Q50 jetzt noch kaufen?

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tetsu.

  • Gibt es eigentlich den tollen Infiniti Service in den ersten drei Jahren noch ? Also den Europaweiten Rückholservice, Premium Leihwagen für die Dauer des Urlaubs, etc ?

    Mal abwarten, wie sich die Nissan Händler dann bemühen den Service aufrecht zu erhalten.. letztendlich ist es ja nur eine Frage der Ersatzteile und Informationen von Infiniti... schrauben können die auch .

    Und wenn man sieht, wie alt die Fahrzeuge sind, die oft vorm Center stehen, weiss man auch, dass die Arbeit in den kommenden Jahren nicht weniger wird.

  • Zitat

    Gibt es eigentlich den tollen Infiniti Service in den ersten drei Jahren noch ?

    Nee, seit vielen Jahren "à fons perdu", war heisse Marketingluft!

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • ich bin ebenfalls hin und her gerissen, mich hätte vor allem der 3.0 Version interessiert mit dem deutlich größerem Kofferraum.

    Aber das hat man bei anderen Herstellern auch gesehen in der Vergangenheit, man wird den Service auf das nötigste und anderen Marken in der Gruppe abwälzen, Ersatzteilepreise gehen hoch und der Wiederverkaufswert wird so niedrig sein dass man für das Geld nur noch einen äquivalenten aber 10+ alten Wagen bekommt


    wenn bleiben die Fahrzeuge in Händen von Enthusiasten und "Selbstversorgern"

  • ISt wirklich nicht leicht zu entscheiden.. mein Q50 (Diesel) lief 100.000 km ohne Probleme... kein ausserplanmäßiger Besuch.. keine Panne.. alles Top


    Bei einem Q50 Hybrid eines Bekannten hingegen musste gleich zu Beginn der ganze E-Antriebsstrang ersetzt werden. Aber ok.. das war gleich zu Anfang.. das deckt die Garantie ja ab.


    Der 3.0 ist sicher nicht so kompliziert wir so ein Hybrid-Stack

  • Guten Tag, ich habe mich vorhin hier angemeldet, ich komme aus NRW. Mich interessiert der Q50 red sport mit dem vr30ddtt, hat jemand Erfahrung mit dem Wagen? Wie zuverlässig ist der Motor, sind auchmal längere Vollgasfahrten auf der AB möglich, ist der Motor wirklich auf 95 Oktan ausgelegt? Vielen Dank für eure Erfahrungen.