Beiträge von RottenSon667

    und....

    die Natur kann sich endlich einmal erholen und hat eine gewisse Zeit Ruhe vor den Menschen ;)

    ja toll hab ich gestern gemerkt kaum fahren nicht mehr alle mit ihren diesel´s ist es draussen ars...kalt bei schönstem Sonnenschein. so schnell dreht sich dann der klimawandel :stichel:

    Noch Jemand, der sich in seiner beschränkten Beobachtungsgabe für schlauer hält als es Wissenschaftler mit Messdaten sind. Kleiner Tip: Wetter != Klima.

    Hallo,


    ich verkaufe hier eine SR20VE Ölpumpe mit der Part Nummer 1N15. Sie passt beim SR20VE, SR16VE, SR16VE N1 und wenn man will auch beim SR20DE/De/Di/DET Motor.

    Die Föderleistung ist sehr viel höher als bei den kleinen SR20 Motoren.


    Preislich hab ich an 330€ zzgl. Versand gedacht.

    Wenn der Osten mit dunkler Teil Deutschland gemeint ist,bin ich stolz im dunklen Teil zu leben.Sollen die ganzen Migranten nur in den hellen Teil gehen.Hier können wir sie nicht gebrauchen und die Grünen gleich mit.Ich bin aber kein rechter,eher links.Nur wird der mit der Politik der Regierung nicht einverstanden ist,gleich in die rechte Ecke gedrängt.Das gab es nach 33 schon mal,nur da wars die linke Ecke.

    Grüße Klaus

    Doch, gerade hier können wir die brauchen, damit die ganzen Deppen mal sehen, dass die nicht Kinder fressen, pausenlos vergewaltigen und sonstigen Mist veranstalten den sich die Leute hier zusammen reimen. BTW witzig, dass Du erst einen Ausländerfeindlichen Satz raus haust um dann zu sagen dass Du doch eher links eingestellt bist. Nicht jeder Rechte ist btw. ein Nazi. Das durchmischen die hart Linken immer ganz gern, ich sehe das eher so dass viele von den Rechten Menschen eher die Meinung der 90er CDU (Und der CSU bis heute) haben.
    Konservativ, Schiss vor Fremden, Abschottung, misstrauisch.....

    BTW: Mal weniger OT: https://www.focus.de/auto/ratg…berwacht_id_11422288.html

    Etwas reißerisch formuliert, und auch nicht korrekt, aber wenn die gesetzliche Legitimation mal da ist folgt bald die praktische Umsetzung. Ist ja vom Primzip technisch kein Hexenwerk, und da die neuen Autos durch die Notrufassis eh am Mobilfunk hängen kann man da auch per Datenverbindung beliebig oft Fahrzeugstati durch reichen....Das wäre auch wesentlich praktikabler als das Auslesen beim TÜV o.Ä., und genauer als die Stichproben bei Flotten, die - wenn man sich mal den handelsüblichen Firmenwagenfahrer anschaut - eh nie stimmen würden. Es wird spannend.

    Zitat von RottenSon667

    Bei blau und braun verstehe ich den Zusammenhang noch, aber was die Grünen in der Liste sollen erschließt sich mir nicht. Und wenn Du Dich in dem Fall trotzdem freust ist das schräg. Und was mich dazu bringt, das zu denken ist unter Anderem schon mal die kompett gleiche Wortwahl, und der Hang zum Nationalismus. Aber es gibt ja viele Menschen, die Grenzen mögen, gerade hier im dunkleren Teil des Landes.

    Ich wüsste nicht, wo ich geschrieben habe, dass die Grünen eine Antwort wären. Ich habe mich nur gewundert, dass sie in einer Reihe mit Faschisten genannt werden. Und dass Du da einzelne Meinungen von Vollidioten zitiert hast: Gute Leistung. Aber erstens hast Du in jeder Partei extreme Vollidioten, und (das würde ich sogar als ausnahmslos unterschreiben) gute Menschen. Und zweitens hätte ich dann gerne noch die Auszüge aus dem Parteiprogramm, in denen steht, dass das beschlossene Parteimeinung ist.


