antriebswellenmanschette VR außen erneuert

    •Loch im rechten äußeren Schweller beseitigt

    •Loch im rechten inneren Schweller beseitigt

    •Loch im Radhaus HR vorne beseitigt

    •Loch im Radhaus HL hinten beseitigt


    Somit ist die Liste für's Bestehen der HU abgearbeitet.


    Hier ein paar Fotos vom TÜV-Pfusch :confused:










    Ging schnell und reicht für die HU. Mehr wollte ich heute nicht. Gerade der rechte Schweller müsste im hinteren Bereich eig. mal komplett gemacht werden. Ist nur noch ganz dünnes Blech. Aber, keine Lust und keine Zeit - weil..


    Danach ging es bei NXi weiter :D XT60 Stecker einlöten, Verkleidungen einbauen, Löcher in A-Säulenverkleidungen bohren. Das hat mehr Zeit in Anspruch genommen 8)