[N15] Lichtmaschine wechseln lassen bei CD20 Diesel

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Hi!


    Ich hab eine Frage. Was ist so die Preisrange, die es kosten darf, wenn man die Lichmaschine bei einem Nissan Almera N15 Diesel CD20 BJ 9/1997 wechseln lassen muss. Hat da wer Erfahrungswerte? Wieviel kosten da ca. die Teile und wie viel verrechneter (Stunden/Kosten) Arbeitszeit muss man da rechnen? Lässt sich die LiMa gut einbauen oder ist das sehr umständlich und man kommt ned gscheit hin beim Almera N15 Diesel CD20 BJ 9/1997?


    Vor allem gibt es da so viele verschiedene Hersteller, die preislich extrem unterschiedlich sind (Bosch, Hella, Jakoparts, Lauber, Japanparts, Stark, ERA, Delco, Unipoint, ...). Welche sind da sinnvoll und welche Marken sind totalr Crap, den man nicht verbauen sollte?


    Danke im Voraus für Eure Hilfe/Einschätzung.


    Beste Grüße,

    Hugo



    PS.: Wie krieg ich das [N15]-Tag so rein, dass es ach angezeigt wird?

  • HH ( Hi Hugo )


    Guck mal hier


    http://nissan4u.com/parts/alme…lternator/illustration_1/


    Die Lima sitzt dankenswerterweise auf der Vorderseite, allerdings unterm Krümmer.

    Das dürfte schon ne ziemliche Fummelei werden, rechne mal mit 1,5 - 2 Std.


    Über die Qualität der Austauschlimas kann man lange philosophieren und jeder schreibt dann " ich hab aber eine von.... und nur die ist gut bzw ganz schlecht", d.h. ne wirklich gesicherte statistische Aussage kannste nicht erwarten.


    Der Preis oder der Name allein ist halt einfach kein Kriterium für die Langzeitqualität.


    Nimm einfach die Billigste oder die mit der kürzesten Lieferzeit falls Du es eilig hast.