Datsun 280ZX nimmt Gas schlecht an

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 197 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Pepsi79.

  • Hallo Miteinander,


    ich habe folgendes Problem mit meinem Datsun ( die restlichen 10 Jahre funktionierte dieser einwandfrei :S ) 2019 war es dann so das der Kühler und das Thermostat defekt waren und das Auto dann ( mein damaliger Freund hatte selber eine Werkstatt) aus Zeitmangel erst mal zur Seite gestellt wurde. 2021 hatte man dann angefangen das Fahrzeug zu zerlegen ( Kühler , Thermostat, Wapu, Kraftstofffilter, div. Leitungen ) durch Trennung von meinem Freund, blieb das Auto dann so zerlegt stehen, ich wollte dann erst selbst wieder zusammen bauen bin dann aber an der Wapu gescheitert die Festgebacken war. Also das Fahrzeug dann in Werkstatt vor Ort ursprünglich nur zum Wapu Tausch und wider zusammenstecken, dann wurde festgestellt Endschalldämper defekt also Ersatz besorgt und dann lief der Wagen wieder ( im Stand ohne Probleme ) . Im Einsatz dann jedoch schiesst das Fahrzeug zurück also Fehlzündung bzw wenn man in den 2ten Gang schaltet geht das Fahrzeug fast aus hat keinen Zug mehr. Einspritzung wurde geprüft , Kompression hat das Fahrzeug auch weil wir erst dachten es zieht evtl. falsch Luft , auch Fehlanzeige jetzt sind wir etwas am ende was es noch sein könnte :/ . Hat hier schon mal jemand sowas ähnliches mit seinem Fahrzeug gehabt ? oder doch wer suchet der findet || . Danke :)

  • Bitte mal Infos betreffend Motor .... BILDER machen


    Wenn etwas mal angefangen wurde und dann zerlegt herumsteht ist das nie gut ...

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´87 seit 2002 KMST 2024 -> 176000


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    R.I.P N16 von 2010-2020


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand.

    Ein Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."