Beiträge von RodLex

    Naja, in USA und Kanada schon, da wird der QX50 ja gut verkauft. Wobei man natürlich abwarten muss, wie die Langzeitzuverlässigkeit sein wird.


    RodLex

    Das sehe ich ähnlich. Bei Verschleißteilen wie Bremsen (da habe ich mich schon schlau gemacht) oder KAT kann man auf hochwertige Teile und ordentliche freie Werkstätten ausweichen.

    Zur großen Inspektion gehe ich aber weiterhin zum Infiniti - Service.


    RodLex

    Allerdings ! Echte Japan-Qualität eben !


    @ Rentierkutsche : stets gute Fahrt mit Deinem Volvo, bitte berichte immer mal darüber. Und wie es mit dem Verkauf Deines EX klappt. Wenn ich so an die lange Standtzeit des QX50 d in AB denke (bei Nissan-Fischer), den ich Dir mal ans Herz gelegt hatte, scheint das nicht ganz einfach zu sein. Geht sicher ins Ausland ???


    RodLex

    Zu meiner Überraschung musste ich über 1 Woche auf den Wechseltermin warten, weíl wegen des Wetters und des extrem späten Ostern dieses Jahr sehr viele Leute so spät wechseln. Ich war bei weitem nicht der letzte...


    RodLex

    Mit dem Styling haben wir "alten" Lexianer fast alle große Probleme, leider. Und dass der ES toll wäre mit dem in USA und anderswo angebotenen 3.5 l V6 und RICHTIGER Automatik, scheint dem EU - Management nicht klar zu sein. Damit würden sie, bei halbwegs attraktiver Preisgestaltung, das 10-fache des 300h verkaufen können.


    RodLex

    Aber ist/wird schon noch interessant.

    Ford will ja auch alle PKWs außer den Mustang einstellen. Und auch in Europa wollen sie ja einige Stellen streichen.

    Das kann ich kaum glauben, der Focus ist doch ein Weltauto mit großen Stückzahlen, der Mondeo (heißt in USA anders) auch. Und was ist mit Lincoln ?


    RodLex

    Grüße zurück (ein bisschen Neid meinerseits ;), allerdings sah die Wetterkarte für dort in den letzten Tagen nicht schön aus, heute früh hieß es in den Nachrichten "im Festspielort Cannes leichter Regen).


    Schau mal im LOC unter IS , da hat einer in AT neben seinem IS Cabrio sich einen roten Mustang zugelegt, mit Bild (Cabrio).


    RodLex

    Seit DI sind die schöneren Dezent-Felgen mit den Nexen - SR wieder drauf, mein eigentlich guter Reifenfritze hatte sie völlig falsch ausgewuchtet (peinlich ;(!), so dass ich erneut hin musste, jetzt läuft er ruhig. Und das 3.Mal Ölwechsel bei McOil (=Mr.Wash), Glück gehabt diesmal fast ohne Wartezeit. Die haben um 10 € aufgeschlagen, aber 80 € incl. Filter ist ja immer noch günstig, Shell Helix 5W30.


    RodLex

    Da Du ja Hybridfahrer bist, könntest Du Dir den bald kommenden Toyota Camry oder den weitgehend baugleichen, aber edleren Lexus ES anschauen. Beide kommen idiotischerweise nur als Hybrid, ich glaube mit gut 200 PS , nach D.

    Der Camry ab 40000 €, der Lexus wohl ab 60000 €. Qualität dürfte bei beiden Klasse sein, sie haben aber leider eine neuere Generation des zuverlässigen CVT-Getriebes an Bord.

    Du könntest im Forum des EuroLexusOwnersClub schon viel darüber lesen, auch Testberichte sind in der entsprechenden Sparte "ES" dabei.


    RodLex