Beiträge von PaTTRick

    Servus und Willkomen hier im Board.

    wenn du schon in der Projekteecke Postest, dann musst du uns natürlich mit Bildern und ausführlicher Beschreibung auf dem laufenden halten 8o

    Wir warten hier quasi schon alle auf Reparatur-Projektbilder:perfekt:


    MfG Patrick

    das mit dem zufrieren im Winter hatte ich auch schon ..also wer sowas einbaut, sollte es auch regelmäßig leeren ....

    Allerdings hatte ich noch nen längeren Schlauch in der Can um den Weg zwischen ein und ausgang zu verlängern .... und der STeckte dann eben in der (dann im WInter ) gefrohrernen Suppe..

    jetzt ohne Schlauch innen drinn ist alles super.. filtert ne Menge raus aber sicher nicht alles...

    Ah okay, aus Kunststoff... hätte die jetzt auch aus Alu vermutet .. hab mich aber da ich die originale Reling hab, noch nie damit befasst ...

    aber wenn ich keine hätte, würde ich auch so ne Variante wählen ....

    Ich denke, die Airline gehen gut biegen .. ich würde mir alle 5 cm nen Strich drauf machen und die dann alle Striche weit zwischen zwei Holzklötzen leicht biegen,bis die Kontur perfekt ist .. dann gehts auf jeden Fall ...

    allerdings würde ich warscheinlich auf die Endfeste Variante gehen und das ganze zusätzlich verkleben ... baut eh kein Mensch mehr runter, wenns hält...

    Karosseriekleber dazwischen dann scheuert und schrabbelt nix und du brauchst pro Seite nur 5 Löcher Bohren... weniger Rost gefahr...

    neben der Airline dann sauber mit Isolierband abkleben und ebenfalls mit Karosseriedichtmasse von dach zur Schiene abfugen... dann sieht das richtig schön ordentlich aus und du kannst den Dicken notfalls mal an den schienen wegheben :P


    Aber entfernen möchte ich das nichtmehr müssen :lachwalzen:

    MfG Patrick

    Servus

    Mir mommt das auch komisch vor...

    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass du irgendwo im Ansaugbereich eine Luft Leckage hast ...

    Ladeluftschlauch mit Riss, schellen undicht oder Ladeluftkühler undicht?

    zuletzt wäre noch der Luftmassenmesser ein Kandidat ...


    Denkanstoss...

    warum raucht er denn so ... zu wenig Luft oder zu viel Diesel .. oder? sonst rauchts ja nicht.



    das mit den Pins und dem Flow sensor... naja. ob das bei den Xtrails auch so ist wie bei Navara und Pathfinder... muss ja nicht sein ...

    Das mit dem Rückschlagventlich und dem zurückleiten in die Ölwanne würde ich mir aber dringendst sparen !

    wer schon mal ne Catch- Can geleert hat, weis wie viel Wasser da mit drin ist ... ich denke mal zwei Drittel wasser ein Drittel Ölschlotze...

    Da bin ich froh, wenn ich das ausm Motor raus hab! und nicht wieder in der Ölwanne...

    Ich leere meine einmal Jährlich beim Ölwechsel aus, da isse dann aber auch voll ...

    Der pro Vent wird (bei dem Preis und der Größe) hoffentlich oder warscheinlich noch viel gründlicher abscheiden... also mehr Menge auswerfen...

    da rentiert sich dann vermutlich ein gut erreichbarer Ablasshahn

    MfG Patrick

    Antriebswelle hab ich etzt auch noch keine gewuchtete gesehen.. die Kardanwellen vom Verteiler zu den Dif´s aber sehr wohl !


