Beiträge von jan.h.

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

    kommt darauf an,wie stark das Rasseln ist.Wenn es leicht rasselt und beim Kuppl.treten weg ist,dann ist

    das normal,würde ich mir keine Gedanken machen.

    Was ich trotzdem zur Beruhigung machen würde: das Getriebeöl kontrollieren und wenn schon ewig

    nicht gewechselt wurde,dann wechseln.

    Was willst du auch sonst machen,Getriebe zerlegen? Nein,einfach fahren.

    Jan.

    hallo Oggsi,

    nett das du dir die Zeit für die ausführlichen Tips nimmst.

    Habe mir deinen Horrorbericht über Gabis neues Auto angesehen.

    Eigentlich habe ich ja keine Probleme mich unters Auto zu legen und dort mühselig Arbeiten durchzuführen.

    Nur macht mir momentan das rechte Knie Ärger, (Meniskus) und das Alter ist auch nah an deinem.

    Deswegen sehe ich (keine Hebebühne,keine Grube) diese Sache als aussichtslos für eine erfolgreiche Arbeit.

    Ärgern tuts mich schon wenn ich damit in die Werkstatt muß,denn ich eigentlich hätte alle Mittel einschließlich

    Schutzgasschweißgerät dafür,aber das blöde Knie....

    Nochmals danke für deine Beiträge,

    Gruß Jan.

    So, habe mal eben nachgeschaut. Hast recht, da ist doch tatsächlich vord. Rohr und Kat ein Stück.

    Das sieht nach "Mehraufwand" aus.

    Du hast doch,wenn ich dein Bild ansehe,schon diese Anlage komplett gewechselt.

    Wie ist denn die Passgenauigkeit solcher Anlagen aus dem Zubehörladen?

    Oder hast du "Nissan original" Sachen eingebaut?

    Danke für deine Tips.

    Gruß Jan.

    Hallo, vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    http://nissan4u.com/parts/alme…d_muffler/illustration_1/

    Ja,hier die Nummer 9 ist gemeint,die sehen bei den Angeboten aus der Bucht alle irgendwie anders aus.

    Hatte das Auto zum Feststellen,wo die undichte Stelle ist,seitlich mit dem Wagenheber angehoben und ich meine,am Originalrohr

    ist einiges mehr angeschweißt als auf den Abbildungen zu sehen.

    Sieht ziemlich komplex aus das Ganze.

    Die OEM Ersatztteilnummern weichen auch ab,bin verunsichert,ob die auch wirklich passen.

    Aber ich werde mal versuchen auf eine Hebebühne zu kommen,um mir ein deutlicheres Bild davon zu machen.

    Danke,Gruß

    Jan.

    Hallo ihr Nissan Profis,

    zu meinem Problem: an meinem Almera N 16, QG 15 DE 72 KW/98 PS, Baujahr 4/2004 bläst es etwas aus dem vorderen Abgasrohr.

    Heißt das so?

    Es ist die Rohrleitung wo die zweite Lambdasonde eingeschraubt ist,mit einer klapprigen Blechverkleidung dran.

    Diese Blechverkleidung ist mit diversen Schellen/Schrauben angebracht.

    Ziemlich umfangreiches Teil.

    An einer solchen Schelle ist es durch Kontaktkorrosion/Feuchtigkeit zur Undichtheit geworden.

    Nun suche ich im Internet nach einem Ersatz,den ich aber nicht finde.

    In einem Nissan Katalog meine ich, das ist die Rohrleitung mit der Nissan Nummer 20010 BN 805, konnte aber keinen Ersatz bei den Online Händlern finden.

    Was meint die Nissan Fraktion,muß ich das beim Nissan Händler zum aktuellen Goldpreis kaufen? Oder weiß jemand wo man das herbekommt? :confused:

    Habe die klapprige Blechverkleidung erst mal weggerissen,notfalls könnte man die undichte Stelle auch zuschweißen.

    Vielen Dank,

    Jan.

    Also ich wechsle ja die Sommer- Winterreifen immer selber,ziehe die Radschrauben mit dem richtigen

    Drehmoment an,habe aber noch nie diese nachgezogen.

    Sie waren beim nächsten Wechsel auch immer noch fest.

    Die Reifenwerkstätten haben nicht immer ausgebildete Mechaniker.

    Da passiert auch manchmal was.

    Deshalb sichern sie sich ab,mit dem Hinweis "Nachziehen",dann sind sie aus dem Schneider wenn das nicht

    gemacht wurde,obwohl der Reifenmonteur geschlampt hat.

    Ist nichts anderes als die Verantwortung auf den Halter zu übertragen.

    Jan.

    Hallo Forum,

    ich möchte demnächst mal die Bremsflüssigkeit an meinem N 16 wechseln.

    Es ist ja an und für sich keine große Sache,habe aber trotzdem mal in die Reparatur CD

    reingeschaut.

    Jetzt lese ich da bei AGS Modellen: (ist bei Bremse entlüften so beschrieben)


    Zündung ausschalten (klar) die schaltet ja niemand ein bei dieser Arbeit.

    Steckverbinder vom ABS Auslöser abziehen, (ist da der ABS Sensor am Rad gemeint?)

    oder Batteriemassekabel abklemmen,


    Wozu das denn? Kann mir jemand den Sinn dazu erklären?


    Gruß Jan.

    Hallo SUS,

    danke für deine Info,hätte ich mit Sicherheit übersehen.

    Es sind zwar noch welche im Angebot für 60,- Euro,aber da ich ja nur

    zwei brauche wären die von dir gemeldeten (35,-) das richtige Angebot.

    Gruß Jan.