    Und dann kommen wir schon zum "Ihr seht überall" blablabla. Nein, tue ich nicht. Und ich bin auch kein Grüner, also bitte sparsam mit dem "ihr" umgehen :)
    Und im gleichen Beitrag die Leugnung des Anteils des Menschen am Klimawandel zu feiern und gleichzeitig was von Aluhüten für Menschen zu fordern, die der wissenschaftlichen Meinung folgen ist schon echt witzig :)

    Da hilft auch kein Clownssmiley, auch wenns nicht ganz falsch platziert ist ;)

    Es geht ja dabei nicht um Ansprüche an diese 3 Dinge, sondern darum, dass Du idiotensicher den aktuellenist-Stand erklärt hast, und teilweise auch sehr viele schlüssige Begründungen angebracht hast. Mir liegt die Denkweise von Juristen auch nicht sehr (Und das kann ich beurteilen, da ich beruflich viel mit Volljuristen zu tun habe), aber selbst ich habe das verstanden.

    Wenn man darauf aber permanent mit Kalendersprüchen und dummen Ausflüchten antwortet ist das mit der geistigen Herausforderung mehr aus ausreichend bewiesen. Und autofachlich würde ich den nicht mal meine Räder wechseln lassen. Bevor ich den sturen alten Mann auf Igno gesetzt habe habe ich da durchaus viel Blödsinn gelesen. Ausschlaggebend für den Block war dann aber doch der (demenzbedingte?) Hang zu Kindergartenverhalten, Unlogik und Beleidigungen.


    Wie kommst du darauf, dass ich mich auf die blaue/grüne/braune was auch immer Zukunft freue? Das Gegenteil ist der Fall. Ich freue mich allerdings, wenn ich recht habe - Und das ist doch recht oft der Fall.


    Wir gehen üblen Zeiten entgegen, ob das V8-Proleten wie Brumm glauben oder welche Ursachen sie dafür sehen, ist mir egal. Offene Grenzen, Genderwahn, Umweltwahn, Täter-Verhätschelung usw. usf. machen die Zukunft auf jeden Fall nicht besser.

    Bei blau und braun verstehe ich den Zusammenhang noch, aber was die Grünen in der Liste sollen erschließt sich mir nicht. Und wenn Du Dich in dem Fall trotzdem freust ist das schräg. Und was mich dazu bringt, das zu denken ist unter Anderem schon mal die kompett gleiche Wortwahl, und der Hang zum Nationalismus. Aber es gibt ja viele Menschen, die Grenzen mögen, gerade hier im dunkleren Teil des Landes.

    Das blaue Wunder erleben kannst Du eher in Dunkeldeutschland, was aber zum Glück einem Großteil der Bevölkerung hier auch nicht passt.

    Und wie man sich auf das "ausmistende, jagende, Denunziationsportale betreibende" blaue Wunder freuen kann ist mir ein echtes Rätsel.

    Brumm -Beführworter und Oggsi-Ablehner in einer Person - wow.


    Dunning Kruger Effekt - Aha, interessant. Sieht man in der Tat recht oft im täglichen Leben.

    Ich bin eigentlich eher ein Befürworter von Logik, und die hat im jetzt vorliegenden Fall halt bei Brumm gelegen. Sonst kenne ich den Mann ja nicht, kann folglich auch nicht sein Befürworter sein. ;)

    Was den auch bei völliger Ahnungslosigkeit rechthaberischen alten Mann angeht: Ja, den lehne ich aus gutem Grund sehr stark ab. :)

    - gelöscht -


    Ich geb‘s auf.

