Beiträge von LordJunk

    Wo findet man die denn (es reicht auf eine Beschreibung oder Link zu nissan4u)?

    Es geht um die Entlüftungsschrauben, die bei Radbremszylindern dran/dabei sind. Oder meinst du die Bremsleitungsnippel?



    Der GA16DE lässt zwar Spitzendurchzug wirklich vermissen, fährt sich aber meist um die <7L.

    Den in-den-sitz-drück-Effekt konnte ich auch noch nicht wirklich erzeugen, den man von einem Sportcoupe erwarten würde. Dafür fahrt es sich aber sehr ruhig und angenehm. Sehr entspannt.



    K&N LuFi wohl auch nochmal so 0,1-0,2L.

    Habe ich sogar noch den passenden da (von Experimenten am micra).

    Dann ein neues Ravenol vollsynth mit USVO (5W40, zB VST),

    Ja, das derzeitige Öl war auch nur zur "Spülung" angeschafft, da ich keine Ahnung hatte was der/die Vorbesitzer/in benutzt haben. Ist aber schon teilsynthetisches 5w-40. Also nicht das schlechteste.



    Achja, Wischwasserstandswarnanzeige hatte mein B13 auch. Geht die Anzeige bei dir ?

    Habe ich noch nicht soweit kommen lassen^^, werde ich aber spätestens merken, wenn es leer ist.


    War der Zeiger schon im roten Bereich ?

    Ja, war sogar darunter. Aber es hätte gut sein können, das der Zeiger etwas verstellt ist, deswegen habe ich es noch bis zum ende probiert.


    Du kannst den originalen Tankdeckel durch einen mit Entlüftung tauschen.

    hat der originale den keine Entlüftung? bzw. eher Belüftung?


    Ich kann auch nicht genau sagen ob es ein Unterdruck oder vielleicht sogar ein Überdruck ist. Schwer zu beurteilen. Vielleicht ist sogar etwas an den Unterdruckschläuchen falsch verkabelt?


    Ich hol mir das, was ich brauch bei der Werkstatt bei mir um die Ecke.

    ist auch bei mir eine Option, da ist es auch egal ob es 10€ oder 15€ pro Meter sind. Hauptsache nicht warten um raus zu finden, das es nicht passt und man noch mal bestellen muss.

    Wäre aber ganz gut gewesen, wenn es dafür einen Satz gegeben hätte, anstatt das ich alle einmal abziehen und messen muss.



    PS: es gibt ja auch eine Riesenauswahl an Schläuchen im Baumarkt. Ist an sich ziemlich günstig. Gibt auch welche die Öl- und Alkohol-beständig sind.

    Einfach mal mit dem größeren Luftfilterkasten vom GA16DE anfangen, der passt auch so auf die Drosselklappe vom k11. Nur das (Frischluft-)Rohr ist zu lang, entweder kürzen oder weg lassen. Für die Ventildeckelentlüftung wäre auch ein Adapter mit Schlauch nötig. Oder ein alternativer Filter.


    Weiter gehts mit anderer Drosselklappeneinheit (vom GA15??)

    GA15DE Drosselklappe soll passen, sieht auch so aus. Aber kann man auch nur ausm Ausland auftreiben...

    Zu überlegen wäre dann auch das kürzere Getriebe vom 1.0er

    Das würde ich dann auch als nächstes machen, gibt's gut und oft zu finden ...

    kleines update mit guten und schlechten Neuigkeiten:

    erst die schlechte: die Tankreserveleuchte geht nicht an... ja, ich habe es erst gemerkt als der Motor nicht mehr wollte ...

    An der Lampe kann es nicht liegen.

    Ist der Sensor defekt oder gab es auch welche wo der gar nicht erst verbaut war?


    die gute(n):

    - Der Verbrauch liegt definitiv unter 7l/100km im mix.:spring: :eieiei2:

    Wobei mehr Kurzstrecken und Innerortsfahrten dabei waren. Den ganz genauen verbrauch kann ich nicht sagen, da aufgrund des defekten Geschwindigkeitssensors die km teils nicht mitgezählt wurden... Es waren auf jeden Fall über 750km mit einer Tankfüllung. (keine Ahnung wie viel genau das sind, hab noch nicht wieder voll getankt)

    Und ich fahre definitiv nicht Innerorts im 5.gang ... eher im 3., weil selbst der 4. bis zur nächsten Ampel meist nicht lohnt.


    Und ich bin zuversichtlich das da noch mehr geht. (leichtere Räder, Kraftstoffsystemreiniger, noch ein neuer Kraftstofffilter, Sportluftfilter, vernünftiges Motor- und Getriebe-Öl, ...)



    -Kühlwasser wird auch keines verbraucht. Die sorgen im Winter vor dem TÜV mit dem ganzen Wasserdampf ausm Auspuff waren also unbegründet.



