Fußraum Beifahrer nass Wassereinbruch woher?

Es gibt 26 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Black Pepper.

  • Zitat

    Hinter dem kleinen Gummischlauch endet das Metallabflussrohr der Klima genau auf Höhe Motortrennwand. Ich habs einfach mit Racetape um ca. 1 cm verlängert.

    Wer später bremst hat länger Gas! :pol:

  • Hallo gerhard franz


    Hätte nicht gedacht, daß ein Stück Schlauch die Lösung für mein Problem sein könnte,da das Kondenswasser gut vor der Motortrennwand abgeleitet wurde.Habe nun das Abflussrohr mit einem ca.5 cm langen Stück "Rennradschlauch" verlängert und der Innenraum bleibt seitdem trocken. Danke für den Tipp!


    PS.:Ich kann nur jedem D40 oder R51 Fahrer raten einen Blick auf den Schaumstoffring im Beifahrerfußraum zu werfen.Müsste eigentlich bei jedem, der noch nicht "verlängert" hat nass sein.


    LG nicopapa

  • Zitat

    Original von nicopapa
    PS.:Ich kann nur jedem D40 oder R51 Fahrer raten einen Blick auf den Schaumstoffring im Beifahrerfußraum zu werfen.Müsste eigentlich bei jedem, der noch nicht "verlängert" hat nass sein.
    LG nicopapa


    Warum?
    So lange der original Gummischnuddel an seinem Platz ist, funktioniert der auch
    und nix wird nass.