• Hallo Nissanboard Mitglieder :Bier:


    Wir sind die CoordSport GmbH, Deutsche Tochterfirma der CoordSport Ltd. aus UK.


    Wir sind offizielle Europaische Importeuer folgende Marken:


    Cusco
    KAAZ
    RAYS Engineering u.A. Volk Racing, Gram Lights, G-Games und Nismo Felgen.
    Fidanza
    ARP


    Dazu sind wir Offizielle Haupthändler in Deutschland für:


    HKS
    Exedy
    Cosworth
    Performance Friction
    Helix
    TEIN
    Defi
    PIAA
    Wiseco


    Alle Händleranfragen sind sehr willkommen - ob Webhändler oder Werkstatt, Größ- oder Kleinbetrieb.


    Motorsportanfragen sehr wilkommen - es kann sich lohnen.


    Wir verkaufen auch an Privatpersonen - Deutschsprachige Websites werden im lauf des Zeit kommen - andere Anfragen bitte per Email oder Telefon.


    infoATcoordsport.de


    Vielen dank!


    :bier2:

  • Hallo und Herzlich willkommen :Bier:


    Na dann schieße ich gleich mal mit den ersten Fragen los:


    Was habt ihr denn alles für den SR20DE im Programm?


    MfG Oliver

  • Also CUSCO und TEIN klingt schonmal sehr gut! Da könnt ihr mir doch bestimmt sagen, ob ihr auch ein Fahrwerk für den Nissan Almera N15 habt. Vielleicht paßt ja auch das aus dem B14.

  • Hört sich sehr gut an, was hat Cosworth denn für Kolben im Sortiment für den SR20, ich errinner mich da an 87mm Schmiedekolben, die JUN in Japan vertreibt, aber gibt doch sicherlich größeres.


    Und das Angebot von Nismo-Felgen, 8"x17" Zoll Lochkreis 4x114,3 würde mich intressieren.


  • Ich denke, da bringt es nicht so viel, hier zu posten. Wer interesse hat, sollte dir Firma wohl am besten selber mal kontaktieren.

  • Ist mir auch schon aufgefallen. Hab denen schon geschrieben...

  • Hab mir gedacht dann haben gleich alle was davon. Das erstere sind Teile vom SR20DE die CoordSport im Amgebot haben.


  • So gehts mir auch-> bitteschön:


  • Die RAYS Felgen kann man hier sehen:


    http://www.rays-wheels.de/


    oder hier:


    http://www.rayswheels.co.jp/


    In 5x114,3 gibt es ein riesen Auswahl.


    Der Aktuelle Renner - RE30 in Formula Silver :respekt:



    Weil wir nicht viel mit Nassan machen (wir sind auf Evos spezialisiert) suchen wir jemand der oft unterwegs ist in Nissan Foren um die Teile dort zu vertreiben bzw. solche Anfragen zu bearbeiten.


    Das wird sich mit der Zeit weiterentwickeln - genau so haben wir in Deutschland angefangen.


    Siehe hier:


    http://www.evo-forum.de/board.php?boardid=34


    :perfekt:

  • Ich habe gerade die aktuelle Cosworth Anwendungsliste durchsucht - Kolben haben die nicht mehr oder die sind nur bei JUN erhältlich.


    Was man bekommen kann sind...


    Zylinderkopf Stehbolzen


    Ventilfedern


    H-Beam Pleuel


    Motorlagerungen Renn oder Strassenausführungen.


    Preise sind auch ganz gut bei Cosworth - nicht überteuert.


    Wer die Preisliste haben will, kann per Email melden.


    :wink:

  • Wir verkaufen keine Bodykits - wenn dann nur Originale Mitsubishiteile.


    Am besten fragt man beim Mitsuhandler nach - weil Porto ziemlich teuer wird, und es wird sich nicht lohnen bei uns zu bestellen.


    Oder eine Auge auf Ebay UK halten - da bekommt man sowas gebraucht.

  • Wir werden unsere Preislisten in der kommenden Monaten aendern muessen - also wer Interesse hat an Volk Racing / RAYS Felgen bitte jetzt anfragen - wir haben ein paar hundert Felgen am Lager die wir zu die alte Preise verkaufen koennen. Leider werden Felgen die aus Japan importiert werden muessen etwas teuerer als die Preise in unsere Offizielle preisliste.


    Diese Preisaenderung liegt an der sehr starke Yenpreis gegen unsere Euro.


    Unsere aktuelle Preisliste findet man hier:


    http://www.coordsport.de/preise/RAYS_2008_EUR_19%25.xls


    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Hi,


    ich sah gerade, dass die Co-ordSport GmbH hier vor Jahren für sich bzw. ihren Onlineshop PartBox Werbung machte.
    Das fiel mir im NisBo eigentlich nie auf, weil es “vor meiner Zeit“ war.
    Den Eintrag hier fand ich, als ich bei Google nach Kundenmeinungen zum Shop suchte (abgesehen von den auf deren Website veröffentlichten).
    Ich wollte mal wissen, ob deren Service immer so miserabel (ehrlich gesagt, der Mieseste, der mir jemals unterkam) ist, oder ob sie bei mir eine Ausnahme machten.
    Leider führte es zu keinem brauchbaren Ergebnis.