    Unterdruck im Tank:

    ist immer dann vorhanden wenn der Tank unter einer Viertelfüllung ist. Keine Ahnung wieso. Da zischt es schon nach ein paar Kilometern. Auch Tage danach noch. Temperaturen machen auch keinen Unterschied. Man hört manchmal auch den Tank sich wieder ausbeulen. Oder ein leises brummen, wenn der Tankdeckel während einer längeren Fahrt nicht geöffnet wurde.



    Unterdruckschläuche wirken von außen porös, aber nicht undicht. Weiß hier jemand ob es das als Meterware zum zurechtschneiden gibt oder alles einzeln? Oder Einfach was passendes ausm Baumarkt? Ich weiß leider nicht was für Anforderungen solche Schläuche haben.

    Wir haben dann gemerkt das die kleinen 14 Zoll Reifen beim vollen Einlenken an dem Plastikspritzschutz reibt.

    klingt sehr nach falscher Reifen- und Felgengröße. Ist die Reifengröße denn die, die auch auf den Papieren steht?

    Bei den Felgen musst du mal auf die Daten schauen...

    Oder vielleicht die Querlenker defekt? Ist der Reifenabstand, wenn die Reifen geradeaus zeigen, zum Radkasten durchgehend gleichmäßig? Also die Lücke zwischen Radkasten auf Stoßstangenseite und Reifen genauso groß, wie Radkasten auf Türseite und Reifen?

    Hast due evtl auch die originalen Halter und die Adapterkabel für die hinteren Lautschrecher

    Hallo,

    leider nein, sonst würde ich sie selber behalten ;)



    Zur Zentralverrriegelung kann ich nur sagen, das ich meine überraschend selber entdeckt hatte, als ein Kollege die Beifahrertür abgeschlossen hatte und dabei meine Fahrertür plötzlich verriegelt wurde.

    Die Verkleidung der Fahrerseite hatte ich schon mal ab und konnte keine Steuereinheit dafür entdecken. Es kommt aber definitiv ein Geräusch von der Beifahrerseite, wenn das System mal hakt.

    Die Verkabelungen prüfen wäre sicherlich ein guter Ansatz. Mal vergleichen wie die von den alten Türen und wie die von den neuen sind.

    Habe vorhin mal die Gummitüllen von den Türkontaktschaltern (Innenraumlicht) erneuert.

    du findest aber auch jedes Ersatzteil für deine Autos was?


    ich wüsste nicht einmal wie ich danach suchen soll. Gibt's die Dinger denn in DE zu bestellen?

    Und noch viel wichtiger: gibt es die Hutablagenhalterungen vom NX neu irgendwo? ist schon sehr belastend, wenn die Hutablage nicht mit der Heckklappe mit geht....<X

    wenn die karre wenigstens in einen drehzahlbereich kommen würde wo gewöhnliche kerzen probleme kriegen könnten.

    ausser weniger geld in der tasche bringen iridiumkerzen in gewöhnlichen serien fzg nix. aber die werbesprüche scheinen ja zu funktionieren.

    also erstmal, Iridium kerzen kosten im netz so viel wie normale beim Händler.... Und selbst wenn man beide Preise vom selben Händler nimmt und die iridum kerzen teurer sind, halten sie wiederum länger und verdrecken weniger.->zünden besser. Das ist Fakt.



    auch wenn ich im winter von 195er auf die 155er trennscheiben wechsele wird der nicht schneller.

    mit oder ohne luftfilter war auch kein unterschied.

    beides Sachen, die bemerkst du erst, wenn du den Motor ausreizt. Also bei Vollbeschleunigung oder allgemein Drehzahlen jenseits der 4000 U/min. Erst recht wenn du einen Größerern Luftfilterkasten von einem GA16DE nimmst. Wird aber auf der AB in der tat laut...

    Im Alltag muss du schon feinfühlig sein. Und wenn du innerorts im 5.gang cruist, merkst du ohnehin keinen Unterschied.

    Falls du aber ohnehin von deinem Automatikmodell sprichst, ist das sowieso eine ganz andere Angelegenheit.:stichel:


    Was meinst du mit Öl Filter bzw Riskant?

    Gemeint sind Sportluftfilter die geölt werden müssen. Wenn du zu sehr geölt werden, kann der Luftmassenmesser verölen und zu Problemen führen.




    An der Threadersteller: wenn du wirklich topspeed willst, probier doch einfach mal im 4.ten Gang zu bleiben und Vollgas zu geben. Bei höheren Drehzahlen hat der Motor mehr Leistung. viellicht kommst du damit auch näher an die 180km/h.

    natürlich mit einem gewissen Risiko, aber das bei bei den Geschwindigkeiten ja eh nicht aus.


    so viel von mir.

    was war da dran nicht ökonomisch

    er hat sich über den Verbrauch beschwert, ist zumindest für heutige Standards nicht ökonomisch. Ich kann dazu aber auch nichts genauer sagen, besitze keinen sr20.

    sicherlich hängt es auch sehr davon ab, wie gut es gewartet ist und wie man fährt.