    Da hat wohl jemand das Gelenkfett gegen "BIO FETT" getauscht :lachwalzen: naja, in dem Fall machen dann neue Gelenke schon wieder fast Sinn ;)

    So wie das aussieht hält der Träger einfach alles aus... an der Stelle ist das Dach einfach viel belastbarer als die Originalreling...:thumbup:

    Mit der originalen ists einem nicht so richtig wohl, wenn da im Fahrbetrieb ordentlich Gewicht drauf liegt... Aber gehalten hats bisher ;)


    Ist die Längsschiene schon an die Dachkontur angepasst ? oder ist das ne gerade Stange, die dann so hingedrückt wird, dass es passt ?

    Und warum geht die nicht ganz nach vorne? das wäre doch für sämtliche "Lichtlösungen " oder längerees Transportgut ideal...

    MfG Patrick

    Also ich weis, dass selbst das lumpige normale Radio nicht von Fahrzeug zu Fahrzeug transplatiert werden kann ... hatten wir hier schon mal im Forum ....

    der musste dann von Nissan zu Clarion ( Hersteller) eingeschickt und umcodiertwerden .. weist nichtmehr wie teuer... aber nicht billig ....

    Ich denke, da ist ein moderner Naviciever die sinnigere Variante.

    MfG Patrick

    Servus und willkommen hier.

    das Zündschloss umbauen scheint mir nach nem Umweg ....

    du hast nur den Motor umgebaut? dein Steuergerät usw alles behalten ? und dann macht er die Symptome oder?

    für mich hört sich das eher nach nem Massefehler an ...

    oder du musst noch irgendwas anlernen... lassen ....


    MfG Patrick

    Die AHK Dose ist doch am Rücklicht mit eingeschleift... vieleicht liegt da der Hund begraben :mmmm:

    Hast du die Möglichkeit, den Hänger mal an nem anderen Auto zu testen ? ob da alle Funktionen gegeben sind?

    Erfahrungsgemäß sind nicht die Hänger schuld, sondern meistens die Dosen / verkabelung (Masse) am Fahrzeug

    okay ! na dann "wäre es ja vorher schon leicht fühlbar" gewesen .. das beruhigt mich .
    meiner brummt, es ist aber absolut kein Spiel fühlbar ! das einzige, das bei meinem Spiel hat, sind die Wellenstummel, die ins hintere Differential gehen. die machen mir sorgen. vieleicht kann da mal jemand von euch dran wackeln, ob die auch so viel Spiel haben .... meine haben das schon seid ich ihn mit 53.000km gekauft hab .. deswegen hab ich das mal als "normal" oder zumindest ab werk eingestuft ...

    Allerdings wird das nichts mit dem Brummen zu tun haben, da das hinten ist und das Brummen erst bei Allrad zu hören ist.

    Servus und herzlich Willkommen hier!!

    ich denke, du wirst vieleicht mit dem Gurtstraffer und den Airbags Probleme bekommen ....
    Ich würde einen ganz anderen Weg wählen ... kostet sicher auch nicht mehr...

    Geh zum Polsterer / Sattler deiner Wahl und lass den / die Sitze aufpolstern... die kleben dir da Schaumstoff drauf, wie du das willst ... notfalls gleich noch mit Gelkissen, wenn du da epfindlich bist ... ... warscheinlich müssen die dir dann noch den Bezug ändern oder gleich erneuern ... Ich bin ja absolut nicht der Paragraphenreiter.... aber dann passt alles TÜV konform ohne Sicherheitseinrichtungen zu deaktivieren...

    und du kannst dir noch den Look aussuchen und noch n schönes Logo reinsticken lassen .... zB ...

    Ich denke Oggsi hat mit dem Birnchen Recht... Gabs hier schon oft ... Das Steuergerät nimmt die Leistung weg, sobald die Bremse leicht getreten wir ( Bremslicht)... der Glühfaden von Brems und Rücklicht sind in einer Birne und wenn die sich dann berühren... dann denkt die ECU bei Licht an, es tritt einer auf die Bremse.... testweise mal die Birnen raus.. und schon wirds gehen ....

    Es könnte auch zufällig die Birne vom Auto zerlegt haben ..