    Wenn man mal ein Wenig bei denen stöbert, stößt man auf sehr viele, sehr schöne Dinge – Super Angebot!
    Nachdem mich meine FOX Catback-Anlage sehr enttäuschte, hatte die Marke FOX bei mir verschissen, und ich beschloss, nach einem neuen ESD zu suchen, da mich der FOX klanglich nicht wirklich befriedigt.
    Nach einigen Recherchen stieß ich bei PartBox auf ein Angebot, das mich geradezu elektrisierte.
    HKS Hi-Power Silent für den K11 [32016-AN008] (ja deren Shopbezeichnung passt nicht ganz, aber die HKS-Nummer stimmt), für 368,57 €, mit dem Vermerk „While Stock Last“, sowie „Bitte kontaktieren Sie uns um die Verfügbarkeit zu prüfen.“.
    Man, ich war sowas von geil auf das Teil...


    Also nutzte ich sofort deren “Frage zum Produkt“-Formular (wie man sehen kann, ist Germany als Land voreingestellt – wird später noch wichtig!).
    Darin stellte ich die üblichen Fragen, nach Verfügbarkeit und Versanddauer (alles Andere war relativ egal, da ich das Teil haben “musste“.).
    Von da an wartete ich wie auf glühenden Kohlen, auf deren Antwort.
    Leider wurden aus Tagen Wochen, und die ließen noch nichts von sich hören.


    Hmm, ging was beim Versenden der Anfrage schief? Gab ich eine falsche Emailadresse an?
    Ok, muss wohl mein fehler gewesen sein, denn ein Laden, der was verkaufen will, meldet sich bestimmt zurück...
    Also füllte ich nochmals das besagte Formular aus.
    Aber es gab wieder keine Antwort (und ja, ich sah auch in meinem Spamordner nach).
    Ich wurde ungeduldig, und nach etwa einer weiteren Woche, füllte ich erneut das Anfrage-Formular aus, und sendete die Selbe Anfrage nun zur Sicherheit auch noch an deren normales (nicht auf ein Produkt bezogenen) Kontaktformular (auch hier ist Germany voreingestellt – ja, das muss ich erwähnen).
    Nun musste doch einfach eine Antwort kommen!
    Ähm... nein!


    Ich suchte, bis ich deren Emailadresse fand, und erkundigte mich dann am 08.03. nach dem HKS.
    Leider erhielt ich keine Antwort, und schrieb ihnen am 16.03. erneut.
    Wie gewohnt, blieb die Antwort aus.


    Nebenbei besuchte ich fast täglich die Seite vom HKS, um zu sehen, ob sie aktualisiert wurde – nein.
    Eines Tages, erhielt man beim besuchen des Shops den Hinweis, dass der UK Support Probleme hat, und UK Kunden sie deshalb per Email an sales@coordsport.com kontaktieren sollen.
    Ich dachte mir, dass der deutsche Support vielleicht das selbe Problem hat, und ich deshalb keine Antwort erhielt, auch wenn der Hinweis sich nur aufs UK bezog.
    Neuen Mutes, schrieb ich dem UK Support eine Email, mit der selben Nachricht auf Englisch und Deutsch.
    Diese Mail schickte ich ebenfalls am 16.03. ab.
    Und endlich (nur 2 Tage später) erhielt ich eine Antwort!
    Hier mal die Antwort:





    Nun wird klar, warum ich bei den verschiedenen Kontaktformularen aufs voreingestellte Germany hinwies, denke ich.
    Jetzt möchte ich auf den Satz „Ich schreibe dir auch gerne sofort zurück...:-)“ hinweisen.
    Denn wie zu Beginn erwähnt, hat der Shop viele schöne Dinge, und so fasste ich einige Sachen für mich ins Auge.
    Diesmal hatte ich Fragen zu einem Blitz LM Luftfilter, der in den GA16 Luftfilterkasten passt, und den Magnecor Zündkabeln fürn K11.
    Also schrieb ich etwa eine Woche nach Erhalt der Antwort meine neuen Fragen, zu von ihnen angebotenen Produkten.
    Ich war mir sicher, dass der Schriftwechsel nun viel schneller von Statten gehen sollte, da ich ja mit Talina einen direkten Ansprechpartner beim deutschen Support hatte, und sie mir in ihrer Mail zusicherte, auch schnell zurück zu schreiben.


    Leere Worte!
    Nach etwa einem Monat wartete ich immernoch vergebens auf eine Antwort.
    Vermutlich sollte diese Anfrage wohl auch unbeantwortet bleiben, aber aus Anstand (zumindest ein Geschäftspartner sollte so etwas stets haben...), schickte ich dem Sauladen meine definitiv letzte Mail, in der ich bekannt gab, dass meine Anfrage nicht mehr beantwortet werden muss, dass ich nicht an weiteren Geschäftsbeziehungen interessiert bin, und fortan bei anderen Händlern kaufen werde.
    Blieb natürlich auch unbeantwortet – war mir klar, aber ich wollte meinem Ärger Luft machen, nachdem ich geradezu über Monate von denen verarscht wurde.