    Seht euch die Bilder an .... Ich fiel fast vom Hocker

    so ein alter primera sieht schon geil aus. ist in dem fall aber "nur" der 1.6er.

    Also weißt du jetzt dass dein Tacho 7Km/h vor geht.

    Achtung, das Tacho geht bei 170 km/h um 7km/h vor. heißt nicht, das man in der 30erzone laut Tacho 37km/h fahren darf.... es weicht nur ~5%ab. also bitte trotzdem an die Geschwindigkeiten halten, es sei denn du willst ein Fotobuch mit Blitzerfotos.


    Das einzige was du CW-wert technisch machen kannst, ist die Fenster geschlossen lassen.

    Ansonsten kannst du nur ein paar "schlitze" abkleben, hauptsächlich um die Motorhaube/Stoßstange herum.... wird aber nicht viel bringen.


    Reifen:

    Der richtige Reifendruck kann auf jeden all helfen, wenn deine derzeitigen zu wenig luft haben. Du kannst sie auch so aufpumpen wie sie bei maximal-Beladung sollen.

    Breitere Reifen sind nur in Kurven schneller oder bei Autos die so viel power haben, das "dünne" Reifen immer durchdrehen.

    Stahlfelgen wiegen in der Regel weniger als Alus und das bringt einen spürbaren Vorteil.


    Iridium Zündkerzen können dir bei hohen Drehzahlen einen bessern Funken bieten.... Wenn neue sowieso nötig sind, kannst du gerne gleich zu Iridium Kerzen greifen.

    Für hohe Drehzahlen kann dir auch ein größerer/Sport Luftfilter helfen. Gibt da aber auch nur K&N, die mit Öl filtern, ist immer etwas riskant.


    Wenn du eine Klimaanlage hast, kann auch dessen Ausbau etwas bringen.

    Das selbe gilt für die Servo, da musst du dann aber das ganze Lenkgetriebe wechseln.


    Ansonsten hilft es immer, wenn das Auto gut gepflegt und gewartet wird.

    immer fleißig Ölwechseln und vernünftiges öl bitte.

    Getriebeöl auch mal wechseln. Zum Getriebeöl am besten noch Getriebeöl-additiv.


    Ganz wichtig : Kraftstoffilter mal wechseln. Manchmal ist der so alt, das der Sprit richtig blockiert ist.


    Auch mal einen Kraftstoffsystemreiniger verwenden, damit die Einspritzdüsen frei/sauber gepumpt werden.

    Dann sollten auch 170km/h laut GPS möglich sein ^^

    PS:

    Kann mir den einer sagen was das ist wenn ich fahre das ich links hinterm Motor ein Rasseln höre und wenn ich auskuppel an der Ampel ist es weg

    könnte von der Kupplung kommen, evtl. Ausrücklager oder so?

    also allgemein:

    wenn du 500€ für den Primera kriegst, hast du 500€ + die Summe die du für die Reparaturen des Primeras bezahlt hättest.


    Das Problem wenn du einen gebrauchten kaufst: du weißt nie im voraus was dich damit erwarten wird. Könnte also auch genauso schlimm werden wie der primera.



    wichtig wäre das du erstmal rausfindest was genau das Problem ist, schonmal eine halbwegs gute Werkstatt besucht? Wenn deine Dome durchrostet sind bringt dir auch das wechseln der evtl. völlig intakten Fahrwerkskomponenten nichts.

    Vielleicht sind auch nur deine Räder schei**


    Ansonsten sind alte Nissans immer ganz gut.


    Der 2liter Motor ist natürlich nicht der ökonomischste ...

    mit Silikonspray extrem leichtgängig

    silikonspray schön und gut, aber das zeug soll schmutz anziehen.... es soll geeignetere mittel in dem Bereich geben, habe selber aber noch keine Erfahrungen mit anderen mitteln, kann da nichts zu sagen.


    Gleich noch Ansaugtrakt mit Injection-Reiniger eingesprüht, da findet sich ruß-ölartige Ablagerung

    dürfte von der Entlüftung des Motorblocks kommen ( Kurbelwellen/Nockenwellen-Entlüftung). Die Dämpfe vom Öl müssen ja auch irgendwo hin. Gibt vom Aftermarket auch extra oil-catch-cans, die diese Verablagerungen verhindern können.


    Ansonsten im Bereich des Ansaugtraktes lieber so wenig Chemie wie möglich auf einmal anwenden. Du willst sicherlich nicht, das alle Ablagerungen auf einmal im Kolben landen, oder?



    Aber danke das du uns zu dem Fehler auf dem laufenden hälst :perfekt:

    Hallo und herzlich willkommen.


    Hoch lebe der gute alte Nissan. Immer schön Pflegen und so lange wie möglich erhalten.


    Die Nebelscheinwerfer darfst du bei Tageslicht aber gerne aus lassen. kannst dafür sogar ein ticket kassieren oder schlimmer....


    Gruß LJ