    Du arme Sau hast auch lange genug Geduld bewiesen mit dem Parade-Fallbeispiel für den Dunning Kruger Effekt. Du hast meine absolute Hochachtung, aber wenn ich Dir einen dauerhaft guten Rat gehen darf: Blockier den Kasper einfach. Ich habe bisher (Auto)fachlich noch nichts hilfreiches gelesen von ihm, und auch sonst kommt - wie man hier sieht - nur völlig unlogischer Abfall von ihm. Was seine krankhafte Rechthaberei selbst bei erwiesenem Unvermögen angeht kann auch der geduldigste Mensch auf Erden nur verzweifeln, weswegen das Abschalten doch die schlaueste Methode ist mit ihm umzugehen =)

    Wenn Du feiern willst und Montag noch platt bist, dann nimm bitte einen 35h oder 32h Vertrag und wir können reden.

    Das sollte eh das Ziel sein, muss nur noch das Gehalt den Fähigkeiten entsprechen ;)



    Dennoch, ich suche passende Leute aus, und ich brauche Talente, keine Feieridioten, die sich Gehirnzellen wegballern als gäbe es kein Morgen. Ich brauche Leute, die ihre Energie in das Ändern der Welt stecken und Ideen haben und dranbleiben, nicht auf Freitag abend hinhecheln.


    Ich habe hier auch eine gewisse Sorgfaltspflicht - fehlt jemand oft muss ich ein (entspanntes, informatives) Personalgespräch führen! Wer das nicht tut vernachlässigt nach deutschem Gesetz seine Arbeitgeberpflichten.

    Du wirfst da einiges zusammen. Ich kenne wirklich hochkarätige Geschäftsleute, die sich auch gern mal "wegballern als gäbe es kein morgen". Das ist auch absolut legitim und sagt nix darüber aus, wie die sich im professionellen Umeld verhalten. Und - gerade bei Leuten die performen halte ich das fast eher für die Regel als die Ausnahme, dass die auch ein Privatleben haben. Geh mal in FFM im Bankenviertel feiern....

    Und nicht jeder, dessen Partyfotos Du vorher erstalkt hast wird nachher dauernd fehlen.

    Dennoch halte ich es für ein Zeichen von Reife, wenn Du

    1) Dein eigenes Wochenende zum Erholen benutzt und

    2) garnicht erst zuviel säufst und zuviel feierst, daß Du Deine Aufgaben (privat wie professionell) nicht mehr wahrnehmen kannst.

    Zu 1: Dann kann ich auch im Büro einziehen, wenn ich mich außerhalb meiner Arbeitszeiten nur zu erholen habe =)

    Zu 2: Das schließt sich nicht aus.


    Zu deinen restlichen Ausführungen kann ich nur sagen: Ich weiß nicht wie Du Die da Verbote und Regelungen vorstellst, und ich bin stark der Meinung, dass man das nicht hin bekommt. Kennzeichnungspflichten sind schon gut so.

    Wenn mein potentieller Arbeitgeber mich sowas privates fragen würde wäre es ab diesem Moment nicht mehr mein potentieller Arbeitgeber, Freek.


    Und was Deine Einschätzung sowie den Neid angeht: Es gab auch früher schon Leute, die für ihre Außenwirkung und die Präsentation von Produkten bezahlt wurden. Auch früher schon wurden diese Leute gerne mal reich. Die Maschen heutzutage sind etwas perfider geworden, das mag man zugeben, wenn sich diese Menschen als die netten Leute von nebenan und best buddys ihrer Fans inszenieren, aber das soll nicht Dein Problem sein solange Deine eigenen Blagen nicht so dämlich sind auf sowas herein zu fallen =)

    Die Sache ist eigentlich ganz einfach. Geheimdienste sind eine Spielwiese für Verbrecher. Wenn ich da den kürzlich verschiendenen Chef von denen zitieren darf: "Bei uns kann man das machen, was man schon imer woillte...nur es ist legal". Und wenn man doch mal zuviel Beihilfe zum Mord geleistet hat shreddert man halt ein paar Akten oder Zeugen und sorgt dafür, dass die Akten der Verfahren für 120(!!!) Jahre unter Verschluss sind.


    Die machen die Welt nicht sicherer. Das Gegenteil ist der Fall. Das siehst Du im IT-Sektor immer wieder schön.