    In meiner letzten Mail (direkt an Talina), konnte ich es mir auch nicht verkneifen zu fragen, ob meine vorherige Anfrage (auch direkt an Talina geschickt) wieder beim englischen Support landete.



    Mein Fazit zu dem Saftladen:


    Recht gut geeignet, um eine kleine Übersicht zu erhalten, was es für euer Fahrzeug gibt (auch wenn viele Hersteller und Produkte nicht berücksichtigt werden – ist aber bei allen Shops so), und um dann anhand der stets bei denen mit angegebenen Artikelnummer des Herstellers danach bei Google, Yahoo, Ebay oder wo auch immer zu suchen, und dann weitere Anfragen und Bestellungen bei den gefundenen Shops zu tätigen.


    Ah ja, und verlasst euch nicht auf die Aktualität von deren Shop. Die haben den HKS immernoch im Angebot (Last updated Freitag, 08. Februar 2013.), obwohl dieser nicht mehr lieferbar ist (darauf wies ich extra nochmal bei meiner Anfrage wegen des Luftfilters und der Zündkabel hin).

    Ich trage Gummihandschuhe, sehe wie ein Pfleger aus. Du hast keine Ahnung von Goethe, aber du stehst auf Faust :wow:

  • Gegendarstellung


    Die Firma CoordSport_GmbH hat mich kontaktiert und stellt fest:


    das die von "devilish_N13" gemachten Angaben nicht der Wahrheit entsprechen und für uns geschäftsschädlich sind


    Sie bitten darum diesen Beitrag zu löschen.


    Des weiteren wird darauf hingewiesen wenn man zum deutschen Support Kontakt aufnehmen möchte man auf der Seite www.coordsport.DE (Domainendung DE) die Emailadresse, Telefonnummer und Anschrift findet.


    Es wird angemerkt das sich der Benutzer nur einmal an den deutschen Support gewendet hat und ihm darauf hin geantwortet wurde und die anderen Male an den englischen Support welcher auf englisch geantwortet haben soll.


    ----


    Ich merke an das man auf der Seite
    http://www.part-box.com
    eine für den Deutschen Markt optimierte Seite angezeigt bekommt, mit Telefonnummer im Header sowie Adresse im Footer.


    Einige Seiten enthalten englischen Inhalt, wie der Newsticker und die Datenschutzbestimmungen auf welcher Seite eine Co-ordSport Ltd erwähnt wird.


    Für den unbedachten Bürger kann es so erscheinen als wenn es sich um eine deutsche Webseite handelt da eine deutsche Adresse und eine deutsche Telefonnummer angezeigt werden.


    Auf der Seite
    http://www.part-box.com/contact_us.php
    wird tatsächlich GERMANY ausgewählt, aber das besagt ja nur die Herkunft und nicht das man damit den deutschen Support in deutsch kontaktieren kann.


    Die E-Mail-Adresse (nach § 5 Nr. 2 TMG vorgeschrieben) wird nicht angezeigt.


    Auf der erwähnten Seite http://www.coordsport.de/
    findet man dagegen wie angemerkt alle Angaben zur Kontaktaufnahme innerhalb Deutschlands einen Verweis von http://www.part-box.com auf http://www.coordsport.de kann ich aktuell nicht finden.


    Umgekehrt hingegen wird auf den Shop in UK verwiesen.


    Zusammenfassend kann ich nur sagen das wohl beide aneinander vorbeigeredet haben,
    - der Benutzer der dachte auf einer deutschen Seite zu sein und mit der Auswahl GERMANY auch den deutschen Support in deutsch kontaktieren kann.
    - der englische Support der in englisch geantwortet hat.
    - und der deutsche Support der auf die deutsche Seite verweist.


    Mein Tipp wäre an die Firma die Seite so umzustellen das wenn schon das deutsche Layout eine Seite aus Deutschland simulieren soll, man auch die Möglichkeiten hat (da es ja einen deutschen Support gibt) mit den deutschen Support direkt in deutsch in Kontakt treten kann.


    Alternativ kann man auch einfach im Footer vom deutschen Layout die deutsche Email-Adresse angeben oder auf die deutsche Webseite verweisen.


    Ich nehme mal an das der Benutzer devilish_N13 nun auch schlauer ist und in Zukunft nicht weiter davon ausgeht nur weil im Kontaktformular GERMANY steht man auch automatisch zum deutschen Support geleitet wird.


    Wie man sieht ist Kommunikation alles, kleine Fehler erzeugen manchmal große Wellen.


    Abschließen sei noch erwähnt das der erwähnte HKS zwar noch im Shop ist aber mit dem Vermerk:
    Bitte kontaktieren Sie uns um die Verfügbarkeit zu prüfen


    Womit wir uns dann wieder im Kreise drehen.

    -----====>>>>> :) 2001-2017 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.