Beiträge von deKoch

    Hallo Klaus,

    Die Konstrukteure gehen wohl davon aus, daß du bei offenem Dach du hinten eh nichts hörst. Es ist in der Tat etwas undurchdacht die Hecklautsprecher hinter der dicken Rückenlehnenverkleidung und dann auch noch mittig zu platzieren.

    Gehe mal nicht davon aus, daß du eine Soundanlage von Bang & Olufsen in deinem C+C hast.

    In die Seitenverkeidung etwas zu verbauen halte ich aufgrund der Gurtführung und der Platzierung der Teleskop Gasdruckdämpfer der Heckklappe nicht für möglich. Einzige Alternative die ich sehe wären Aufbaulautsprecher in die hinteren Stutzbügel zu integrieren oder anstelle derer Aufbaulautsprecher zu montieren.

    Gruß

    deKoch

    Ich habe letztens eine einfache Montage von Bremsbacken gesehen das aber so noch nicht ausprobiert.

    Die Federn werden oben wie unten in die Bremsbacken eingehängt und dann die Bremsbacken zusammenklappen. Nun die enden der Bremsbacken über die oberen und unteren Auflagefläche aufstecken und dann die Bremsbacken auseinander klappen. Dann sollten diese sitzen. Mit der 3. Hand dann die Bremsbacken in dem Blech fixieren.

    Es sah sich im Video so einfach an.....

    mach doch mal Fotos von den Stecker vom Kabelbaum und der Buchse vom Scheinwerfer. Eigentlich brauchts nur den richtigen Stecker und die Pins werden dann umgesteckt damit der Stecker vom Kabel dann an die Buchse der Scheinwerfer passen. Da muß nichts gelötet werden, die Raster der Pins werden mit einer Stecknadel zurück gedrückt und dann lässt sich der PIN rausziehen. Die passenden Stecker müssten bei Herth&Buss im Katalog stehen. Gutes gelingen.

    Die besten Grüße nach Ibbenbüren,

    Deinen Daten zufolge handelt es sich bei dem K12 Deiner Tochter um ein untermotorisiertes vorfacelift Modell. Diese Modelle leiden an der Plastik-Steuerketten Krankheit.

    Einfach mal den Ventildeckel abnehmen und den Motor ohne Zündkerzen in Laufrichtung drehen und dabei die Steuerzeiten NW / KW beachten.

    Was wir bisher wissen ist, daß bei einem großteil dieser Motoren sich diese Plastiksteuerkette gelängt hat und /oder die Spannschiene eingelaufen ist. Dies ist mit ein Grund warum diese Modelle bei den ersten Anzeichen gerne so preisgünstig verkauft werden. Der von Dir genannte KM Stand würde das ggfs bestätigen.

    Als altem KFZ'ler brauche ich nicht darauf hinweisen, daß wenn die Steuerzeiten nicht mehr stimmen, nichts mehr stimmt bis hin zum schwachen Zündfunken. Genauso unverständlich ist es füe einen "alten" KFZ'ler daß sich eine Steuerkette längt. Ich habe das auch erst mit den Micras kennengelernt, daß es soetwas gibt bzw möglich ist. Der 1,6er hat dann schon wieder eine Steuerkette aus Stahl wo es diese Problematik nicht gibt. Ab Facelift wurden in den kleineren Motoren die Steuerkette geändert und die Reklamationen bleiben aus.

    Also entweder ein Facelift oder 1,6er Modell kaufen oder in den saueren Apfel beissen und die Steuerkette mit samt Anbeuteile erneuern. Danach wirst Du sehen, daß sogar die alten NW und KW Sensoren wieder funktionieren.

    Gruß

    deKoch

    Soweit ich weiß werden die zwischen Türkontakt und Standlicht angeschlossen. Dann ertönt ein Signal wenn bei eingeschalteten Licht die Tür geöffnet wird.

    Gruß nach Bln.

    HIER bekommst Du Ersatz, der sollte auch passen. Hast Du den Schalter der Heckklappe mal vom Kabelverbindung getrennt und dann die Heckklappe verriegelt und die Klappe auf das Schloß aufgelegt. aufpassen, daß das Schloß verriegelt ist und nicht zuschnappen kann. Dann sollte die Batterie nicht mehr leer werden. Du mußt den Kabelbruch zum Taster damit ausschließen. Nicht, daß Du einen Kabelbruch hast und erneuerst den Taster vergebens. Bei den Ersatzteilpreisen ist eine Reparatur Zeitverschwendung.

    Beim C+C eine andere Geschichte !

    Hallo Bettina,


    Cabrio oder Limo?


    Wenn das Auto verschossen ist, ist auch der Taster stromlos. Also, daß der Taster die Ursache dafür sein soll daß die Batterie leer ist glaube ich weniger, da muß irgendwo anders ein Verbraucher Strom ziehen. Am besten die Sicherungen eine nach dem anderen rausziehen und prüfen ob sich etwas ändert.


    Gruß

    deKoch

    Ich ergänze,: 1. Mai -> 1. Oldtimer Treffen in Ratzeburg ab 10:00Uhr am Marktplatz bis Baujahr 1994

    schönes Wetter ist angesagt.

    Könnte mir jemand helfen wo ich die Scheinwerfer einstellen kann beim Micra k12?

    Es hilft Dir das ADAC Prüfzentrum kostenlos oder warten bis zum Oktober zur Int. Beleuchtungsaktion '24 da stellt Dir jede Werstatt die Scheinwerfer kostenlos ein.

    Manuelle oder autom. Leuchtweitenregulierung?

    Das hängt mit dem Ethanol (E5 / E10) im Benzin zusammen. Die Schläuche sind "Meterware" in jedem gut sortierten KFZ Teileladen. einfach ein Stück vom Altlteil mitnehmen und gleich einen Meter kaufen Rest ist Ersatz.

    Wieviel KM hat der Micra gelaufen ?

    Ja um die Steuerzeiten zu prüfen muß der VD runter. Komisch wenn die Steuezeiten geprüft wurden warum der Kettenspanner nicht gleich mit geprüft wurde ob der eingelaufen ist. Komische Werkstatt.

    Oggsi, der meint nicht den Spurstangenkopf sondern die Spurstange selbst die in der Lenkung sitzt wo die Spurstangenköpfe drangeschraubt sind.

    So wie ich das bei Nissan4u sehe ist das garnicht als einzelnes Ersatzteil gelistet. So wie ich das sehe braucht er ein komplettes neues Lenkgetriebe bzw muß das Lenkgetriebe von einer Spezialfirma überholen lassen.

    Es scheint die 2 Ausführungen zu geben und zwar einmal manuelle Lenkung und einmal mit Servolenkung das würde die unterschiedliche Teile erklären.