Beiträge von Sambezi1

    Das erinnert mich an meinen Fall...

    Freilauf Lichtmaschine kaputt, rote Lampe an, Freilauf für hier 30€ nicht zu bekommen, nur original Lichtmaschine von Nissan.....

    In der Not in den sauren Apfel gebissen und 700€ hingeblattert und noch selber eingebaut...

    Manchmal trifft es einen ziemlich hart.

    Ich hab mich dann nach 3 Monaten nicht mehr drüber geärgert.... Lang hat es gedauert.

    Aber du bekommst das sicher hin, wäre mal gespannt was Nissan für die Reparatur verlangen würde.

    Gruß

    Ich meinte das so, das das Auto noch aufgebockt war, die Räder in der Luft hängen und du den Querlenker bereits in diesem Zustand endfestgeschraubt hast. Das wäre falsch gewesen, festscgrauben erst wenn er wieder auf den Rädern steht, sonst würde die Gummibuchse im Querlenker die verkehrte Vorspannung haben.

    Hmmm.... Also wenn irgendwas nicht passt und es die richtigen Teile sind dann geht das auch zusammen. Kann nur von meiner Hinterachse sprechen, da ging alles leicht wieder zusammen ohne Hilfsmittel. Hast du vielleicht das Federbein falsch vormontiert? Keine Ahnung, nur Vermutung. Kann mir nicht vorstellen, dass bei korrekter Montage am Ende irgendwo 2,5cm fehlen...

    Hoffentlich hast du die Querlenker nicht fest geschraubt und das Auto war noch ausgefedert. Mach die lenker noch einmal lose (an den Buchsen) dann sollte das am kugelkopf passen.

    Und immer erst die lenker festscgrauben, wenn der Wagen auf den eigenen Rädern steht....

    Hoffe das hilft. Ansonsten musst du dir wohl nen Feder Spanner besorgen.

    Das ist ja Pech.

    Hast du vielleicht Wasser ins Getriebe bekommen wie so manch einer hier schreibt, gibt's auch nen extra threat dafür. Olli hatte da auch so ein Problem, weiß aber nicht mehr genau was es war. Vielleicht schreibst du ihn mal an oder er antwortet hier...

    Na dann viel Glück das es reparabel ist.

    Anlernen muss man da nichts... Weiß ja nicht wie das Auto gefahren wird. Als Folgegefehler in der Verbrennung kann es schon sein, das der Dpf zu ist. Jetzt kannst du nur erst einmal versuchen eine Reinigungsfahrt zu machen und zu schauen ob die normale Regeneration hilft.

    Also länger bei konstanter Geschwindigkeit fahren so um die 80 - 100 km h reicht da, Hauptsache lange genug.

    Sonst kann natürlich noch das Druck Regel Ventil defekt sein. Hast du schon alle Schläuche vom turbo kontrolliert? Alles dicht? Auch am Ladeluft Kühler?

    Das könnte zu dem Fehler führen...

    https://www.ebay.de/itm/401299345773

    Oder das

    https://www.ebay.de/itm/15162591084

    2

    Will aber darauf hinweisen das das was ich dir schreibe auch nur stochern in der trüben Brühe ist.

    Was du auf Verdacht Wechselst musst du wissen. Vielleicht mal noch eine freie Werkstatt aufsuchen.....

    Da wird wohl nix ohne auslesen der Fehler gehen... Das sind zu viele Ausfälle und sicher bedingt das eine das andere...

    Der Schlauch wird schon warm aber heiß? Gut, heiß in dem Bezug ist relativ. Also bleibt dir wohl nichts übrig als in die Werkstatt zurück zur Diagnose... Schade das es nicht behoben ist.

    Könnte durchaus sein. Ich würde erst einmal die Dose prüfen und ggf. reparieren, dann die Masseanschlüsse und ich denke dann wird das Problem weg sein.

    Auch eine defekte Rücklicht Birne hat lt. Forum hier bei einigen die dubiosesten Fehler hervorgerufen.

    Ich fahre derzeit die Pirelli scorpion und bin recht zufrieden. Hat aber Schwäche in Schlamm.

    War aber auch mit den BF zufrieden.

    Weniger mit den Cooper AT3, wegen Pannenanfälligkeit..

    Aber Achtung, ich fahre vorwiegend andere Untergründe als jemand der hier in unseren Gefilden unterwegs ist.

    Selbstverständlich kann die Klima leer sein. Beispielsweise kommt es nicht selten vor, dass ein Steinschlag im Klimakondensator ein Leck verursacht. Der liegt gut im Steinschlag Bereich. Ich hab da ein gitter davor....

    So ein Schaden ist natürlich kein Garantie Fall und auch kein Werkstatt Fehler.

    Da wirst du nicht umhin kommen dem Problem tiefgründiger nachzugehen, was aber recht schwierig sein kann, da schon kleinste Lecks zum Verlust des Kühlmittels führen.

    Ich vermute... Aus der Ferne, dass das das Problem ist, falls die Anlage nach dem Befüllen in kürzester Zeit wieder leer ist. Klima und Fehler suche, da können viele ein Lied singen, ich auch.....

    Ein typisches Problem bei solchen Symptomen ist eigentlich ein Masse Problem. Batterie Pole fest? Massepunkte (da gibt es einige) im Motorraum und an Karosserie unbedingt prüfen, reinigen und auf festen Sitz prüfen. Hat sicher mit dem Ladegerät bzw. der Steckdose nix zu tun.

    In dem Zusammenhang auch die Dose von der Anhänger kupplung überprüfen falls vorhanden.

    Ist eigentlich selbsterklärend der Aus - und Einbau.

    Ich will dir ja nicht raten es gleich blind zu machen da nicht erlaubt aber bei vielen hilfreich....

    Guck mal ob bei dir ein agr mit der runden oder,,, eckigen Dichtung verbaut ist.

    Wenn du mal bei ebay dichtung für agr Nissan pathfinder eingibst siehst du was ich meine. Da gibt's runde und eckige Dichtungen, so natürlich auch unterschiedlich am Gegenstück, also am agr.

    Musst aber auch aufpassen, das deine agr Variante verschließbar ist.... Gib mal hier im forum in der suche agr blind machen, da gibt's etliche threat s dazu.

    Ansonsten wünsche ich dir das es das Problem löst.